Mitsubishi A6M5 Zero "Eternal Zero" Tamiya 1/72 + Pilot von Hasegawa

Begonnen von springbank, 07. Juni 2021, 23:44:33

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

springbank

Moin zusammen,

Ne Zero geht immer dachte ich mir, und Tamiya brachte passenderweise die wohl besten Kits des Typs ab  2013 aus einer nagelneue Form heraus.
Diese A6M5 wurde als Sonderedition anlässlich des erscheinens des Kriegsdramas "Eien No Zero" (Unsterbliche bzw ewige Zero) als Varianten der beiden Hauptprotagonisten auf den Markt gebracht.



Für die japanische Filmproduktion wurden eigens eine A6M2 und eben diese A6M5 1:1 nachgebaut, mit fiktiven Kennungen.
Das Modell entstand bis auf die Masken komplett oob und wurde mit Gunze Aqueous Farben lackiert.








Pilot bekam noch Farbe :D







Hat echt Spass gemacht und nochmal Lob an Tamiya für diesen fantastischen Bausatz :klatsch:

gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Pinguin

Hallo Daniel,

sieht absolut top aus Deine Zero.
Die Lackierung ist Dir sehr gut gelungen und weiß zu gefallen.
Alleine das Display sieht irgendwie aus als wäre es ausgedruckt
und fällt gegenüber der Zero Qualitätsmäßig etwas ab.
Kannst Du noch schreiben woher der einsteigende Pilot stammt?

Viele Grüße  :winken:
Patrick

springbank

Hi Patrick,

erstmal vielen dank fürs Lob und freut mich das Dir die Zero gefällt.
Ja der Unetrgrund wird dem Bausatz nicht gerecht und ist tatsächlich ein Druck und soll ein japanisches Flugfeld darstellen laut Beschreibung.
Mache ich vermutlich noch was passenderes die Tage.

Der Pilot ist aus dem alten Hasegawa Satz hier:
https://www.scalemates.com/kits/hasegawa-35008-ww-ii-pilot-figure-set--158976

gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Russfinger

Großartig.
Dachte zunächst, Du hättest Dich wegen des Sujets einem größeren Maßstab gewidmet. Aber nö, ist 1/72!
Richtig klasse!  :klatsch:


:winken:

Russie


No Kit left behind!

Pinguin

Hallo Daniel,
vielen Dank für Deine Antwort.
Dann werde ich mal sehen, daß ich das Figurenset bei meiner nächsten Bestellung gleich mal mitbestelle.
Wenn Du den Untergrund noch verbessern würdest wäre das sicherlich nicht schlecht.
Verdient hätte es das Modell auf jeden Fall.
Wie schon gesagt gefällt mir das Modell richtig gut.
Viele Grüße  :winken:
Patrick

coporado

Moin Daniel,

wieder eine wunderschöne Maschine aus deiner Reihe der aufgehenden Sonne! Toll lackiert und gealtert  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Durch deinen Hang zu den japanischen Fliegern, sieht man eine tolle Entwicklung von Modell zu Modell, besonders bei Lackierung und Alterung  :P

Woraus ist der Untergrund entstanden, auf dem die Maschine steht?
Gruß
Sascha  :winken:

Visit Modellschmiede @ https://www.facebook.com/ModellschmiedeHaemelerwald/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Taylor Durbon

Hatte auch gedacht das wäre 1:48 8o. Respekt!

Spritti Mattlack

Das erste Bild sieht aus wie Original! Hast Du toll gemacht! :P  ;)
A man who is tired of Spitfires is tired of life

mirami

Herrlich,sauber gebaute und sehr realistische Zero. :P :klatsch:

springbank

#9
Whow!
danke euch Jungens fürs überwältigende positive Feedback!
das freut mich wirklich sehr und motiviert noch mehr dem Flieger jetzt auch noch ne passende Umgebung zu kredenzen..

@Sacha das ist ein Druck auf Fotopapier.
@Mischa Welcher Sujet? 8o :D
@Ulf.. ja vor allem aufs shading der Maschine auf dem Boden bin ich auch ziemlich stolz :D :)
gruß
Daniel

"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



jerrymaus


springbank

Moin Thomas,

auch Dir vielen Dank fürs positive Feedback.
Schön das der Flieger auch bei nem Schwermetallbauer gut ankommt :P

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Lipwig

Schön sauber gebaut hast Du sie. Gefällt mir und mit der Base und dem Piloten gelungen präsentiert.  :P

maxim

Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


heinz baccardi

Moin Daniel,

ein echtes Sahnestück!

Ich finde vor allem das "aufgewühlte" Grün auf den Tragflächen verleiht dem Modell ein authentisches Finish.


Danke fürs Zeigen
Christoph  :winken:

springbank

Moin,

auch euch 3en, freut mich wirklich sehr das besonders die Lackierung auch so gut ankommt..

Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Wolf

Gefällt mir sehr gut. Schöne ausgewogene Lackierung.

Ich finde das mit dem gedruckten Untergrund gut gelöst.  Es macht die Präsentation interessant, richtet aber nicht das Augenmerk auf das gesamte wie bei einem Diorama sondern der Focus bleibt auf dem Modell
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

BAT21

Hallo Daniel,

mal ne Frage zur Bemalung: ist das Aotake hinter dem Pilotensitz ein möglicher Anstrich bei realen Einsatzmaschinen oder eine Spezialität vom Filmvorbild?
Habe einige Anleitungen von Hasegawa und Tamiya durchsucht - aber da soll man den Bereich entweder schwarz oder mit dem Cockpitgrün lackieren.

Ansonsten: schicke Zero :P

Jens :winken:

springbank

Moin Jens,

erstmal danke fürs lob.
Ist ne exclusive geschichte für den Film ebenso die sichtbaren Fahrwerksinnenverkleidungen in Aotake-Blue auf dem Originalbild vom Film oben.
Die waren bei Einsatzmaschinen immer Neutralgrau, Alu, natur bei der IJA auch in Cockpitfarbe (Kawasaki).

Bei meiner A6M3 von Tamiya ist der bereich in Blauschwarz vorgegeben und auch so lackiert! ;)


gruß
daniel
"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



springbank

#19
Moin,

habe nach etlichen Wochen Lieferzeit einige Hintergrunddisplays erhalten und mal ein bißchen rumgespielt.
Sind nicht 100% matt aber wie findet Ihr  das Zusammenspiel?


Gruß
Daniel
"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



maxim

Tolle Fotos!  :klatsch:

Versuch auch mal ein paar Foto aus "Augenhöhe" einer stehenden Person. Das ist bei Fliegern recht unüblich, deshalb wäre ich gespannt.
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


mirami


Kannonenvogel