Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette  (Gelesen 76204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #45 am: 03. September 2012, 12:29:41 »
So, hab heute Antwort von DeAgostini bezüglich meiner Nachfrage der Sovereign bekommen. Eine Aboserie ist in D noch nicht geplant. Schade!

BTW. Hat jmd der Abonnenten der Pearl schon die erste Lieferung bekommen?
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

MadDog

  • Gast
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #46 am: 03. September 2012, 21:53:30 »
Hi

nein habe die erste Lieferung noch nicht erhalten. Denke es wird auch noch etwas dauern. Vermutlich Mitte September.

CU, Rob

AlexLP

  • MB Routinier
  • Beiträge: 56
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #47 am: 04. September 2012, 20:22:53 »
So, hab heute Antwort von DeAgostini bezüglich meiner Nachfrage der Sovereign bekommen. Eine Aboserie ist in D noch nicht geplant. Schade!

BTW. Hat jmd der Abonnenten der Pearl schon die erste Lieferung bekommen?

Das finde ich richtig schade, zu mal es auch in anderen Ländern vertrieben wird, genauso wie die Yamato u.v.m.

Warum diese Schiffe hier nicht auf den Markt kommen weiß auch niemand, oder? Zumal der Absatz ja da zusein scheint.

Gruß Alex
In Bau : Japan Light Cruiser Nagara
Fertig : Le Glorieux, Pyotr Veliky, Hms Huron, Gepard Klasse

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2456
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #48 am: 04. September 2012, 20:52:59 »
ich glaube Schiffe wie die Sovereign oder die Yamato sind für den deutschen Markt zuuuuu "speziell". Denn man will mit solchen Sammelserien ja die breite Masse abdecken und jeden "Boah ein Segelschiff"-Kunden zum Kauf bewegen. Da sind Schiffe mit einem gewissen emotionalen Bezug deutlich attraktiver für den hiesigen Markt. Nelson und die HMS Victory verbindet man dabei genauso gut miteinander, wie Titanic und Eisberg oder Bismarck und "größtes deutsches Schlachtschiff das versenkt wurde". Aber die Yamato? Die Sovereign of the Seas? Das eine Schiff war ebenfalls groß und das andere hübsch verziert - mehr aber auch nicht... zumindestens ginge es wohl dem Durchschnittskunden so, wenn ich plötzlich einen Grund suchen würde, warum ausgerechnet diese beiden Schiffe sammeln sollte.

Die Black Pearl zielt dabei auf die "Fluch der Karibik"-Filmbesucher, wie man es am Begleitheft ja gut sehen kann, hier gibt es dann auch harte Zahlen, was die Kinobesucher = potentielle Sammelserienkäufer betrifft. Außerdem sprechen sich Hachette und DeAgonstini in dieser Hinsicht sicherlich irgendwo ab, denn wer sammelt schon, wenn plötzlich 3-4 interessante Schiffe als Sammelserie gleichzeitig auf den Markt kommen....
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


MadDog

  • Gast
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #49 am: 06. September 2012, 15:56:26 »
hiho

heute kam die Abo-Lieferung der Ausgaben 1, 2 und 3 an :-)

Einen Baubericht habe ich im Wettringer bereits gestartet...

Cu, Rob

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #50 am: 06. September 2012, 17:14:42 »
Na dann hoffe ich mal, das meine Lieferung auch bald eintrifft. Hab mir auch extra dafür schon die Heling von Billing Boats geordert, die speziell für Segler entworfen wurde.

Nebenbei war die Tage bei Ebay eine Mantua 1:98 HMS Victory für 199€ drin und nachdem der Ersteigerer abgesprungen war, hat mir der Verkäufer sie für 160€ mit Versand angeboten und die sollte auch die Tage eintreffen.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2456
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #51 am: 06. September 2012, 18:21:29 »
Zitat
Na dann hoffe ich mal, das meine Lieferung auch bald eintrifft. Hab mir auch extra dafür schon die Heling von Billing Boats geordert, die speziell für Segler entworfen wurde.

Hallo Standart2k,

die Helling hatte ich auch mal - ich persönlich würde sie nicht wieder kaufen, weil sie einfach sehr "billig" ist. Lieber ein Brett und ein paar Winkel aus dem Baumarkt, die erfüllen den gleichen Zweck und man kann die Helling vor allem individuell auf sein Modell ausrichten und anpassen. Das macht das Arbeiten, vor allem dann wenn der Rumpf "still halten soll" auf jedenfall angenehmer.

Grüße Marcel

Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #52 am: 06. September 2012, 18:58:08 »
Na ja, so nen stabilen Eindruck macht sie wirklich nicht. Ich hatte aber sowieso vor,sie noch etwas zu vergrößern und zu verstärken. und für 35€ ist es nicht so tragisch.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2610
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #53 am: 06. September 2012, 22:18:02 »
hiho

heute kam die Abo-Lieferung der Ausgaben 1, 2 und 3 an :-)

Einen Baubericht habe ich im Wettringer bereits gestartet...

Cu, Rob

Immer wieder schön, wenn in Forum A auf einen Baubericht in Forum B verwiesen wird...  :winken:
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


MadDog

  • Gast
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #54 am: 07. September 2012, 07:02:22 »
Hi

hm ich wußte nicht das es hier Konkurrenzdenken gibt .
Der Verweis war für diejenigen gedacht die sich mit dem Thema Black Pearl von Hachette beschäftigen.
:winken:

CU, Rob
« Letzte Änderung: 07. September 2012, 07:45:48 von MadDog »

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #55 am: 08. September 2012, 08:00:58 »
@ Bradhower

hast Recht, hab die Helling gestern zusammengebaut, nen sonderlich stabilen und genauen Eindruck macht se wirklich nicht. Egal, dann halt irgendwann doch zum Baumarkt und Holz kaufen.

@ll

Also Finger weg von der BB Helling

Meine erste Lieferung ist gestern übrigens auch eingetroffen.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Mandelus

  • Gast
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #56 am: 08. September 2012, 08:49:15 »
hiho

heute kam die Abo-Lieferung der Ausgaben 1, 2 und 3 an :-)

Einen Baubericht habe ich im Wettringer bereits gestartet...

Cu, Rob

...

Hi

hm ich wußte nicht das es hier Konkurrenzdenken gibt .
Der Verweis war für diejenigen gedacht die sich mit dem Thema Black Pearl von Hachette beschäftigen.
:winken:

CU, Rob

Ich glaube das hat weniger mit Konkurrenzdenken zu tun ...
An sich kommt sowas öfters vor mit Verweis nach da und hier hin (z.B. auf die Gallerie fertiger Schiffe bei ModelWarship.com) ... aber bei eigenen Bauberichten ist das etwas "seltsam und evtl. unhöflich" für einige gegenüber dem MB Board, wenn man hier im MB auf seinen Baubericht bei Wettringer oder in anderen Beispielen woanders hin verweist oder wie auch schon ab und zu geschehen, gar nur einen Link zum BB in einem anderen Forum hin verweist.
Natürlich kannst du wie jeder deinen BB machen wo du willst, das ist auch nicht das Thema, aber die Interessierten sitzen auch hier im MB und nicht nur im Wettringer und warum teilst du dein Interesse in Form des BB nicht einfach im Wettringer und im MB?  ;)
« Letzte Änderung: 08. September 2012, 08:51:39 von Mandelus »

MadDog

  • Gast
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #57 am: 08. September 2012, 09:01:44 »
..., aber die Interessierten sitzen auch hier im MB und nicht nur im Wettringer und warum teilst du dein Interesse in Form des BB nicht einfach im Wettringer und im MB?  ;)


Hi

ich habe wirklich überlegt auch hier den Baubericht zu veröffentlichen. Aber hier kann man keine Bilder einstellen, also müsste ich mir erst mal wieder überlegen wo ich die Bilder zwischenspeichern kann (Cloud etc)... Dann müsste ich im Wettringer und hier die Kommentare etc lesen, kommentieren etc pp... Auch muss man dann hoffen das die Bilder auf der Cloud oder sonst wo auch wirklich laaaaange liegen bleiben. Wäre ja blöd wenn nach 1 1/2 Jahren die Bilder im Bericht weg wären, nur weil der Speicherdienst irgendwelche Datenbankprobleme hat

Das wäre mir etwas zu viel Aufwand. Vor allen Dingen weil ich schon für den Bau der Modelle eh kaum Zeit habe, müsste ich dann umso mehr Zeit für die Pflege der beiden Bauberichte aufbringen

CU, Rob




maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7527
  • Reling-Verweigerer
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #58 am: 08. September 2012, 09:04:45 »
Andererseits kannst Du die Beiträge, die Du für ein Forum erstellt hast, einfach kopieren und es auch ins andere Forum erstellen. Du brauchst nur eine Lösung für die Fotos (brauchst Du die im anderen Forum nicht auch?). Im Gegensatz bekommst Du zumindest theoretisch die doppelte Menge an Feadback ;)
Im Bau: Korvette Odinzowo (Dodo Models)


MadDog

  • Gast
Re: Neuer Abo-Bausatz: Black Pearl von Hachette
« Antwort #59 am: 08. September 2012, 09:28:19 »
hiho

wie erwähnt kann man im "anderen Forum" Bilder gleich ins Forum laden. Mit 800x800pixeln und max. 70kb. Aber für einen Baubericht ist dieses Format vollkommen ausreichend :-)

Vielleicht grüble ich noch darüber nach ob ich hier wirklich parallel noch einen Bericht veröffentliche. Muss mal sehen wie ich das mit den Bildern hinbekomme^^

Cu, Rob