Neuigkeiten:

Autor Thema:  Panzer I Ausf. A früh/spät - 1/35 - Tristar  (Gelesen 4469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Walter23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1008
  • Prinzipiell mag ich keine Gewürzgurken-Garth auch
Panzer I Ausf. A früh/spät - 1/35 - Tristar
« am: 02. August 2007, 11:33:39 »
Pz I Ausf. A in der frühen und späten Version    


Modell:  German Panzer I Ausf. A - SdKfz. 101
Hersteller:  Tristar
Maßstab:   1/35
Art. Nr. :   35028
Preis ca. :  ~30-35€








Beschreibung:  
Der Panzerkampfwagen I stellte beim Aufbau der Reichwehr zur Wehrmacht eine
wichtige Rolle als Ausbildungsfahrzeug für die Aufstellung von gepanzerten Einheiten.
Die Ausf. A mit seinem knapp 60 PS Vierzyliner-Boxer-Motor von Krupp erreichte
er maximal ~37 km/h und hatte mit "Krupp-Sport" einen sinnigen Spitznamen
erhalten.
Dies Fahrzeug ist häufig bei den Propaganda-Aufmärschen und Paraden in Erscheinung
getreten, aber für den wirklichen Kampfeinsatz nicht wirklich geeignet gewesen.
 Die Panzerung war gerade mal sicher gegen MG-Feuer mit Spitzkerngeschossen.

Mit diesem Bausatz ersetzt Tristar seine bisher erhältlichen Panzer I Ausf. A-Bausätze.

Die Änderungen zu den Vorgängerbausätzen sind u.a. folgende:

- beide Versionen in einem Bausatz (vorher seperate Bausätze)
- komplette Inneneirichtung aus Plastik (vorher ein seperarter Zurüssatz in Resin)
- unbewegliche Einzelgliederkette aus eigenem Hause (vorher ModelKasten)
- zusätzlicher  Laufradsatz mit seperaten Felgenringen

Hier nun paar Bilder

Kartoninhalt


Anleitung

Auf zwei Faltblättern aufgeteilt

Nassschiebebilder (Decals)

Bogen für frühe und späte Version - DAK-Palme ist Zensiert worden.

Details


weitere Bilder von einigen Details im Review zur Fahrschulversion des Pz I

Fazit:  
Mit diesem Bausatz erhält man einen kleinen feinen Komplettbausatz eines
Panzer I Ausf. A in früher und später Version. Preislich liegt der Bausatz
zwar annähernd doppelt so hoch wie der Dragon-Bausatz des Pz I Ausf. A
als "Smart-Kit", dafür ist aber eine komplette Inneneinrichtung dabei und
die Ausführung des Kampfraumaufbaus aus einem Stück sagt mir etwas mehr zu.
(Bei Dragon klebt man die Panzerungsplatten auf ein "Massiv-Gerüst" -
Review von diesem Bausatz folgt evtl.)
Schade finde ich das die auf dem Karton abgebildete Besatzung nicht dabei ist,
zumal bei der Fahrschulpanzerverion Figuren beiliegen.
Alles in allem jedoch ein eindeutig empfehlenswerter Bausatz.

+ fein gearbeitete Details
+ komplette Inneneinrichtung
+ Grabbelkiste freut sich u.a. über einen Laufrollensatz

- wer es einfacher ("MagicTracks" und kein Innenleben) und billiger haben möchte ist evtl. mit dem "Smart-Kit"
des Pz I Ausf. A aus dem Hause Dragon besser bedient
- Eine Besatzung wie auf dem Deckel-Bild wäre schön gewesen



= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =



« Letzte Änderung: 18. Mai 2008, 19:18:35 von Walter23 »
aktuellste Bausatz-Vorstellung Leider sind die Bilder futsch...

HSS

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 828
Panzer I Ausf. A früh/spät - 1/35 - Tristar
« Antwort #1 am: 02. August 2007, 19:34:30 »
Hallo Walter,

ich lese natürlich alles was aus Deiner Feder kommt.

Den Panzer I habe ich noch von Italerie gebaut (ist schon über 1/4 Jahrhundert her  :D ).

Der Preis hier ist natürlich very happig.
Gruß

Harald

Walter23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1008
  • Prinzipiell mag ich keine Gewürzgurken-Garth auch
Panzer I Ausf. A früh/spät - 1/35 - Tristar
« Antwort #2 am: 02. August 2007, 19:38:14 »
Moin Moin HSS

Danke Danke  :meister:

Das Italeri-Modell ist aber ne Ausf. B  :6:

"Früher" gab es die Ausf. A nur durch Eigenbau oder in teuer Resin.

Preislich liegt der Bausatz in Anbetracht des Gebotenen in einem guten Rahmen  :1:

Gruß

Walter
aktuellste Bausatz-Vorstellung Leider sind die Bilder futsch...