Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix  (Gelesen 1633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 815
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
Flugzeuge Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« am: 27. März 2015, 17:47:48 »
Hallöchen zusammen,

lang lang ist's her, dass ich meine fertigen Modelle hier eingestellt habe und so will ich das mal so langsam pö a pö nachholen.  :1:

Dieses Modell habe ich im Spätsommer 2014 kurzentschlossen für meinen Bruder zum Geburtstag gebaut. Da er selbst keine Zeit für den Modellbau hat (was er schon das ein oder andre Mal bedauernd erwähnte), konnte ich ihm damit eine große Freude machen.

Der Bausatz aus dem Hause Airfix stellt die Maschine von Franz von Werra dar und besticht durch Detailversessenheit und feinste Gravuren, die bei anderen Herstellern & Modellen ihresgleichen suchen. Der Bau ging überraschend schnell und ohne größere Hürden von der Hand, so dass ich nach ca. 16 Stunden (innerhalb einer Woche) mit diesem Flieger fertig war.

Alles in Allem hat dieser “Schnellbau” richtig Spaß gemacht. Lackiert wurde mit der Airbrush und den Revell Aqua Color Farben.
Das abschließende Washing habe ich mit verdünnter Wasserfarbe (schwarz-braun) durchgeführt.

Leider ist das Modell mittlerweile seiner 6-jährigen Tochter zum Opfer und wie das Original vom Himmel gefallen  ;( ;( ;( - aber es lebt in den folgenden Fotos weiter:











Eigener Kritikpunkt: Leider verteilte sich beim Kleben der Kanzel ein Tropfen Sekundenkleber auf der Innenseite des linken Fensters.

Gruß Jan  :winken:

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3427
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #1 am: 27. März 2015, 18:30:00 »
Moin Tigerzivi   :1:
Sehr SAUBER , und das in jeder Hinsicht  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Top Lackierung         :respekt:
Top Bauausführung    :respekt:
wenn der Maßstab nicht dabei stünde , die würde auch als Grösser durchgehen  :P :P


sehr sauber ,aber auch , fast ohne Patina
das ist aber jedem seines , wie man mag  :1: :1:

und deshalb 10 von 10 Punkten  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19944
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #2 am: 27. März 2015, 22:37:25 »
Na, ich gebe vielleicht 7 Punkte  ;)

Sehr saubere Lackierung. Sowohl in der Güte der Oberfläche als auch bei den Übergängen. Aber da fallen natürlich dann auch direkt alle Klebenähte auf. Besonders die vom Rumpf. Deshalb Abzug. Leider auch für den Fleck in der Kanzel. Dazu noch leichte Übernebelungen an der Flügelunterseite/hinterkante. Rumpf MG´s nicht lackiert und die Felgenfarbe falsch. Deshalb nur 7.

Das mit den Punkten ist natürlich nicht ernst gemeint. Habe es einfach nur aufgegriffen, weil es Viquell aufgebracht hat.
« Letzte Änderung: 27. März 2015, 23:19:36 von Wolf »
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

G.säss

  • Gast
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #3 am: 28. März 2015, 00:57:46 »
Hi,

schicke Me, zu den schon angesprochenen punkten würde ich nur ergänzen wollen: ist mir zu sauber  :3:

Gruß
Klaus

Geno

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1561
  • You'll never walk alone
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #4 am: 28. März 2015, 18:07:39 »
Böse Tochter!  ;)

Airfix macht aktuell echt hübsche Modelle, wie man an dieser 109 sieht.  :P

Die Haube am gezeigten Modell sieht aber sehr nach der 'G' Version aus... Evtl. hättest du die Dreieckfenster am vorderen Teil und die mittleren Streben des Mittelteils (im Original nur die Kanten der Schiebfenster) nicht lackieren sollen.

Danke fürs Zeigen.

Geno
> & <

In futurum videre

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 970
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #5 am: 28. März 2015, 21:26:18 »
Ja ein paar Kleinigkeiten findet man immer. Aber beim ersten anschauen hab ich gedacht: Hui! Mir ist die Oberfläche ein wenig zu matt aber das ist Geschmackssache. 10 Punkte gibts von mir für die astreinen Fotos von dem Winzling.

Bis denne....

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #6 am: 29. März 2015, 13:16:50 »
Hallo Jan,

auch Deine Ono-O-Nine gefällt mir gut. :P
Das Tarnschema finde ich sehr attraktiv.
Bei den Oberflächen hättest Du in Puncto Verwitterung schon etwas mutiger sein können. Mir persönlich scheinen vor allem die Fahrwerke zu sauber.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Kolbenrückholer

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 501
  • Indianer am Gartenzaun
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #7 am: 29. März 2015, 13:47:31 »
Ich bin da auch hin und hergerissen.

Als erstes sehe ich ein klasse gebautes und noch besser lackiertes Modell. Als zweites sehe ich die "Einsatzmarkierungen" oder ähnliches auf dem Leitwerk und sehe ein Modell, das dazu nicht so ganz passt. Ich glaube mich zu Entsinnen, dass die mit ähnlich vielen Markierungen verloren ging und da sah sie nicht mehr so 100% frisch aus. Vor allem fehlt mir dann eine kleine Abgasfahne um wenigstens ein paar Flugstunden anzudeuten. Also irgendwie ein kleiner "Logikfehler". Ohne die Markierungen am Leitwerk würde ganz neu lackiert durchgehen, sowas soll es ja auch gegeben haben  :D. Was auf, vor allem, Graspisten schnell dazukam, waren auch Verschmutzungen der Unterseite wie Ulf auch bemerkte.
Aber nicht zu ernst nehmen bitte, ich finde das Modell 1a und jeder hat seinen eigenen Stil :P ( Mal abgesehen davon könnte ich es auch selbst garnicht "besser", nichtmal "sehr viel schlechter"  :D :3: )

Die Fotos sind auch erstklassig. Die Vorbildauswahl vom "Ausbrecherkönig" oder wie man ihn nannte ist auch sehr interessant, habe als Jugendlicher mal ein Buch über den Kerl gelesen und erinnere mich dunkel  :woist:.

Aber hauptsache ist, dein Bruder hat bis heute und in Zukunft Spass an dem Modell  :P

Nichts ist stiller als eine geladene Kanone. - Heinrich Heine

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19764
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #8 am: 29. März 2015, 14:28:24 »
Die Werra-Maschine haben wir hier schon mal ausgiebig diskutiert.
http://www.modellboard.net/index.php?topic=41361.0

Ändert aber nix am sauberen Modellbau! Wirklich überzeugend. Zwei "grundsätzliche" Sachen, die man immer wieder sieht, aber trotzdem für eine Bf 109 nicht passen: Die Mittelstrebe an der Haube gabs erst ab der G. Was da die Firmen manchmal bei der E oder F andeuten, sind die Schiebefenster. Und, auch einer der Klassiker schlechthin: Felgen bei Luftwaffen-Maschinen immer glänzend schwarz. Natürlich findet jetzt wieder einer die Ausnahme der Ausnahme, aber die Regel lautet schwarz.

H
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 815
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #9 am: 29. März 2015, 15:18:55 »
Hallo zusammen und erstmal vielen Dank für das Lob und auch für Eure Kritik  :1:

Habe das Modell OOB gebaut und nach Anleitung bemalt. Stimmt, die nicht bemalten Rumpf-MGs habe ich nach Bauabschluss auch bemerkt, wollte aber nicht mehr das Risiko eingehen, mir damit die Umgebung zu versauen.
Ich muss gestehen, vorher habe ich mich mit dem Thema Bf 109 noch nicht sonderlich ausgekannt und von daher bitte ich historisch unkorrekte Cockpitstreben zu entschuldigen  :D
Auch mit dem Verschmutzen meiner Modelle bin ich noch sehr vorsichtig, bewundere aber immer wieder Eure gealterten Werke.
Habe dasselbe Modell übrigens nochmal hier liegen, da weiß ich dann schon mal, was ich besser machen kann. Vielen Dank Euch allen.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag
Viele grüße
Jan  :winken:

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4597
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #10 am: 29. März 2015, 16:32:05 »
Ich möchte mich den Bemerkungen von Hans ergänzend anschließen: nicht nur die vertikalen Streben sind falsch - auch die beiden dreieckigen Fenster vorne links und rechts sollten nicht übermalt sein.
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Rune

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 490
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #11 am: 30. März 2015, 15:53:17 »
Also mir gefällt die 109 gut. Man muss auch immer die Zielsetzung des Modellbauers vor Augen haben: der eine möchte eine historisch korrekte Version bauen und ein andere baut OOB aus Spaß. Beides hat seine Daseinsberechtigung. Ich finde es aber gut, wenn man auch als OOB-Bauer (ich bin auch einer) auf Fehler oder Ungereimtheiten hingewiesen wird. Denn nur so kann man sich verbessern.
("Es gibt genau 10 Arten von Menschen. Die, die binär verstehen, und die, die es nicht verstehen")


Commander JJ

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 739
  • ich klebe, also bin ich
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #12 am: 31. März 2015, 11:12:20 »
Hi,
auch ich bin von dem sauberen Bau und der tollen Lackierung beeindruckt :klatsch:
Gerade wenn die Maschine so neu ist, dann fällt mir die sehr dunkle Betonung der Panellines auf - hier würde ich bei diesem Zustand der Maschine ein mittleres grau wählen, um den Kontrast nicht so extrem zu machen.
Dadurch fällt auch auf, dass Du die Rumpfnähte verschliffen hast, die dabei verloren gegangenen Panellines aber nicht nachgraviert hast - die fehlen einfach. Auch sind aufgrund der Halbschalenbauweise durchaus Rumpfnähte "zulässig".
Der Antennendraht ist relativ dick....
Was gibt's denn als nächstes?
VG JJ

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 815
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
Re: Messerschmitt Bf 109 E-4 - 1:72 von Airfix
« Antwort #13 am: 01. April 2015, 08:39:22 »
Hallo Commander JJ,

mal sehen - hab hier so einiges im Bau.
z.B. diverse Dragon X-Planes in 1:144. Ich denke mal, die sind als Nächstes dran  :1:
Meine AP7 Saturn 1B dauert noch was länger. Dann hätte ich noch eine fast fertige SR-71 (1:72)...

Gruß Jan  :winken:
« Letzte Änderung: 01. April 2015, 10:12:09 von Tigerzivi »