Neuigkeiten:

Autor Thema:  EA-18G Growler CVW-5, Hasegawa, 1:72  (Gelesen 1879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Iceman-Pilot

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 629
  • far away from all the trouble
EA-18G Growler CVW-5, Hasegawa, 1:72
« am: 03. Juni 2015, 20:54:59 »
Boeing EA-18G Growler CVW-5, Hasegawa, 1:72  
 


Modell:  EA-18G Growler
Hersteller:  Hasegawa
Maßstab:   1:72
Art. Nr. :   02143
Preis ca. :  ab ca. 25 Euro (Japan oder USA), in Deutschland derzeit ab 45 Euro



Beschreibung: 

Zum Flugzeug, der Growler muß ich wohl nicht mehr so viel schreiben. Wikipedia sagt dazu das:
http://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_EA-18


Fazit:  

Länge: 255mm
Spannweite: 190,5mm
Anzahl Teile: 177

Das Modell besticht durch die übliche graue Plastik in einer sehr guten Qualität. An keiner Stelle habe ich Fehler oder Fischhaut entdeckt. Vermutlich durch den Transport aus Japan zu mir nach Hause ist aber die große Cockpithaube vom Gußast abgegangen - zum Glück aber ohne Beschädigungen.
Der Bauplan ist aussagekräftig, die Farbangaben sind bei jedem Bauteil erkennbar. Die Decals sind neu und sehen ebenfalls sehr gut aus. Damit kann genau eine Maschine, ein CAG-Bird der VAQ-141 Shadowhawks des Carrier Air Wing 5 (USS George Washington) dargestellt werden. Die zusätzlichen Gußäste erlauben es, das ganze Zeug zu bauen, das für die elektronische Kriegsführung heute so notwendig ist.

Der Zubehörmarkt bietet für die Hasegawa-Hornets auch Umrüst-Sets an. Da sind z.B. ein Wing-Fold-Set oder ein Flaps-Down-Set zu finden. PE-Teile oder Räder aus Gummi liegen der Packung im Original nicht bei. Auch die Besatzung fehlt leider.

Beim Kauf macht es Sinn, ein paar Minuten in die Recherche zu investieren. Bei meinem Kauf Mitte Mai 2015 kostete der Bausatz in Deutschland 45 Euro.  :5:  In Japan bei HLJ oder in den USA bei luckymodels.com gibt es das Flugzeug inkl. Transport für etwa 25 Euro. Die Wartezeit von etwa 2 Wochen bis zur Zustellung war mir das wert  8)

Zu einem späteren Zeitpunkt wird es noch einen Baubericht geben, bei dem ich evtl. vorhandene Mängel beschreiben werde.


Alex

Schachtelinhalt:





Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4362
  • Achtung! Spitfire!
Re: EA-18G Growler CVW-5, Hasegawa, 1:72
« Antwort #1 am: 03. Juni 2015, 21:02:13 »
schönes Modell, schöne Vorstellung. Einfach nicht vergessen, die Kanonenmündung samt Lüftungen zuzuspachteln. Ist zwar in der Anleitung vermerkt, aber man sieht oft Modelle, wo das nicht gemacht wurde! ;)

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Iceman-Pilot

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 629
  • far away from all the trouble
Re: EA-18G Growler CVW-5, Hasegawa, 1:72
« Antwort #2 am: 03. Juni 2015, 21:48:47 »
Wieso das denn?

Irgendwie müssen doch die USB-Sticks mit den Regierungs-Trojanern aus der Hornisse zu den Kernkraftwerken kommen. Oder ist DAS nicht die elektronische Kriegsführung?

 :7: :7: :7:


Alex


Iceman-Pilot

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 629
  • far away from all the trouble
Re: EA-18G Growler CVW-5, Hasegawa, 1:72
« Antwort #3 am: 02. Juli 2017, 20:16:02 »
So, nach langem Warten geht es hier zum Baubericht:

http://modellboard.net/index.php?topic=58847.0


Alex
 :winken: