Neuigkeiten:

Autor Thema: Sonstiges Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker  (Gelesen 928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cappy0815

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 254
  • Was ist das hier eigentlich für ein Bumms
Sonstiges Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« am: 20. Januar 2018, 16:45:57 »
Moin moin,

ich habe vor einiger Zeit in der Test- und Versuchsphase meines 3D-Drucker mal einen Damen-Schuh gedruckt.

die Damen-Besitzer unter Euch haben möglicherweise schonmal was von Herrn "Louboutin" gehört.
Das ist der Kollege, der die Sohlen der Schuhe rot anschmiert.

Nun habe ich jüngst mal gedacht ich sollte mal sehen, was man aus solchen 3D-Drucken machen kann.
Wie gehe ich mit PLASTO um ... wie lackiere ich ... wie wird es glänzend.

Da der Schuh hier immer so rum stand sollte er das Objekt sein an dem ich mich mal austobe.
Objekten aus dem 3D-Druckern sieht man je nach Durckauflösung immer die Schichten an.
Das ist nicht schön.

Ich entschied mich den Schuh nur von Außen zu glätten um den Unterschied sehen zu können.

Also habe ich erstmal Außen PLASTO aufgetragen und anschließend mit 400er Papier naß verschliffen





Dann habe ich Schrittweise lackiert und gepinselt und lackiert und gepinselt und geklarlackt ...

So sieht es nun aus


* SoKate1.jpg (92.32 KB)


Je nach dem, wie man ihn fotografiert, fällt die nicht ganz perfekte Oberfläche schon gar nicht mehr so auf.


* SoKate2.jpg (85.59 KB)


Zugegeben, ich was etwas zu ungeduldig ... aber ich denke, ich habe doch einiges gelernt.

... und welche Frau freut sich nicht über "Loubis" ? :-)

Cappy
Kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke

Bromex

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1610
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #1 am: 20. Januar 2018, 18:17:21 »
So´n Aufwand für einen Sektkelch, Chapeau !!! :D :pffft:

In diesem Sinne
Tschaudi
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

passra

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 804
  • Niederbayern
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #2 am: 20. Januar 2018, 18:30:16 »
Schick, hab ich so auch noch nicht gesehen. Sieht aber sehr schön aus, Experiment geglückt  :klatsch: :1:

Servus
Simon

Flugwuzzi

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5132
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #3 am: 20. Januar 2018, 20:14:20 »
Na das Übungsobjekt sieht doch gleich viel interessanter aus als alte Quarkbecher  :D
Das Endergebnis weiß zu überzeugen :klatsch:

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

cappy0815

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 254
  • Was ist das hier eigentlich für ein Bumms
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #4 am: 20. Januar 2018, 20:20:00 »
... danke.  :D

Ich dachte, es ist mal was Anderes.
Zum Glück gab es die Kategorie "Sonstige" :-)

Cappy
Kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke

pilotace

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 522
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #5 am: 20. Januar 2018, 21:06:46 »
Das ist wirklich mal "was anderes" und ein schönes Übungsobjekt in Sachen 3D-Druck :3: .

Wäre es nicht auch möglich eine Art "Kunststoffschicht" aufzutragen um die Oberfläche zu glätten (irgendwas "Epoxy"-Mäßiges)? :8:

asus1402

  • MB Routinier
  • Beiträge: 90
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #6 am: 20. Januar 2018, 21:16:03 »
ich habe meiner Frau diesen Beitrag gezeigt. Sie fragte mich sofort, ob ich das ihr nicht auch drucken könnte mit entsprechenden Dessous. :D

cappy0815

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 254
  • Was ist das hier eigentlich für ein Bumms
Re: Louboutin So Kate 120 im Maßstab ~1:3 aus dem 3D-Drucker
« Antwort #7 am: 21. Januar 2018, 13:27:20 »
Moin,

es gibt tatsächlich sowas wie Dessous aus dem 3D Drucker.
Ist aber eher was für Foto-Shootings ... nicht für den kuscheleigen Abend oder den Alltag.

Warte mal ... Du zeigst Deiner Frau einen Thread in dem ich "Damen-Besitzer" frisch ein-vokabuliere?  8o
Na ... schöne Grüße :-)

Eine Epoxy-Schicht könnte man sicherlich auch auftragen. Allerdings ist es dann ja wirklich schwierig die ursprüngliche Form nicht zu verfälschen.
Mit der Spachtel-methode Schleife ich ja sozusagen alles wieder weg und nur die "Täler" zwischen den Kunststofflayern sind gefüllt.

Cappy
Kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke