Neuigkeiten:

Autor Thema: Sonstiges What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell  (Gelesen 3467 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Sonstiges What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« am: 06. Februar 2010, 02:18:53 »
Hallo zusammen,

ich habe mir als kleines "Zwischendurchprojekt" mal den LAAT-I von Revell, in der Ausführung der
Easy-Kit-Reihe geholt. Gereizt hat mich so ein Star-Wars Modell ja schon immer. Vor allem die
Fahrzeuge & Flieger der Armee der Republik.
Da ich aber etwas besonderes haben wollte, bin ich nachdem durchforsten meiner Grabbelkiste
auf einige Decals gestoßen die mittlerweile wirklich schon "Asbach-Uralt" waren. Und somit ward die
Idee für folgendes, nicht ernstzunehmendes, What-If-Projekt geboren:

Volle Stolz präsentieren wir Ihnen, liebe Leser, die Erneuerung der U-Jagd-Komponente unserer
kaiserlichen Marinefliegertruppe, den GefechtsZonenTransporter-UJagd, GZT-U.
Hierbei handelt es sich um den adaptierten GZT-Infanterie, GZT-I, des Heeres, welcher auf Grund
seiner hohen Zuverlässigkeit, großen Reichweite und großen Nutzlastkapazität als Basis ausgewählt
wurde. Die Hier vorgestellte Maschine Nr.: 1Z + MN ist die Maschine des Staffelführers des
7. Marinefliegergeschwaders, beheimatet auf dem Horst der Marinfliegerstation der Ostsee in
Kiel Holtenau.
Durch die Betrachtung der Gesamtansichten wird schon einiges der Modifikationen ersichtlich:




Im Detail seien hier einmal die umfangreich nachgerüstete U-Jagd-Ausrüstung in Form einer Eintauch-
Unterwasserhorcheinrichtung für variable Tiefen, samt Waffenbediener-/Leiter U-Jagd-Arbeitsplatz,
nebst einer SuchenUndRetten-Winde


Autonomen Unterwasser-Horchbojen:


Funkmeßausstattung zur Oberflächensuche, Suchscheinwerfer und Wasserbomben genannt:


Der Blick in die Flugzeugführer-Kabine offenbart die ebenfalls für maritime Belange optimierten
Arbeitsplätze des Flugzeugführers (vorne) und des Navigators/Bordschützen (hinten)


Zum Abschluss sei noch auf die verstärkte Heckbewaffnung in Form einer 30mm Kanone verwiesen:


Die Besatzung besteht der Marineversion aus insgesamt 5 Mann, entgegen den 4 Mann der Heersversion:
Flugzeugführer, Navigator/Bordschütze, Stb. & Bb.-Bordschütze sowie Waffenbediener/Leiter U-Jagd.

Ich hoffe ihr hattet ebenso viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Bauen. :D
Und nun, wie immer:
Feuer frei für Eure Kritik. :ziel:

:winken:
« Letzte Änderung: 22. Juli 2017, 20:51:07 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3892
  • Tinkus, 2000-2020
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #1 am: 06. Februar 2010, 21:32:32 »
Hi Graf Spee

Schönes Ding, und das mal eben so als Zwischendurchprojekt...  :respekt:
Macht Laune, sich das Teil anzuschauen, und festzustellen, das Du daran auch so richtig Spaß hattest.  :6:
Ich kann mich an die sog. "what-if" Modellen zwar nicht so richtig gewöhnen, aber das bezieht sich mehr auf die "Luft-46" Projekte.
Das hier ist was ganz anderes – eben mit etwas Phantasie und guter Laune! Und das bringt Dein GZT-U 'rüber.
Etwas allerdings macht mich leicht skeptisch:
...Voller Stolz präsentieren wir Ihnen, liebe Leser, die Erneuerung der U-Jagd-Komponente unserer
kaiserlichen Marinefliegertruppe...

...kaiserlich? und nicht doch vllt. aus Neu-Schwabenland?  8) Die Balkenkreuze lassen doch eher letzteres Vermuten.
Ich finde ja auch den Thread "Welche Waffengattung ist das eigentlich" extrem lustig mit dem "Sdkflfr"...
Kann man ja auch schön weiterspinnen...

Viele Grüße  :winken:
Andreas
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Wirbelwind

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 284
    • Die Modellbauecke
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #2 am: 06. Februar 2010, 22:26:59 »
Ein Balkenkreuz?? :7: :7:

Das ist mal was anderes, sehr schön! :D

Gruss

Ww
« Letzte Änderung: 07. Februar 2010, 00:24:38 von Wirbelwind »

Willy

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 643
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #3 am: 06. Februar 2010, 22:34:45 »
Ist mal eine nette Idee.  :klatsch: :respekt:
MfG Patrick

"Steuere nach rechts um nach links zu fahren! Ich hab es natürlich sofort versucht und so verrückt das auch klingt. Wohin bin ich gefahren? Nach rechts!"


Update September 2012

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #4 am: 06. Februar 2010, 23:11:43 »
(...)
Etwas allerdings macht mich leicht skeptisch:
...Voller Stolz präsentieren wir Ihnen, liebe Leser, die Erneuerung der U-Jagd-Komponente unserer
kaiserlichen Marinefliegertruppe...

...kaiserlich? und nicht doch vllt. aus Neu-Schwabenland?  8) Die Balkenkreuze lassen doch eher letzteres Vermuten.
(...)
Ein Balkenkreuz?? :7: :7:
(...)

Naja, die Restekiste gab nichts anderes her :D
Irgendwann bin ich mal über ein PC-Spiel gestolpert das einen Seekrieg des Kaiserreichs
gegen Japan im Pazifik zum Thema hatte. (Pearl Harbour mit deutschen statt amerikanischen Schiffen)
und mir gefielen die Balkenkreuze halt am besten für das Projekt...

Außerdem hatte ich so, auf Grund der großen Balkenkreuze, die Möglichkeit mal mit meinem
Mr. Mark Softer zu experimentieren. Hat ja auch gut geklappt :1:

:winken:

Ps.: Falls jemand eine Idee hat wie das Spiel hieß... :woist:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1751
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #5 am: 07. Februar 2010, 13:45:56 »
Moin,

dat ist ja mal eine schöne Idee.  :P

Mir haben die Bilder genauso viel Spass gemacht, wie dir das bauen und für zwischendurch wirklich schön.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Carzenburg

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 689
  • I don't think I'll ever get over Macho Grande...
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #6 am: 07. Februar 2010, 23:34:00 »
Witzige Idee,gefällt mir.  :D

Funktioniert natürlich nur,wenn man sich nicht auf Star Wars beruft,weil das spielt in der Vergangenheit. :pffft:
Wäre aber mal ein Thema für den Stammtisch,What-if,Luft 46 und all so ein Gedöhns.

Gute Fahrt und bis bald,

J. :winken:

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #7 am: 08. Februar 2010, 00:30:43 »
Da fällt mir grade noch siedend heiß ein:

:meister:
Danke an alle Fluchzeuchbauer vom Stammtisch für die Tipps mit den Decals.
Von wegen Softner, Klarlack, usw. War echt hilfreich.
:meister:

Denn wann habe ich schon mal bei meinen Schiffen Decals???

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Tramspotters

  • MB Routinier
  • Beiträge: 85
    • Tramspotters Webseite
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #8 am: 30. Juni 2013, 22:38:38 »
Haha, das ist ja geil!!!
Tschoe, Guido

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #9 am: 16. September 2013, 22:00:43 »
schön dass es Dir gefällt.
(Man ist das lange her, dass ich den gemacht habe...)

AAAber:
Mittlerweile sind 3 neue Kits, dank der Tombola in Holzminden dazu gekommen.
Die wollen auch noch umgearbeitet werden :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Apophysis

  • Gast
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #10 am: 17. September 2013, 06:19:23 »
Sehr cool Mathias! :P

Gruss!
Dirk
« Letzte Änderung: 17. September 2013, 06:25:11 von Graf Spee »

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 833
  • Gernot "Leo" Hug
Re: What-If-Umbau LAAT-I (StarWars Easy Kit) Revell
« Antwort #11 am: 19. September 2013, 23:03:56 »
Servus Matze,

da war doch ganz offenbar Dein What-If-Star Wars Projekt der Anlaß für den 2012 DPMV-Konvent-StarWars-Gruppenbau "Des Fighters neue Kleider!", oder? :8:

Das hier waren meine beiden Beiträge zu diesem Gruppenbau:

Sternenzerstörer Schutzstaffel:







Und HE 219 Nachjäger (HE steht hier nicht für Heinkel, sondern für "Helmchen", Vorname: Lord  :7:)







Gruß  :winken:
Leo
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar: