-*-Neue Bilder-* Revell 1/72 B-25 J Mitchell Marshall Islands

Begonnen von coporado, 25. März 2019, 16:34:42

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Drache74

Hallo Sascha,

natürlich meinte ich Wilnsdorf.

Waaaaaaaas????? Nächstes Jahr erst??? Ich glaube, wir werden uns mal unterhalten müssen :aerger: :aerger: :aerger:

War nur Spaß :7: :7: :7:, ich freu mich um so mehr auf nächstes Jahr, ich weiß nicht, ob ich es dieses Jahr schaffe, aber es würde mich echt freuen, Dich mal real kennenlernen zu dürfen.  :P :P

Viele Grüße
Andreas

heinz baccardi


live und in Farbe ist das erst Recht ein echter Kracher  :P
Konnte es gestern in Lingen bewundern.

Klasse gemacht, Sascha!

Christoph  :winken:

Cpt. Lee Adama

da kann ich mich den Vorrednern nur anschließen. Super Idee und klasse umgesetzt, würde ich auch gerne live sehen.  :P :P :P

Gruß
Drago

mumm

Ich hab´s dann heute auch live angeschaut, super und viel besser noch als auf den Bildern.

Super auch das kurze Gespräch mit Sascha  :P

Nilswhity

Ich bin ehrlich habe den Baubericht nicht so verfolgt,dafür konnte ich mir das Ergebnis heute Live anschauen. Die Umsetzung ist klasse,mit etwas licht von oben sieht das sehr realistisch aus  :P. Gab es dafür einen Preis ?, und danke für das Gespräch :winken:

Michael 
Mund auf,Stäbchen Rein,Spender Sein
https://www.dkms.de/de/spender-werden

Wolf

Habe es in Lingen gesehen. Es sieht weit aus besser aus als auf den Bildern!
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Floppar

Das kann ich auch bestätigen.
In Echt wirkt es noch besser und der Effekt kommt super rüber.

HI-Lok

Das kann ich nur bestätigen, es sieht im Original noch viel besser aus.
War mir eine Freude, Dich in Lingen kennen zu lernen.

Gruß

Marcel

Puchi

Ich kann's leider nicht im Original sehen, aber auch die Bilder vermitteln mir, dass es sich um eine erstklassige Arbeit handelt. Der Unterwassereffekt passt hervorragend und auch das Wrack sieht spitze aus. Gratulation zu diesem tollen Dio. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Vielleicht sollte ich meine Titanic auch so "versenken". :6:


Liebe Grüße,

Karl

coporado

Moin ihr Lieben,

vielen Dank für die (nochmaligen) positiven Rückmeldungen! Freut mich sehr, dass es gefällt!

An alle die ich in Lingen treffen und kennenlernen durfte:
War toll euch zu treffen und, auch wenn teilweise nur kurz, mal persönlich mit euch zu sprechen, vielen Dank! Auch hier hat sich für mich wieder bestätigt, was das Board für eine tolle Community mit super netten Menschen ist!

Zitat von: bughunter am 29. März 2019, 12:16:23
Auch wenn ich die Sedimente etwas heftig finde (was aber nix bedeuten muß, da ich kein Taucher bin)

Vielen Dank lieber Frank! Bin auch kein Taucher und hab´s nach Gefühl und den Eindrücken auf dem Vorbildfoto "sedimentiert"  :D

Zitat von: bughunter am 29. März 2019, 12:16:23
Aber gerade durch die Wasserdarstellung wird der Liveeindruck nochmal um Klassen besser sein, vielleicht habe ich ja mal die Gelegenheit :1:

Wilnsdorf für nächstes Jahr steht fest auf meiner Liste, vielleicht haben wir hier die Gelegenheit mal gegenseitig unsere Werke zu beäugen  :1:

Zitat von: Schröder am 31. März 2019, 21:23:00
Gab es dafür einen Preis ?

Es gab Silber für das Dio, hatte ich nicht erwartet und habe mich darüber sehr gefreut  :1:

Zitat von: Puchi am 01. April 2019, 09:10:54
Vielleicht sollte ich meine Titanic auch so "versenken". :6:

Herzlichen Dank für die warmen Worte, Karl und das vom Meister der Sedimente und Rostzapfen! Ohne deine Titanic wäre das Dio nicht das was es geworden ist  :meister: :meister: :meister:

Das Versenken solltest du dir tatsächlich überlegen, es würde deiner wunderbaren Titanic richtig gut stehen!
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Travis

Zitat von: coporado am 02. April 2019, 07:46:16
[...]
Das Versenken solltest du dir tatsächlich überlegen, es würde deiner wunderbaren Titanic richtig gut stehen!
Ob das der Titanic wirklich so gut stehen würde? Immerhin liegt die Titanic in 4000 m Tiefe, nicht in 5 m...  :woist: ;)

Abgesehen davon, mir gefallen die Bilder schon gut, und auch ich hab die Gelegenheit in Lingen genutzt, mal einen Blick auf das "Original" zu werfen...
Es sieht wirklich toll aus!  :P :1:

Was mich ein wenig irritiert ist mehr technischer Natur: Wieso hattest Du das Modell mit ausgefahrenem Fahrwerk gebaut? Bei einer Notwasserung würde ich davon ausgehen, dass man mit eingefahrenem Fahrwerk eine Wasserung versucht oder bei ausgefahrenem Fahrwerk dieses abgerissen werden würde. Daher würde mir das Modell noch ein wenig besser gefallen, wenn es satt mit dem Bauch auf dem Meeresboden liegen würde. Dann bräuchte man auch nicht zu argumentieren, ob nun zu viel oder zu wenig Sedimente auf dem Flugzeugmodell dargestellt sind...  :woist:
Just my 2 Aussi-Cents  :D

Tho :santa:


- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

coporado

Zitat von: Travis am 02. April 2019, 10:20:29
Abgesehen davon, mir gefallen die Bilder schon gut, und auch ich hab die Gelegenheit in Lingen genutzt, mal einen Blick auf das "Original" zu werfen...
Es sieht wirklich toll aus!  :P :1:
Was mich ein wenig irritiert ist mehr technischer Natur: Wieso hattest Du das Modell mit ausgefahrenem Fahrwerk gebaut? Bei einer Notwasserung

Moin Thorsten,

vielen lieben Dank für deine Worte!

Was das Fahrwerk angeht: Die Mühle hat nicht notgewassert, sondern wurde quasi über Bord gekippt...naja eher gefahren. Die Amis haben nach Kriegsende um die 100 Maschinen unterschiedlichsten Typs einfach versenkt. Die Mitchell war eine davon.
Laut Artikel haben sie die Maschinen von einem Träger, vermutlich mit dem Schlitten, ins Meer "geschossen".

Hier der Link zum Artikel --> https://www.dailymail.co.uk/news/article-3073254/Stunning-pictures-reveal-hundreds-World-War-Two-aircraft-lost-70-YEARS-Pacific-Ocean-seabed.html
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

chilly77

Habe mir das Modell auch in Lingen angesehen. Wirklich super. Wir haben das Modell von oben mit dem Handy beleuchtet, dann sieht man die reflektierende Wellenstruktur auf dem Flugzeug, das sieht dann wirklich toll aus. Ich fände jetzt nicht, das dort zuviel Sediment drauf ist, für mich wirkte das eher wie Muschel-/Pockenbewuchs.
Hat mich auch sehr gefreut dich mal kennen zu lernen.

-chilly  :winken:

coporado

Dankeschön Wilko! Hat mich ebenfalls sehr gefreut, dass wir uns mal kennenlernen! Schade das du von deinen Schätzen nichts dabei hattest  ;( Hätte gerne deine Figuren mal live gesehen, hoffe das holen wir nach --> Wilnsdorf 2020?  :D

Hab neue Bilder gemacht, denke mit etwas mehr Licht...Freunde werden die DLSR und ich nicht  :rolleyes:
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Drache74


coporado

Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Puchi

Oberhammer! Der Lichteffekt im 4.Bild ist sogar Oberoberhammer! :klatsch: :klatsch: :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl

Russfinger

Heda! Ich wollte doch Oberhammer schreiben!  :3:
Erst mal: Ganz ganz tolle Idee! Habe immer wieder den Baubericht gelesen und finde es ja prinzipiell schon mal super, einfach mal anzufangen und anfallende Probleme per Doing zu lösen.
Und das Ergebnis: Siehe oben.
Hatte es ehrlich gesagt verschnarcht, gleich beim ersten Post zu kommentieren. Daher Danke, dass Du  mit den neuen Fotos noch einmal Gelegenheit dazu gibst!

:winken:

Russie


No Kit left behind!

passra

Jetzt komm ich auch mal dazu was zu schreiben:

Das Ist absolute Klasse!! Mit den neuen Bildern wirkt das Ganze noch realistischer! :klatsch: :klatsch: Die Wirkung ist unglaublich :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Servus
Simon :winken:

Gilmore

Zitat von: Travis am 02. April 2019, 10:20:29
Zitat von: coporado am 02. April 2019, 07:46:16
[...]
Das Versenken solltest du dir tatsächlich überlegen, es würde deiner wunderbaren Titanic richtig gut stehen!
Ob das der Titanic wirklich so gut stehen würde? Immerhin liegt die Titanic in 4000 m Tiefe, nicht in 5 m...  :woist: ;)

Abgesehen davon, mir gefallen die Bilder schon gut, und auch ich hab die Gelegenheit in Lingen genutzt, mal einen Blick auf das "Original" zu werfen...
Es sieht wirklich toll aus!  :P :1:

Was mich ein wenig irritiert ist mehr technischer Natur: Wieso hattest Du das Modell mit ausgefahrenem Fahrwerk gebaut? Bei einer Notwasserung würde ich davon ausgehen, dass man mit eingefahrenem Fahrwerk eine Wasserung versucht oder bei ausgefahrenem Fahrwerk dieses abgerissen werden würde. Daher würde mir das Modell noch ein wenig besser gefallen, wenn es satt mit dem Bauch auf dem Meeresboden liegen würde. Dann bräuchte man auch nicht zu argumentieren, ob nun zu viel oder zu wenig Sedimente auf dem Flugzeugmodell dargestellt sind...  :woist:
Just my 2 Aussi-Cents  :D

Tho :santa:

Der hat das Fahrwerk erst nach der Wasserung, aber vor dem Absinken ausgefahren. Sieht besser aus. :-)
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

coporado

Moin,

WOW - dankeschön für eure Kommentare und die warmen Worte! Da werd ich ja ganz rot  :meister: :meister: :meister:

Zitat von: Russfinger am 08. April 2019, 20:29:30
...und finde es ja prinzipiell schon mal super, einfach mal anzufangen und anfallende Probleme per Doing zu lösen.

Diese Vorgehensweise ist manchmal Segen, manchmal Fluch, aber genau mein Ding. Wenn man mit dem Ergebnis am Ende zufrieden ist, hat man alles richtig gemacht  :P

Zitat von: Gilmore am 09. April 2019, 17:13:34
Der hat das Fahrwerk erst nach der Wasserung, aber vor dem Absinken ausgefahren. Sieht besser aus. :-)

Fahrwerk war vorher schon ausgefahren, damit der Vogel ordnungsgemäß vom Träger in seine nasse Ruhestätte rollen konnte -->  https://www.dailymail.co.uk/news/article-3073254/Stunning-pictures-reveal-hundreds-World-War-Two-aircraft-lost-70-YEARS-Pacific-Ocean-seabed.html
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

coporado

Moin,

die Bilder waren nicht von der besten Qualität, ich hab nochmal ein paar neue mit besserem Licht geschossen....










Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Metamorphose

Hallo Sascha,

einfach Großartig !  8) :P :P :P
Haste bitte mal nen Link zum Baubericht ?
Gruß
George

old rookie

 :meister: :meister: :meister:...wie geil ist das denn!  :klatsch: :klatsch: :klatsch: :D
Der ist ja völlig an mir vorbei gegangen... 8o :rolleyes:
So bekommt man sein "Regal der Schande" auch leer.. :6:  :7: :7: Ganz tolle Arbeit!  :respekt:
Gruß, Robert

coporado

Moin,

vielen lieben Dank für eure netten Kommentare, Kollegen!

Zitat von: Metamorphose am 03. Mai 2022, 16:39:57
Haste bitte mal nen Link zum Baubericht ?

Biddeschön  :1: https://www.modellboard.net/index.php?topic=61764.0

Zitat von: old rookie am 03. Mai 2022, 20:06:22
So bekommt man sein "Regal der Schande" auch leer..

Ist wie beim Essen, streu Käse drüber und es schmeckt hervorragend  :7: :7: :7:
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!