Neuigkeiten:

Autor Thema:  Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle  (Gelesen 79738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6557
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #180 am: 02. Februar 2009, 18:34:15 »
... Du kommst auch noch dahinter, was der wahre Maßstab für Fliegers ist!  :6:

Dann müsste er aber in 1/48 bauen :D
:winken:  Christian

in der Werft: Medway Longboat, 1742 - 1/24,  mittelalterliches Hafendiorama 1/72
auf dem Zeichenbrett: HMS Triton, 1773 - 1/48

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #181 am: 02. Februar 2009, 19:03:51 »
... Du kommst auch noch dahinter, was der wahre Maßstab für Fliegers ist!  :6:

Dann müsste er aber in 1/48 bauen :D

Sagt ein Holzwurm?!? :D  ;)

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

kamikaze1313

  • Gast
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #182 am: 02. Februar 2009, 19:52:36 »
Danke fürs Kennzeichnen übrigens! Und fürs Organisieren sowieso  :P

 :winken:

Axel1954

  • Gast
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #183 am: 03. Februar 2009, 16:50:19 »
Ich sach auch mal was......

Ich habe nicht teilgenommen weil, nun weil........meine erste große Liebe war auch Anfang der 70er und mir ist es lieber Sie als Erinnerung im Kopf zu haben, ein Treffen würde in meinen Augen nur alles zerstören, deshalb von mir auch kein Modell aus den 70ern.......ihr versteht was ich meine?   :pffft:

Axel :winken:

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #184 am: 05. Februar 2009, 22:14:35 »
Von mir auch noch mal ein großes "Dankeschön" für's Organisieren.
Und an alle, die gerade noch dabei sind: Durchhalten  :klatsch:

Beste Grüße

Michael


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Cumber_S

  • Gast
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #185 am: 05. Februar 2009, 22:51:07 »
 :1:

Ja das schafft ihr noch fast eine gute Stunde...

 :klatsch:

Und danke an das Team für das organisieren, hat wirklich spass gemacht die Teilname und das obwohl ich ja der Favorit für die Rote Laterne sein werde... :pffft:
Hab jetzt 2 Modelle in der Vitrine die ohne den Contest sicher nicht da gestanden hätten , und die machen sich gut da...


Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5344
  • Dirk Fries
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #186 am: 05. Februar 2009, 23:09:28 »
Ich sach auch mal was......

Ich habe nicht teilgenommen weil, nun weil........meine erste große Liebe war auch Anfang der 70er und mir ist es lieber Sie als Erinnerung im Kopf zu haben, ein Treffen würde in meinen Augen nur alles zerstören, deshalb von mir auch kein Modell aus den 70ern.......ihr versteht was ich meine?   :pffft:

Axel :winken:

Da haste mal Recht ... manche Sachen sollten einfach nur in der Erinnerung bleiben ...

... noch rund 50 Minuten ... ich bin mal gespannt ...  :D
50 Shades of Olive Drab
http://www.kitreviewsonline.de

Gromit

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 289
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #187 am: 05. Februar 2009, 23:29:59 »
Hab gerade abgegeben :1:
Sodala, jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Bilder akzeptiert werden.

Großes Lob auch von mir an die Organisatoren! :klatsch:

Gromit :winken:

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6557
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #188 am: 06. Februar 2009, 15:40:02 »
Gromit, Du hättest Dir noch reichlich Zeit lassen können. Du hast eine glatte halbe Stunde verschenkt 8) ;)
:winken:  Christian

in der Werft: Medway Longboat, 1742 - 1/24,  mittelalterliches Hafendiorama 1/72
auf dem Zeichenbrett: HMS Triton, 1773 - 1/48

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1429
  • Vaihingen/Enz
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #189 am: 08. Februar 2009, 17:48:35 »
Hallo

Hab die Galerie jetzt 2-mal durchgeschaut-
da hat's Super-Modelle dabei :P
Auch mit der Auswertungsliste wird's beurteilen verdammt schwer

Danke ,Contest-Team, für eure Mühe und Arbeit

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #190 am: 08. Februar 2009, 18:13:05 »
Tja....damals war eben noch Airfix der Stern am Bastlerhimmel :D.

Ich bin begeistert von den schönen Modellen! Hier wird meine Kiste es nicht einfach haben.

Ps. und wenn ich überall lese "Post by Murdock" bin ich gespannt wie viel Modelle die anderen erst gebaut haben  :7:.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2009, 18:15:31 von StiftRoyal »

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #191 am: 08. Februar 2009, 19:16:44 »
Die klassische Frage: Wie bewertet man die eigenen Modelle?


Beste Grüße :winken:

Michael


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

104FAN

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1252
    • PMVA
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #192 am: 08. Februar 2009, 19:26:49 »
Die klassische Frage: Wie bewertet man die eigenen Modelle?


Beste Grüße :winken:

Michael

die kannst doch bewerten wie du willst, sei opjektiv oder bewerte mit höchst Punktzahl. Es sieht ja keiner das das dein Modell ist.
Aber wird verdammt schwer , super Ergebnisse. Und dann schreien alle aus so altten Schinken kann man nichts mehr machen.
_____________________________________________

                                                                        
"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)
    Das Leben ist tragisch, aber meist am Rand der Komik

olli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1201
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #193 am: 08. Februar 2009, 19:29:58 »
Als ich die "Beschreibung" des Bewertungssystems las, dachte ich noch.. naja ok ..  ein paar Fragen anklicken und gut ist. Als ich den ersten Block sah dachte ich .. oh ok, doch nicht so viel. Bis ich mal runter scrollte....  8o. SEHR aufwendig und das meine ich im positiven Sinne! So muß man sich Gedanken machen und die Bilder doch nochmal genauer anschauen.
Ich hoffe, daß sich viele rege und fair daran beteiligen um nicht nur die Arbeit der Teilnehmer zu würdigen, sondern auch die der Organisatoren. Ich hoffe daß ist hier nicht fehl am Platz, aber ich bin wirklich sehr positiv angetan und das ganze bekommt meinen tiefsten Respekt.
"Solange die Sterne noch steh'n, solang wird ein Traum nicht vergeh'n
solang das Feuer in uns brennt, und blau-weiß jeder kennt
ja solange für immer KSC!"

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1095
Re: Die schrägen 70er Jahre & die schrägen C-Modelle
« Antwort #194 am: 08. Februar 2009, 20:40:29 »
Ich bin begeistert, was wir hier für Modelle zu sehen bekommen - besten Dank an alle, die mitgemacht haben :klatsch:.

Und ich bin begeistert, was für eine tolle Organisation hier stattgefunden hat - besten Dank an alle, die hierfür viel Freizeit geopfert haben :klatsch:

Viele Gruesse

Kai  :winken:

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)