Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72  (Gelesen 3002 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4649
Flugzeuge Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #15 am: 23. Oktober 2016, 18:56:40 »
Sehr schönes und 100% gelungenes Modell! :klatsch: Interessanterweise ist der Innenraum bei diesem 72er Bausatz besser detailliert als beim 32er Bausatz von Revell. Wobei Revell für dieses konkrete Flugzeug die falschen Codes liefert (Airfix aber nicht). :winken:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1126
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2016, 11:32:22 »
Moin Wolfgang,

ein wirklich in jeder Beziehung wunderbares Modell und ein Genuss, es hier anzuschauen.

Ich persönlich finde die etwas "ins Grüne" gehenden Bilder noch einen Tick besser als die "ins Schwarze" gehenden, dass liegt aber auch ein meiner persönlichen Neigung zur Farbsätte.

Sehr, sehr Klasse gemacht und wie immer eine Referenz für mich!

Viele Grüße

Kai  :winken:

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)

Floppar

  • Gast
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #17 am: 24. Oktober 2016, 11:42:40 »
Ich kann mich hier nur anschließen!
Ein wirklich sehr schön gewordene He 111, besonders das Weathering finde ich klasse.  :1: :P

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 20361
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #18 am: 14. November 2016, 12:34:04 »
Wenn auch etwas verspätet: Nochmals vielen Dank an dieser Stelle für die poitiven Feedbacks.

Ein paar Fragen/Anmerkungen sind ja noch offen, die ich beantworten möchte.

@Spritti: Mit dem von mir benutzten Silberstift kann man schon Varianten im Erscheinungsbild hinbekommen. Je nachdem welcher Untergrund vorhanden ist und wie intensiv man die Pigmente aufbringt.
Aber ich denke du überschätzt hier auf Grund der Bilder auch die Fläche der "Abplatzer". Diese sind am Original wirklich winzig und nur subtil zu sehen. Man erkennt zwar dass Abnutzungen vorhanden sind, aber bei der jkleinen Fläche wäre das Auge wohl nicht in der Lage die Unterschiede aufzulösen.
Bei großflächigen Abplatzungen würde ich das mit den unterschiedlichen Metalltönen auch machen. Da würde ich aber auch ein anderes Verfahren verwenden, wie z.B. Haarspraymethode.

Was das verwittern mit Tamiya angeht, so werde ich da noch einmal bei einem separaten Baubericht drauf eingehen. Ich habe vor demnächst entweder die Fw 190 oder die Bf 110 von Eduard zu bauen. Da bietet sich so etwas an.

@hakkit: Das ist beim Airfix Bausatz so vorgesehen. Man kann die Abdeckung offen oder geschlossen darstellen. Da das Modell auch ein für den Maßstab sehr schönes Cockpit hat, welches sich mit einfachen Mitteln noch verfeinern lässt, bietet es sich geradezu an, es offen darzustellen.

@Hans: Ich habe leider kein Bild der fertigen Unterseite und bisher keine Zeit gefunden eins zu machen. Allerdings habe ich ein BIld aus der Bauphase. Vielleicht auch ganz interessant. Hier beim Pin Washing. Was da noch fehlt ist die abschließende Verschmutzung und der Mattlack.

Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

flying wing

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 254
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #19 am: 14. November 2016, 14:43:43 »
Die He 111 gefällt mir sehr, sehr gut :P :P
Sehr beeindruckende Lackierung. Da gibt es für mich viel zum abschauen :klatsch:

Zimmo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 355
  • Drehst Du schier hohl, hilft Polystyrol!!!!!
    • Zimmos Flugwelten
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #20 am: 14. November 2016, 16:25:50 »
Hi Wolfgang!!

Wie schon andernorts erwähnt.....Deine He 111 ist mal wieder erste Sahne. :P :1:
Hey....in Merchweiler haben wir uns ja immer schön verfehlt.....das müssen wir beim nächsten mal aber ändern..!! ;)

Gruß
Zimmo 8)
Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Langzeitprojekt #1: Türkische Luftwaffe vom Osmanischen Reich bis heute in 1:48
Langzeitprojekt #2: Finnische Luftwaffe im Modell in 1:48

www.zimmosflugwelten.de

jerrymaus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 316
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #21 am: 14. November 2016, 20:11:10 »
Alter Schwede,ich bin Panzerbauer aber sowas hier,zieht mir doch fast die Badelatchen aus 8o 5x  :P Klasse gemacht!!!!
LG
Thomas

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 20361
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #22 am: 30. Mai 2021, 22:27:53 »
Ich habe mal die Bilder wieder hergestellt, weil wir ja noch an anderer Stelle das Thema Airfix He 111 haben.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Kannonenvogel

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1144
  • Alles ist möglich!!
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #23 am: 31. Mai 2021, 10:37:08 »
Wie immer 1 A (anerkennung  :klatsch:)da sieht man es wieder "Farbe ist dein ding!!"
Gruss :winken:

NonPerfectModeller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1342
  • Gut ist gut genug.
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #24 am: 31. Mai 2021, 20:32:05 »
Es wurde ja schon alles gesagt; trotzdem: :respekt: :respekt: :respekt:

Gruß,
Bernd
Im Bau:
Tornado ECR Tigermeet 2001/2 & 2007/8
Demnächst: F-14A Tomcat 1/32

gruenherz

  • MB Routinier
  • Beiträge: 98
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #25 am: 31. Mai 2021, 22:37:42 »
Ein superschönes Modell hast Du da gebaut! Macht wirklich Spaß es anzuschauen! Leider wird es, wie so oft bei unserem Hobby, nur von Modellbaunerds wie den Mitstreitern und Foristen hier verstanden, welch ein Können hinter solch Modell steckt. In der normalen Welt wird es als Spielzeug belächelt. Also absolut gelungen und Danke fürs Zeigen!!!
Weiter so!!

Cpt. Lee Adama

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 261
  • "Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut Bienen"
Re: Heinkel He 111 P-2, Airfix, 1/72
« Antwort #26 am: 03. Juni 2021, 12:31:25 »
Hi, sehr schöne HE ist dir da gelungen, Lackierung & Alterung top. Bei all den Lobeshymnen traue ich mich fast gar nicht zu fragen... aber fehlen da nicht noch die typischen Rußfahnen? Vor allem wenn der Flieger ja doch offensichtlich schon einige Flugstunden hinter sich hat.
Soll deine Arbeit jetzt nicht schmälern...