Neuigkeiten:

Autor Thema: Schiffe F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell) *Neue Bilder*  (Gelesen 5487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Schiffe F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell) *Neue Bilder*
« am: 11. Dezember 2012, 16:33:47 »
Nachdem nun viele von Euch den Baubericht verfolgt haben, habe ich es gestern noch geschafft ein paar Fotos für die Galerie zu machen.

Bezüglich des Originals würde ich ausnahmsweise, der Einfachheit halber, auf Wikipedia verweisen:
Klasse F122
F212 Karlsruhe
Das meiste ist ja ohnehin schon während des Bauberichts erörtert und erläutert worden, so dass ich denke, mir das hier erlauben zu können ;)
Außerdem soll der Text ja nicht von den Bildern ablenken.

Beginnen wir also mit einem kleinen Rundgang, bevor es an die Details geht.








Nun etwas mehr aus der Nähe:








Und die Details:






Speedboot mit Aussetzvorrichtung:


Und der Helikopter:



Und hier dann einmal der Größenvergleich mit Panzer und Jet:


Ich hoffe, die Fotos sind ansehnlich geworden und das Euch das Betrachten Spaß gemacht hat.

:winken:

Bausatzvorstellung: * K L I C K *
Baubericht: * K L I C K *
« Letzte Änderung: 19. Juli 2017, 19:52:25 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1292
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2012, 16:41:39 »
 :P :P :P Daumen hoch kann ich da nur sagen. Besonders wenn man bedenkt das der Bausatz an sich nicht so dolle sein soll.

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2012, 16:43:33 »
Boah 8o

Mit Schiffkes hab ich ja sonst nix am Hut aber hier... Alter Vatter! Richtig toll :P

:V:
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6582
  • Marc Schimmler
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2012, 18:09:58 »
Schön ist sie geworden!!!!  :P

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1601
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2012, 19:58:25 »
Wahrlich kein schönes Schiff, aber ein phantastisch gebautes Modell!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Und bewundere die Muse, ein Modell in diesem doch eher unüblichen Maßstab zu bauen. 8o
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

MaFi12353

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 609
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2012, 20:00:43 »
Auuuaaha,
jetzt weiss ich wieder warum ich mit Wasserfahrzeugs nix am Hut hab......
da gibts andere... Hammerteil geworden, ich kann mich garnicht sattsehen, und das in dem Masstab.  :P :P :P
ich werd mal das Typ XXIII wieder von meiner Liste steichen, ich bleib an Land, da kann ich nciht mithalten  :7:
meinen Respekt haste

gr MArco
Dear Elrond,
In your last Letter you said not to dig too deep or we might run into Balrogs. What in the Name of Mithril underpants is a Balrog?

Your Buddy,
Durin

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3322
  • Duncan Cook
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2012, 20:11:00 »
I'm chuffed to bits.
Ichw eiß nciht was ich sagen soll.
Achja: Wann geht den das 212er los?  :winken:

mfg. cookie

Willy

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 643
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #7 am: 11. Dezember 2012, 20:28:32 »
Richtig schön geworden.   :P
MfG Patrick

"Steuere nach rechts um nach links zu fahren! Ich hab es natürlich sofort versucht und so verrückt das auch klingt. Wohin bin ich gefahren? Nach rechts!"


Update September 2012

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #8 am: 11. Dezember 2012, 20:39:08 »
Ah, da ist sie ja endlich! :klatsch:
Aus jedem Winkel ein Erlebnis bei dieser unglaublichen Detailfülle! 8) :P :P :P
Man muss den Baubericht kennen oder wissen, wie das Ergebnis eines OOB-Baus aussehen würde, um das hier richtig würdigen zu können.

Jetzt wär's noch das Sahnehäubchen gewesen, wenn Du an dieser Stelle verkündet hättest, dass Du beim nächsten Stammtisch bist, um uns das Schätzchen live zu präsentieren... :2:

Vielleicht irgendwann mal!

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 878
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2012, 20:52:18 »
Ein wirkliches Prachtstück ist sie geworden - meinen  :respekt:

Den Baubericht werde ich mir mal gut weglegen - vielleicht läuft mir so ein Bausatz ja nochmal über den Weg.
Aktuell auf dem Tisch:
Revell 1/72 VIIC/41 U 300 & Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2880
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2012, 21:35:17 »
Hi Mathias.

Auch an dieser Stelle nochmal meinen großen Respekt vor Deiner Leistung :respekt: :respekt: :respekt:. Die Karlsruhe ist ein wahrer Schatz geworden.
Besonders wenn man die "Qualität" des Ausgangsmodells bedenkt.

Vielen Dank für´s Zeigen.

Und besonders genial wäre es, wenn wir uns das Schätzchen auf einem der nächsten Stammtische zeigen würdest. (Wink mit dem gaaaaanz großen Zaunpfahl :D)

 :winken: Jens

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2012, 21:54:47 »
Erst mal dank an Euch alle für die netten Kommentare.
Da wird man ja glatt rot.

Was den anbelangt:
Wird bestimmt was werden

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Puchi

  • Gast
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #12 am: 12. Dezember 2012, 07:27:16 »
 :klatsch: :klatsch: :klatsch: für das Modell und  :P :P :P für den BB, der zeigt, was an dem Modell eigentlich noch Bausatz ist und was von dir im Eigenbau dazugekommen ist.

Dir im BB zuzusehen, wie du die "kümmerliche" Ausgangsbasis aufgewertet hast, war das Vergnügen par excellence! Dementsprechend ist auch das Endergebnis ausgefallen: eine Klasse für sich!

Respekt vor deiner Arbeit und deinem Durchhaltevermögen, das ist wirklich Modellbau vom Allerfeinsten!

In diesem Sinne hoffe ich, in weiteren Bauberichten von dir mitfiebern zu können...

Liebe Grüße,

Karl

Mini sein Assistent

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1621
  • Markus Pudziow
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #13 am: 12. Dezember 2012, 09:38:47 »
Moin.

Ich mach's kurz:
So Geil, das haut mich schlichtweg ausse Socken !   8o  8o  8o
Großartiges Modell  :P  :P  :P usw.

Grüße,
Markus.
F U B A R

Dannebrog

  • lässt fünfe gerade sein
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3025
  • Michael "Mike" B. K.
    • http://www.kellerseiten.de
Re: F212 Fregatte Karlsruhe (1:300 / Revell)
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2012, 09:49:01 »
Hat echt Spaß gemacht immer wieder zuzuschauen, und das Ergebnis spricht ja wirklich für sich!  :P :P
Mit besten Empfehlungen vom Mike!
www.kellerseiten.de

Ein kanadisches Sprichwort sagt: "don´t eat yellow snow!"