Neuigkeiten:

Autor Thema: Zivilfahrzeuge Lotus 49 von Ebbro in 1:20  (Gelesen 1558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Coupe308

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
  • Wels -Österreich
    • Scale-Modelling
Zivilfahrzeuge Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« am: 22. September 2014, 18:21:25 »
Grüß Euch! :winken:

Hier die Vorstellung meinens ersten F1 Renners und ersten 1:20 Modells. Und dann auch noch einer der Schönsten F1 Wagen die es gibt!

Soweit bin ich mit dem Modell zufrieden, aber natürlich haben sich wider ein paar Fehler eingeschlichen!  ;)
Ich entschied mich für den GP von GB mit der Nummer 5 von Jim Clark (Ich hoffe das stimmt in der Kombie, da die Anleitung etwas verwirrend für mich war :) )
Die erste Hürde war das Air Brushen... Mein erstes mal mit Air Brush die Karo, den Motor/Getriebe, Krümmer und Cockpit lackiert. Ich wollte auch mit Alclad, aber das hab ich noch nicht verstanden und muss da noch ein wenig rein lesen! :)
Den Rest eigentlich alles mit Revell Aqua gepinselt.

Natürlich wollte ich wider einiges Detaillieren :1:
+Ätzteile von Studio 27
+Ansaug-Gitter von MFH
+Spritschläuche aus PVC (nie Wieder!)
+TopStudio Federbeine
+div. Schläuche
+div. Schrauben, Muttern, Schlauchklemmen,...
+Brems und Kupplungsleitungen
+Hauptschalter im Cockpit
+alle Anzeigen Verkabelt
+Federn am Auspuff


« Letzte Änderung: 22. September 2014, 18:29:54 von Coupe308 »

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2088
    • Scale Details
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #1 am: 22. September 2014, 18:29:13 »
Schön geworden...bis auf den perfekten Supermegachrom...das hätte ich lackiert. Aber zumindest kommen bald Felgen aus Alu von Scale-Details ;-)
Alclad läßt sich wirklich easy Airbrushen, solltest du probieren.

Ach ja..dein Bilderhoster/Popup-Party ist nicht ganz so dolle

Coupe308

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
  • Wels -Österreich
    • Scale-Modelling
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #2 am: 22. September 2014, 18:32:28 »
Danke :)
Mit Alclad brauch ich spezielle Primer oder nicht? Diese Felgen werden dan aber für den 1:18er sein oder?

 :5: Jep, Gerad gesehen und schon geändert ;)

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3554
    • MB Portfolio
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #3 am: 22. September 2014, 19:00:31 »
Servus!

Sieht richtig gut aus der Lotus.
Was das Chrome betrifft wurde ja schon alles gesagt  :D
Ich würde auch noch den Auspuff innen schwärzen.

Und was die GB Version betrifft.
Da fehlt noch der Clark Schriftzug.
Aber den hast du eh am Decalbogen drauf.
Kannst du ja noch dazu kleben.


Quelle: Aerogis Motorsport Pictures

Quelle: Aerogis Motorsport Pictures

 :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Coupe308

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
  • Wels -Österreich
    • Scale-Modelling
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #4 am: 22. September 2014, 19:19:14 »
Danke :) hm... der Clark Aufkleber... Hab lange überlegt, und ich find den einfach unschön, deshalb hab ich eine Version vor dem aufkleben gebaut ;)

Entchromen und dann mit Alclad-Crom drüber?

tibi22

  • Gast
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #5 am: 26. September 2014, 07:46:01 »
Sehr schön und sauber gebautes Lotus! Gratulation!  :P :P :P

VB

  • Gast
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #6 am: 26. September 2014, 09:53:46 »
Gute Arbeit :klatsch: Das grottenhässliche "Jim Clark" - Plakat würde ich auf dem Decalbogen lassen. Verschandelt das ganze Modell. 

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2088
    • Scale Details
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #7 am: 26. September 2014, 10:34:25 »
Danke :)
Mit Alclad brauch ich spezielle Primer oder nicht? Diese Felgen werden dan aber für den 1:18er sein oder?

 :5: Jep, Gerad gesehen und schon geändert ;)

Nein die Felgen werden genau für den 1/20 Ebbro. Bei alclad brauchst du eigentlich nur eine glatt glänzende schwarze Schicht. So gut wie das Schwarz wird dann auch das Chrom. Deswegen spritze ich das Schwarz relativ satt damit es schön glänzt. Du mußt nur gucken das einige Alcladtöne Enamel bzw. Acryl brauchen. Ich mache da keinen Unterschied :-) ich spritze das Alclad nur schon sehr früh wenn das schwarz noch feucht ist, dann hält das sehr gut !

Coupe308

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
  • Wels -Österreich
    • Scale-Modelling
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #8 am: 26. September 2014, 15:07:19 »
Danke für die Tipps! Also Schwarz glänzend grundieren und dan Alclad drüber! Werd ich mal austesten am Lotus 25 :D

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2088
    • Scale Details
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #9 am: 26. September 2014, 15:26:59 »
...nein antesten tut man auf einem ollen Stück Plastik ;-)

Coupe308

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 436
  • Wels -Österreich
    • Scale-Modelling
Re: Lotus 49 von Ebbro in 1:20
« Antwort #10 am: 26. September 2014, 18:29:07 »
Hab ich übersehn sry...
Sehr schön und sauber gebautes Lotus! Gratulation!  :P :P :P
Gute Arbeit :klatsch: Das grottenhässliche "Jim Clark" - Plakat würde ich auf dem Decalbogen lassen. Verschandelt das ganze Modell. 
Vielen Dank tibi22 und VB!! Das hab ich mir auch gedacht mit dem Clark Decal!

...nein antesten tut man auf einem ollen Stück Plastik ;-)

Natürlich:) ich mein am 25er verwende ich es dan als erstes!