Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72  (Gelesen 1906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Flugzeuge Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« am: 20. November 2008, 13:11:06 »
Was ohne Propeller von Stift?!? :D Bei diesen Bausatz konnte ich einfach nicht nein sagen. Die Qualität die Revell hier abliefert ist auf genau so hohen Niveau wie die Wahl des Vorbild. Für mich ist die Hunter eines der ästhetischsten Flugzeuge aus den Anfängen des Jetzeitalters.

Viel bleibt eigentlich nicht zu sagen. Eine Base ist eigentlich untypisch für mich aber da recht selten 3 beinigen Flieger auf meinem Basteltisch zur Landung ansetzen habe ich prompt vergessen im Bug ein wenig Ballast unterzubringen was die Hunter zu einem Ars**kriecher machte. Der Flieger ist also mittels Draht, der das Frontrad mit der Base verbindet, gesichert.









« Letzte Änderung: 04. Dezember 2011, 20:30:06 von Warlock »

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4555
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #1 am: 20. November 2008, 13:26:33 »
Tja, bei diesem Staubsauger wird auch der Ventilator-Fan schwach.  :6: Schön!  :klatsch:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4337
  • Achtung! Spitfire!
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #2 am: 20. November 2008, 15:40:35 »
ganz schön geworden! irgendwelche probleme gehabt, und ganz wichtig: zuerst bemalt, und dann Flügel angeklebt, oder erst Flügel dran, und dann bemalt?

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #3 am: 20. November 2008, 15:57:21 »
ganz schön geworden! irgendwelche probleme gehabt, und ganz wichtig: zuerst bemalt, und dann Flügel angeklebt, oder erst Flügel dran, und dann bemalt?

Alex


Thx

Probleme hatte ich lediglich mit den Decals der Tragflächenunterseite. Hier müssen die Decals drei mal geteilt werden da sie sich über 2 Fahrwerksklappen und eben dem Flügel befinden. Hier hätte Revell ruhig schon vorarbeiten können. Revell hat die Lösung bevorzugt, das ganze mit einer Strichlinie zu markieren, die als Schnittlinie dienen soll. Diese Linie geht natürlich Kreuz und Quer über das Decal. Originalgetreu ist es nicht und selbst wenn man sich an die Linien hält bekommt man keine passenden Stückchen zusammen. Ich habe einfach die Klappen als Schnittschablone verwendet und versuchte, so gut es geht, die Strichlinien herauszuschneiden.

Bei den Flügeln wären beide Optionen gegangen. Aber da sich nur auf der linken Seite das Grün im Einlasskanal fortsetzt reicht es diesen Bereich vor der Montage zu lackieren und eine Maske aufzubringen.

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19529
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #4 am: 25. November 2008, 17:35:57 »
Was man sieht, sieht gut aus. Aber der Hunter hätte ein paar schönere und größere Bilder verdient.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

TallShip

  • Gast
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #5 am: 25. November 2008, 18:58:19 »
Echt toller Flieger ist das geworden! Weiß zu gefallen! Auch die Bilder finde ich gut, gibts nix auszusetzen!

Grüße,
Micha

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #6 am: 25. November 2008, 19:14:29 »
Was man sieht, sieht gut aus. Aber der Hunter hätte ein paar schönere und größere Bilder verdient.

Ja ein wenig dunkel sind sie. Ich werde mal schauen ob ich beim nächsten Shooting noch ein paar Bilder von der Hunter mit mache. Danke für die Blumen.

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Charlie Brown

  • Gast
Re: Hawker Hunter F Mk.6/ Revell/1:72
« Antwort #7 am: 26. November 2008, 05:32:50 »
@ Stift,
ist Dir wieder mal toll gelungen, wenn auch ohne Propeller.  :P Das macht ja auch den Reiz aus was neues auszuprobieren und das ist Dir hier gelungen.

Gruß

Stefan
 :winken: