Modellboard
29. Juli 2014, 12:41:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Bitte neue Hinweise zum Bereich Galeriebeiträge und Bauberichte beachten >> KLICK
 
   Übersicht   Hilfe Rechtliches MB-Portfolio Tags Galerie Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 20   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schiffe Abo-Bausatz "U-96 -- Das Boot" im Maßstab 1:48  (Gelesen 50120 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
MB Meister
***
Beiträge: 600



« am: 01. Januar 2014, 17:53:24 »

Mahlzeit liebe Bastelfreunde

Tja, nun ist es soweit! Nun kann ich euch ja verraten was nun in meiner Werft los sein wird...

[Quelle: offizielle U96 Seite von Hachette www.u96-bauen.de]

Gebaut wird hier in diesem Baubericht das ...

U96 Typ VII-C im Maßstab 1:48 (!)

... im Abo-Bausatz von Hachette. Es werden 150 Ausgaben "fällig" sein bevor das Modell beendet sein wird.

Das besondere hier ist das es ebenfalls wie bei der Black Pearl offene Seitenwände (CutOuts) geben wird!

Hier findet ihr die Internetseite des Bausatzes

Auch werde ich bei diesem Boot eine Beleuchtung einsetzen, bin ja inzwischen einigermaßen gut geübt darin ^^

Ach ja, mein "Hans Dampf" (so der Name meiner Figur , ein U-Boot Offizier) wird den Bau des Modells für euch dokumentieren ^^


BB and stay tuned. . .

Rob
« Letzte Änderung: 02. Januar 2014, 12:57:51 von MadDog » Gespeichert

MB Gigant
*****
Beiträge: 2583


Let the Good Times Roll


« Antworten #1 am: 01. Januar 2014, 18:23:56 »

Interessant. Nur eine Frage hätte ich. Ist das sicher, dass das Modell auch komplett erscheinen wird. Denn die Prinz Eugen war ja nur ein Testlauf, der nach ein paar Ausgaben wieder eingestellt wurde.

Außerdem bin ich bei Hachette/ IP Internationale Presse mittlerweile etwas skeptisch nach der Nummer mit der Stuka, wo dann gegen Ende plötzlich auf billigstes Plastik umgestellt wurde und auch die Black Pearl ist teilweise etwas, na ja, "vereinfacht", wenn z.b. die Decksbeplankung mit bedruckter Pappe dargestellt wird.
Das Uboot ist ja ähnlich der Stuka mit dem Innenleben.
Gespeichert

Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr
MB Meister
***
Beiträge: 600



« Antworten #2 am: 01. Januar 2014, 18:53:04 »

Hi

bei einem Testlauf gibt es keine offizielle Webseite. Außerdem war der Testlauf des UBoots letztes Jahr im August / September ^^

Daher weiß ich zu 1000% dass dies kein Testlauf ist sondern der Start des Abos :-)

BB, Rob
Gespeichert

MB Gigant
*****
Beiträge: 2583


Let the Good Times Roll


« Antworten #3 am: 01. Januar 2014, 19:33:30 »

Na dann. Hab ich gar nicht mitbekommen mit dem Test, obwohl ich ab und an mal nach neuen Abos google.
Mal schauen, evtl. hol ich mir mal die ersten Ausgaben am Kiosk. Obwohl ich es gar nicht will großes Grinsen. Wäre dann mein 6tes Abo gleichzeitig. großes Grinsen großes Grinsen
Gespeichert

Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr
MB Meister
***
Beiträge: 600



« Antworten #4 am: 01. Januar 2014, 19:38:10 »

Gehe OHA heftig smile

Auch für das Riesenteil muss ich erst mal schauen wo ich es bauen kann.
Immerhin ist es schwierig so ein Riesenteil während der fast drei Jahre (!) dauernden Bauzeit problemlos zu lagern /daran zu bauen...

BB, Rob
Gespeichert

Figurenbau Moderator
Globaler Moderator
Lebende MB Legende
*****
Beiträge: 15243



« Antworten #5 am: 01. Januar 2014, 19:42:18 »

Ich bin echt gespannt, wie man mit der Holzbauweise die gezeigten Oberflächendetails hinbekommt. Schalenbauweise aus welchem Material?

H
Gespeichert

Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all
MB Meister
***
Beiträge: 600



« Antworten #6 am: 01. Januar 2014, 19:51:49 »

Soweit ich weiß ist die Oberfläche mit Messingplatten belegt, ähnlich wie beim StuKa
Gespeichert

MB Star
****
Beiträge: 1118



« Antworten #7 am: 01. Januar 2014, 20:52:10 »

Auch für das Riesenteil muss ich erst mal schauen wo ich es bauen kann.
Immerhin ist es schwierig so ein Riesenteil während der fast drei Jahre (!) dauernden Bauzeit problemlos zu lagern /daran zu bauen...

...knapp 3cm länger als das 1:72er Gato von Revell! Die Bedenken kann ich trotzdem verstehen - das S-100 von Italeri oder das XXIIIer von Bronco sind mit rd. 1m auch schon nicht leicht zu handhaben.

 winken
Sparky
Gespeichert



"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell
MB Stammgast
*
Beiträge: 129


« Antworten #8 am: 01. Januar 2014, 21:43:32 »

Auf den Baubericht bin ich gespannt. Das Foto von dem Modell oben sieht ja mal gut aus.


 winken

Mario
Gespeichert
MB Stammgast
*
Beiträge: 112


« Antworten #9 am: 01. Januar 2014, 21:54:06 »

Toll, da bin ich dabei smile

Ich werd morgen auch mal zum Kiosk großes Grinsen
Gespeichert
MB Stammgast
*
Beiträge: 177


« Antworten #10 am: 02. Januar 2014, 00:42:09 »

Hmm...nachdem ich die Werbung im Fernsehen das Erste mal gesehen habe, dachte ich erst, dass ich mir das Abo unbedingt besorgen muss.
Nachdem ich nun auf der Website gesehen habe wie "detailliert" U-96 sein wird bin ich geradewegs enttäuscht und werde es wohl sein lassen.
Wenn man bedenkt was da für Unmengen an Geld reingesteckt werden finde ich die Detaillierung echt miserabel, speziell wenn es um den Innenraum geht. Irgendwie erinnert mich das so ein bisschen an ein Puppenhaus großes Grinsen

Viele Grüße

Tobias
Gespeichert
Figurenbau Moderator
Globaler Moderator
Lebende MB Legende
*****
Beiträge: 15243



« Antworten #11 am: 02. Januar 2014, 01:15:58 »

Die Grundlagen wären schon da, Tobias. Laboe ist ja auch nicht ganz aus der Welt, da könnte man schon noch was machen. Ich bin eher gespannt, ob wir von all den seit Jahren angefangenen Hachette-Projekten irgendwann von irgendjemand mal ein wirklich fertiges Modell sehen werden.
Gespeichert

Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all
MB Meister
***
Beiträge: 720



« Antworten #12 am: 02. Januar 2014, 01:52:42 »

Nett, da bin ich doch mal dabei. Mir persönlich wären 1.000 € allerdings zuviel für das Gebotene.
Gespeichert
MB Meister
***
Beiträge: 600



« Antworten #13 am: 02. Januar 2014, 08:56:35 »

Hi

@Hans: meine Black Pearl wächst und gedeiht;)
Du kannst ja in meinen Baubericht hier schauen^^

BB, Rob
Gespeichert

aus Leidenschaft
MB Superstar
*******
Beiträge: 6123



« Antworten #14 am: 02. Januar 2014, 09:38:13 »

Rob,

ich Drücke Dir die Daumen für Dein neues Projekt. Ich träume von einem kleinen Zweidecker in 1/48. Der würde incl. Takelage etwa genauso lang. Nur der Platz. Und dabei geht es weniger ums Bauen, als um den späteren Aufstellort. Hast Du Dir schon Gedanken gemacht, wo Du das Riesenteil später aufstellen möchtest?
Gespeichert

winken  Christian

In der Werft: HMS Alert, 1777  - Maßstab 1/48
on hold: HMS Fly, 1776 - Maßstab 1/48

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."
Tags:
Seiten: [1] 2 3 ... 20   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006, Simple Machines
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 23 Zugriffen.