Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Revell RF-4E Phantom II  1:32  (Gelesen 9055 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paramags

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 315
    • http://paramags.de
Flugzeuge Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #15 am: 15. April 2002, 15:05:47 »
Jo , steckt auch. Der Umbausatz für das Cockpit war von Verlinden. Die Umbauzeit betrug ca 20h.

Gruß
Para

www.paramags.de

Administrator bei www.co2air.de

FlightSimPilot

  • Gast
Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #16 am: 16. April 2002, 02:08:51 »
Tolle Aufnahmen, auch wenn ich persönlich mehr auf Verkehrsflugzeuge "stehe". Die unzählig vielen Arbeitsstunden lassen sich nur erahnen ...

Gast

  • Gast
Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #17 am: 20. April 2002, 01:35:20 »
Aber ich denke, jeder erfahrene Modellbauer kann die viele Arbeit gut nachempfinden, die in so einem kleinen Kunstwerk steckt (so kann man manche Modelle ruhig bezeichnen, denk ich). Es geht einfach nix über das Gefühl, wenn ich das letzte Decal anbringe, die Augen schmerzen, der Rücken macht deutlich, dass ihm das lange Sitzen überhaupt nicht gut getan hat, das Nervenkostüm ist praktisch nicht mehr vorhanden, die gerade angesteckte Zigarette verdeutlicht das Zittern der Hände, aber trotz allem betrachte ich voller Selbstzufriedenheit das fertige Modell. Ein herrlicher Moment, der mich die vielen Stunden Arbeit und auch den eventuellen Ärger, den ich beim Zusammenbau hatte, für ein paar Augenblicke vergessen macht... :)

mm

  • Gast
Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #18 am: 20. April 2002, 18:25:10 »
Schöne Bilder und Modelle ;)

@Medizinmann

Du hast es wunderbar beschrieben  :D

Gast

  • Gast
Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #19 am: 20. April 2002, 18:43:21 »
@manmouse: das beruhigt mich, dass es da nicht nur mir beim Modellbau so ergeht  ;)

birdie

  • Gast
Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #20 am: 20. April 2002, 22:03:02 »
:))  Doch, ja, Medi,
hast wirklich die richtigen Worte gefunden! Nur, laß den Glimmstengel weg!  :D  Ich hoffe für Dich, das die Verdünnung weit genug weg steht. Denk an den Spachtel von Tamiya!!  8o

MfG
Birdie

Gast

  • Gast
Revell RF-4E Phantom II  1:32
« Antwort #21 am: 20. April 2002, 23:17:26 »
Na keine Sorge. Hab da einen schönen Drehstuhl, da kann man dann das Chaos am Modellbautisch nach dem Bau qualmenderweise schön aus der Entfernung beobachten  :D