Neuigkeiten:

Autor Thema: Schiffe S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)  (Gelesen 4125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Schiffe S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« am: 14. April 2014, 20:30:11 »
Vor einiger Zeit hat ja, nach über 5 Jahren (:pffft:) auch der Baubericht zu meiner Emden ein Ende gefunden.
Und da das Wetter optimal war, wurde auch diese nun fotografiert, damit ich sie Euch hier zeigen kann.
Sie entspricht zwar nicht in allen Bereichen meinen aktuellen Ansprüchen, aber ich bin doch froh, sie fertig gestellt zu haben.

Eine große Hilfe war dabei das, leider nur noch antiquarisch zu bekommende, Buch von Peter G. Huff sowie die dazu gehörige Planmappe.

Gott sei dank war das Licht gnädig ;)

Und so denn hier die Bilder:
















Ich würde mich über Kommentare, Kritik und Anregungen natürlich freuen. :1:

:winken:
« Letzte Änderung: 14. Juli 2017, 23:07:04 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6582
  • Marc Schimmler
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #1 am: 14. April 2014, 21:08:00 »
Erster!

Nachdem ich mir jetzt den Bausatz ein zweites Mal gekauft habe (die erste fiel unserer damaligen Katze zum Opfer) mein allergrößter Respekt. Das ist wirklich hervorragend!

 :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19979
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #2 am: 14. April 2014, 21:12:43 »
Ich bin ein totaler Fan der Schiffe aus dieser Zeit.
Da geht mir natürlich bei einem solchen Rollout das Herz auf. Ganz toll. Die Takelage ist da noch das i Tüpfelchen.

Übrigens, am Karfreitag kommt in der ARD der Film "die Männer der Emden"
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #3 am: 14. April 2014, 21:37:50 »
Hallo Mathias,

zu dem Entschluss, dieses Schmuckstück fertigzubauen, kann ich Dich nur beglückwünschen! :klatsch:
Ist 'ne absolute Bereicherung Deiner Sammlung. :P
Freu mich sehr darauf, sie mir im Original anzuschauen.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1434
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #4 am: 14. April 2014, 21:59:23 »
Für mich als Landratte sieht das super aus. Nur eine Frage eines Waldschrates, für was brauchte ein Dampfschiff damals so viel Tagelage? Konnten die auch Segeln, oder zum Wäsche aufhängen der Besatzung, alles für Flaggen oder habe ich was übersehen?

Danke  :woist:  :winken: Jonns
Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler

Ghost1776

  • Gast
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #5 am: 15. April 2014, 00:42:54 »
Hier gibst nichts zu kommentieren. ..nur anschauen und bewundern :P :P
Wie immer..Graf macht das meisterhaft. .
l.g.
ghost1776

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5943
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #6 am: 15. April 2014, 01:08:57 »
Wie Marc, ein Kamikatze Angriff? 8o

Mathias, da hast Du die Hürde aber hoch gelegt. Alleine schon wenn man die Schornsteine sieht. Sehr schön geworden.

Hatte die Emden in der grauen Lackierung nicht auch mal einen 4 Schornstein zur Tarnung, oder bringe ich da was durcheinander? :winken:


„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6384
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #7 am: 15. April 2014, 06:31:33 »
Freut mich wirklich, dass sie Euch so gefällt. :1:

@Wolf:
Mal gucken, ob ich es schaffe mir den anzusehen.
Danke für den Tip.

@Heavensgate:
Die Takelage zwischen den Masten ist für Funk.
Das helle sind Signalleinen, für Flaggen und so.
Die schräg verlaufende Takelage von den Masten aus Richtung Bug und Heck dient zum Abfangen der Masten.
Die Takelage an den Masten selbst ist ebenfalls teils für Funk, teils für´s abfangen der auftretenden Kräfte.

@FC:
Wüsste jetzt im Moment nicht aus dem Kopf.
Leider nenne ich das Buch von Herrn Huff nicht mein eigen, sonst könnte ich nachsehen...

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Puchi

  • Gast
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #8 am: 15. April 2014, 07:09:38 »
Schwerster Respekt, Herr Graf! :P :P :P

Dass du das Projekt wieder aufgegriffen hast, hat sich voll gelohnt, ist doch ein überaus schönes Modell der Emden dabei rausgekommen. :klatsch:

Wenn du nichts dagegen hast, würde ich den BB gerne auf meiner Platte speichern - als Nachschlagewerk für den Fall, dass ich meine mal zu bauen beginne.

Liebe Grüße,

Karl


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6967
  • Reling-Verweigerer
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #9 am: 15. April 2014, 11:54:53 »
Die Emden ist wirklich sehr schön geworden, u.a. der saubere Tropenanstrich und die detaillierte Takelage.

 :klatsch:
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)


matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2156
  • LiLaLauneKlebär
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #10 am: 15. April 2014, 12:44:22 »
Klasse  :P
Mir gefallen sowohl die Backbord- als auch die Steuerbordseite  ;)
und natürlich besonders das Spinnennetz.
Wieder ein Grund warum ich es EXTREM Schade finde, dass es heuer mit Wilsndorf nicht klappt....
matz
« Letzte Änderung: 15. April 2014, 12:46:15 von matz »
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 511
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #11 am: 15. April 2014, 13:43:37 »
Hallo,
ganz große Klasse. Wenn meine nur halb so gut aussehen würde könnte ich mich schon mit stolz geschwellter Brust zurücklehnen. Aber das gibt mir Antrieb mal eine Restauration zu versuchen.

Zum Film "Die Männer der Emden": Habe ihn auf DVD. Meine Meinung ist. Na ja als Abenteuerfilm kann man ihn gelten lassen obwohl es da auch bessere gibt. Eigentlich eine vertane Chance, aus dem Thema hätte man mehr machen können. Denn ich glaube nicht das da nochmal etwas kommt.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1751
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #12 am: 15. April 2014, 17:20:21 »
Hi Mathias, das ich deine Modelle sehr bewundere ist ein offenes Geheimnis.
und es hat sich gelohnt die Emden fertig zu stellen, ist ein Top Modell geworden.
Freu mich die live zu sehen.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Claas

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 351
  • Die Luft über See gehört dem MFG!
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #13 am: 15. April 2014, 17:32:20 »
Fantastisch!  :P

Wenn meine Emden nur halb so gut wird, kann ich mich glücklich schätzen!    8o

Das "Revell-Garn" hast Du für die Takelage nicht benutzt oder? Sieht so "dünn" aus...

 :winken:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6967
  • Reling-Verweigerer
Re: S.M. Kleiner Kreuzer Emden (1:350 / Revell)
« Antwort #14 am: 15. April 2014, 17:56:31 »
Zum Film "Die Männer der Emden": Habe ihn auf DVD. Meine Meinung ist. Na ja als Abenteuerfilm kann man ihn gelten lassen obwohl es da auch bessere gibt. Eigentlich eine vertane Chance, aus dem Thema hätte man mehr machen können. Denn ich glaube nicht das da nochmal etwas kommt.

Es gab schon mal den Film (Doku) Unter kaiserlicher Flagge, der zum Teil auf dem russischen Geschützten Kreuzer Aurora in St. Petersburg gedreht wurde. Wurde Die Männer der Emden nicht zum Teil auf dem griechischen Panzerkreuzer Georgios Averoff in Athen gedreht? Beide nicht so wirklich passend, die Averoff noch unpassender als die Aurora.
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)