Neuigkeiten:

Autor Thema: Schiffe Typhoon-Klasse 1:700  (Gelesen 3570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 815
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
Schiffe Typhoon-Klasse 1:700
« am: 15. November 2010, 21:17:13 »
Hallo zusammen,

zur Zeit befasse ich mich intensiver mit dem kleinen Schiffsmaßstab 1:700. Schwerpunkt sind dabei gerade U-Boote. Hobby-Boss bietet da meines Erachtens hervorragende Bausätze für wenig Geld.
Als erstes möchte ich mein fertiggestelltes russiches U-Boot der Typhoon-Klasse präsentieren.

Neben den 1:700 Figuren aus dem "Naval Figures"-Set von Eduard habe ich die Brückenfenster aus einer 1:700-Ätzteile-Leiter gescratcht.
Bemalt wurde nach einer schwarzen Grundierung aus der Sprühdose ausschließlich mit dem Pinsel. Kanten wurden mit Tamiya-Tape abgeklebt.
Ist zwar an den Übergängen nicht immer so ganz sauber geworden, insbesondere die weiße umlaufende Linie ist etwas fransig und auch ein Decal ist leicht verrutscht, aber ich bin zufrieden mit dem Gesamtbild.
Beim nächsten Mal versuch ich wieder mit der Airbrush.

Bauzeit ca. 8-10 Stunden

Ich hoffe es gefällt :)













Gruß Jan
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2011, 01:44:30 von Warlock »

starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re: Typhoon-Klasse 1:700
« Antwort #1 am: 15. November 2010, 21:50:01 »
Schönes Modell! Ich hatte vor einiger Zeit ein Dio mit diesem Modell gebaut. Hier hat Hobby Boss einen tollen Bausatz dieser interessanten U-Boot-Klasse in 1/700 abgeliefert und das noch mit sehr guten Details! Bemerkenswert vor allem die Umsetzung der schallabsorbierenden Gummikacheln auf der Aussenhülle.  :winken: Jörg.

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4757
Re: Typhoon-Klasse 1:700
« Antwort #2 am: 15. November 2010, 22:51:38 »
Na, das ist ja sehr hübsch geworden! Tolle Pinselbemalung, wirklich prima gemacht!
Ist ein sehr interessantes Ding...das habe ich auch noch 2mal von HobbyBoss (Karstadt HH Verkauf...) und habe schwerst gestaunt, wie riesig das Ding ist. Vor allem im Vergleich zu 2 WK Zerstörern im selben Maßstab und erst recht zum U VII oder dergleichen.
Das gibts übrigens grade auch in etwas anderem Aufbau, mit teils geöffneten "raketenabschußklappen" auch im Set von Cyberhobby. Habe ich auch hier liegen, Detaillierung ist m.E. etwas besser.

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 815
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
Re: Typhoon-Klasse 1:700
« Antwort #3 am: 16. November 2010, 21:33:06 »
Danke Danke :-)
Stimmt, gegen ein VII C ist es echt ein Gigant.
Hab ich auch noch 2 Stück hier liegen - das folgt demnächst neben einer amerikanischen Los Angeles Klasse.

Gruß Jan