Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss  (Gelesen 2147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Flugzeuge MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« am: 26. August 2012, 14:09:07 »
Endlich mal wieder was fertig!!!

Nach langer Durststrecke brauchte ich mal wieder einen einfachen, schnell zu bauenden und Oob ausreichend detaillierten Kit um mal wieder ein Erfolgserlebnis zu haben. Eine Herausforderung sollte lediglich die Lackierung werden womit mein Gedanke schnell auf das frühe Jetzeitalter kam. Anfangs sollte es wiedermal eine South East Asia Tarnung werden, allerdings habe ich nun schon zwei Flieger in dieser Lackierung. Nach langen wühlen in meiner Vorratskiste erspähte ich auf einmal eine kleine Kartonecke die sehr nach SEA aussah, nach dem bergen merkte ich aber das ich eine kleine MIG gefunden habe.

Dazu noch der Hinweis "Easy Assembly" auf der Packung, optimal für meine Zwecke. "Easy Assembly" ist bei diesem Bausatz von Hobby Boss auch wirklich Programm. Lediglich an den Rumpf-Flügelübergang musste ein wenig gespachtelt werden. Das einzige was mich an diesen Bausatz wirklich gestört hat ist das Cockpit. Hier wurde extrem an Details gespart. Wenn das Panel schon flach ist wie Holland kann man wenigstens ein Decal beilegen um ein paar Instrumente zu imitieren. Ich habe mit einem heißen Bohrerschaft einfach ein paar Löcher eingedrückt, dadurch entstehen Wulste die man per Dry-brushing hervor heben kann. Das reichte erstmal um die Instrumente grob darzustellen.

Das Hobby Boss auch anders kann beweisen die feinen Strukturen der Fahwerksschächte und das Fahrwerk an sich. Warum nicht überall so?



Kommen wir zum Lackieren. Die MIG sollte im Ur-russischen Tarnmantel daher kommen. Die 4 Farben wurden Freihand mit einer Evolution aufgetragen, zum Altern kam ein Nachschattieren der einzelnen Felder und ein leichtes Chipping mit Grau zum Einsatz. Das Lackieren nahm einiges an Zeit in Anspruch wobei das einsparen des Maskierens den Aufwand fast wieder wett macht. Als kleines "typisch russisch" Gimmick habe ich noch eine Zusatztank in Naturmetall belassen, die Idee entspringt keinem Vorbild sondern ist unter künstlerischer Freiheit zu verbuchen ;).

Genug palavert, wie immer viel Spaß beim anschauen:










« Letzte Änderung: 26. August 2012, 14:17:49 von StiftRoyal »

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Norman

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 560
  • プラモつくろう
    • Hobbypainter
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #1 am: 26. August 2012, 14:30:59 »
Hey, klasse Trainer Variante der MiG-15! Gefällt mir richtig gut das Farbspiel.  :P

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3034
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #2 am: 26. August 2012, 14:32:16 »
Hurra Erster - öh zweiter  ;)
Hurra  - noch ein Russenvogel!

Toll geworden!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Ich hätte mir beim Freehand Airbrushen wahrscheinlich die Finger verknotet!
Aber tatsächlich schade, dass HB da nicht mehr Innendetails spendiert...
Jibbet aber wohl Resinzeuchs dafür.
BTW: Hast Du noch was an den Sitzen gemacht. Sehen richtig gut aus!
Visier haste auch nachgerüstet... :P

Zwei Winzigkeiten: Wimre ist die Strebe zum Fahrwerksbein nicht vollständig silber, und die Räder sind mir einen Ticken zu glänzend.

Alles in allem: Klasse!

 :winken:

Russie



We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3280
  • Duncan Cook
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #3 am: 26. August 2012, 14:36:01 »
Wunderschöne UTI.
Es sind wohl wirkoich russiche Wochen.
Wunderbare Arbeit, lediglich dei Räder sind mri zu glänzend.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6543
  • Marc Schimmler
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #4 am: 26. August 2012, 14:38:43 »
Tolle Lackierung. Ich vermute Du hast das Teil mit Blei vollgepumpt ...

Ich mag die Dinger von HB. Schnell gebaut, recht Pasgenau und so bleibt einem viel zeit mit den Lackierungen zu spielen.
@Russie: Die Russenwochen sind jetzt scheinbar eingeläutet ....  :P

Gruß,

Marc

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19527
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #5 am: 26. August 2012, 14:46:18 »
Wirklich toll. Insbesondere Vorbildauswahl und natürlich Lackierung.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4337
  • Achtung! Spitfire!
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #6 am: 26. August 2012, 14:51:06 »
schnucklig. Ich mag Flieger mit Lufteinlässen an der Nase irgendwie...

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19324
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #7 am: 26. August 2012, 15:50:22 »
Ich hab den Vogel immer als unerträglich hässlich eingestuft. Ich musste normalerweise immer wegschauen, so grauslich ist das Ding. Aber so.....whow. Du hast echt ein Trauma geheilt.  :D. Nee, echt, eine klasse Arbeit, wirklich fantastisch. Mehr kann da wirklich nicht mehr rausholen.

H
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3599
    • Modellbaufreunde Siegen
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #8 am: 26. August 2012, 16:17:47 »
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber dieses Flugzeug kann ich einfach nicht als schön bezeichnen. Lackierung und Finish sind allerfeinst.  :P
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.mbf-siegen.de

http://www.scale-world.de/

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 545
  • Ralf
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #9 am: 26. August 2012, 17:09:53 »
Die "fliegende Bockwurst" in einem attraktiven Tarnmuster und gut gebaut, sieht man nicht ganz so häufig, dafür schon mal danke für´s zeigen. Die Bemalung ist selbstverständlich klasse, macht aber aus der Dicken auch keine wirkliche Schönheit, liegt aber nicht an Dir, eher an den Herren Konstrukteuren. Obwohl nicht so ganz mein Beuteschema denke ich, dass das Hauptfahrwerk zu lang ist, auf Fotos liegt der Vogel etwas tiefer. Es gab mal, für das KP-Modell ein Resin-Cockpit von Pavla, aber Du hast ja geschrieben ein schnelles Erfolgerlebnis erzielen zu wollen. Ich denke, Ziel ereicht, ein schönes Modell.

Gruss Ralf

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #10 am: 26. August 2012, 17:33:07 »
Sehr schön! :klatsch:

Zum Vorbild kann ich nichts intelligentes sagen, aber Tarnmuster und Abnutzungsgrad gefallen mir!

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Angel

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #11 am: 26. August 2012, 17:56:47 »
Deine bauliche Umsetzung macht aus einem hässlichen Entlein einen echten Hingucker.  :P
Gruß André

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4099
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #12 am: 26. August 2012, 18:02:01 »
Allererste Sahne !
Gilt fürs Modell sowie fürs Dio.

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #13 am: 26. August 2012, 18:02:37 »
Schön das die Kiste euch gefällt.

@Russi

die Fahrwerksstreben sind durchgehend silber, der Mattlack lässt sie nur ein wenig grau erscheinen. Bei den Rädern muss ich euch zustimmen, hier fehlt noch eine Behandlung mit Revells "Supermatt". Mal schauen ob ich das morgen mal in Angriff nehme.

@Universalniet

Da hast du recht, die Kiste ist am Bug randvoll mit Blei gestopft und trotzdem hält sie sich gerade so auf dem Vorderbeinen! Ich Frage mich wie das beim Original war...

@Hans+Pit

Ich finde die Mig-15 gerade hübsch. Gerade die Midget, die sorgt durch ihre Kanzel für eine gedrungenere Form, damit sieht sie für mich so richtig schön Nostalgisch aus. Eben ein waschechter Jet der ersten Stunde. Wie schon gesagt, über Geschmack lässt sich streiten aber ehrlich gesagt finde ich da manch eine F22, F35 oder T-50 uninteressanter. Diese immer Grauen, rund gelutschten Tröten pfff... :pffft:.  Ps. gefällt euch die Sabre auch nicht?- Wirklich nur rein interessehalber...



@Minikette

Wo du es sagst, das Fahrwerk kommt einen tatsächlich auf Originalfotos kürzer vor. Das würde auch erklären warum sich die zwei Abdeckungsklappen an den Streben des mittleren Fahrwerks kaum überdecken. Hier hat HB anscheinend ein wenig geschludert oder wieder wieder mal Maße an einer aufgebockten Maschine genommen.

Was das Resincockpit angeht, ich habe mir sogar schon überlegt eine einsitzige Mig-15 mit allen Schikanen zu bauen, allerdings warte ich da erstmal auf die Mig, die Eduard angekündigt hat. Ein Profi Set wäre da sicher erschwinglicher und hätte ein bisschen dezentere Gravuren.  

@tsurugi

Die Base ist nur zum fotographieren da. Die ist aus meinen Modellbaurückfall-Zeiten. Ich werde mir irgendwann mal etwas ordentliches mit Gipsplatten basteln, der Plan steht schon...  :D
« Letzte Änderung: 26. August 2012, 18:06:27 von StiftRoyal »

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3599
    • Modellbaufreunde Siegen
Re: MIG-15 UTI Midget/1:72/Hobby Boss
« Antwort #14 am: 26. August 2012, 18:40:13 »
ehrlich gesagt finde ich da manch eine F22, F35 oder T-50 uninteressanter. Diese immer Grauen, rund gelutschten Tröten
Volle Zustimmung.  :P

gefällt euch die Sabre auch nicht?- Wirklich nur rein interessehalber...
Die F-86? Gefällt mir...
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.mbf-siegen.de

http://www.scale-world.de/