Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5

Begonnen von Hörnchen, 24. Januar 2022, 17:41:32

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Lingener

Die Revell-Neuheiten des ersten Halbjahres 2023:

https://www.kitreviewsonline.de/revell-neuheiten-januar-bis-juni-2023/

Unbedingt bis zum Ende lesen - Überraschung! :D

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

NonPerfectModeller

Bei den "Erst-Quartalern" von Revell ist so gar nichts für mich dabei. ;(
Es bleibt also spannend, was das restliche Jahr 2023 so bringt.
Kommende Projekte:
FMA IA 58A Pucará 1/72 Special Hobby
                  1/48 Kinetic
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell

Gøran

Jo, der "Ramadan-Kalender" ... das ist echt klasse :P .
Kategorie; tolle Idee  :klatsch: .
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.

Koffeinfliege

Gibts auch als Adventskalender, mit RC-Hubschraubern oder mit normalen Plastikmodellen.
Aber 50 bzw. 45€ z.B. für dieses olle Geisterschiff sind ganz schön sportlich. 8o

Revell hat aber schon länger RC-Spielzeug im Angebot, z.B. zig Dronen.

Iceman86

Im ersten Halbjahr nichts spektakuläres aber zumindest die H 145 in Zivil finde ich nicht schlecht.

Da bin ich mal auf die zwei ,,Brüller" im zweiten Halbjahr gespannt.
Gibt es die Info für das zweite Halbjahr dann wieder am 01.01?

Gruß
Daniel

Der Lingener

So sieht´s aus - am 01.01. um 0:00 geht der beitrag online auf
www.kitreviewsonline.de

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Hans

Revell ist dann doch großzügiger mit seinen Neuheiten in 1/32. Eine echte Lücke wird gefüllt. Allerdings ohne Datumsangabe...
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

BAT21


Gøran

Zitat von: Hans am 17. November 2022, 18:44:11Revell ist dann doch großzügiger mit seinen Neuheiten in 1/32. Eine echte Lücke wird gefüllt. Allerdings ohne Datumsangabe...

Very nice  :P  .
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.

KHS

...angeblich ab Anfang Dezember bei den Händlern und on-line bestellbar.

Hans

Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Der Lingener

Ja klar Hans! Das ist eine der HERBST-Neuheiten und die Testshots, die ich letzte Woche begrabbeln konnte, sehen ganz ok aus!
Halt typisch Revell und gespritzt in Polen...

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

KHS

..davon würde ich mal optimitisch ausgehen, dass 2022 gemeint ist

Quelle: Revell, Facebook:

"Erste Test Shots unseres New Tools der Hawker Hurricane Mk.IIB im Maßstab 1:32. Die Hawker Hurricane Mk. IIb ist das perfekte Maßstabsmodell für jeden Liebhaber!
Dieser hochdetaillierte Bausatz ist ein Muss für jeden Sammler! Er verfügt über ein detailliertes Cockpit und einen drehbaren Propeller. Vervollständigen Sie Ihre Sammlung mit dieser erstaunlichen Nachbildung der Hawker Hurricane Mk.IIB!
Ab Anfang Dezember im Handel und im Revell Online-Shop verfügbar."

Hans

@ Bat21: Ich den Fly-kit. Ich bleibe dabei, Revell schliesst eine Lücke
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

IchBins

Geil, drehbarer Propeller!  :D

Irgendwie reizvoll, aber ich sehe eine Menge Spielraum für Arbeit (das Cockpit z.B. "unterwältigt" mich sehr).
Mal sehen, wie die ersten Serien-Maschinen dieser erstaunlichen Nachbildung aussehen werden.

Wenn der Preis stimmt, hätte ich mal Lust auf Maßstab. Wobei das irgendwie ein ü30 Maßstab ist...
Sine Ira et Studio

Instagram: @kurfuerst_4

Der Lingener

#165
Moin ihr Lieben,

im Vergleich zum FLY-Kit (hab ich auch drei Mal  :rolleyes: ) ist die Detaillierung - naja!
Aber die Baubarkeit (auch des Testshots) ist wesentlich besser, weil einfacher!

Ok, der Preis ist "angepasst" und wesentlich höher als damals bei der 32er Spitfire - aber ich denke mal, das ist immer noch zu verschmerzen ...

Sobald das Dingens hier ist, schreibt Olli bestimmt ein Review!
;)

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Alex

Und bei Britmodeller diskutieren sie schon, was Revell alles verbockt hat...   :D

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Der Lingener

Quod erat expectandum!
 :D
Sowohl die Diskussion als auch die (leider üblichen) Fehler!
Die TRagfläche beim zusammengeschusterten Testshot auf Facebook sieht schon mehr als FALSCH aus - aber wie gesagt: Schnell zusammengeschustert!
Die Spritzlinge sahen ganz ok aus, aber leider nicht mehr als "ok". Bei einem Preis von 30 Euro hätte ich geschrieben: Passt schon! Aber bei 45 Euro?
 ?(

Sobald mein Muster hier ist, schau ich mal - oder Olli!

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Iceman86

Ich bin mal gespannt auf die ersten Bilder von einem vernünftig gebauten Modell. Auf der einen Seite bin ich ja sehr froh das es mal wieder einen wirklich neuen Bausatz gibt aber die Bilder lassen mich etwas ratlos zurück.
Auf den ersten Blick sieht diese von außen sehr gut aus (mal von der nicht vorhandene V-Form abgesehen) die Bilder vom Cockpit sehen aber nicht überzeugend aus. Für einen Preis 20€ bis 30€ wäre das ja ok.
Freue mich auf die ersten Vorstellungen und werde dann entscheiden ob ich diesen Bausatz kaufe.

Gruß
Daniel

Gøran

Ist mir völlig Wurscht, ich kauf dat Dingen   X(
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.

Koffeinfliege

Gehört nicht wirklich hier rein, aber König hat in Neuseeland wohl noch einen Container Wingnut Wings Bausätze gefunden.
Wer also noch das eine oder andere Schätzchen sucht und bereit ist dreistellige Summen zu zahlen, bitte sehr:

https://blog.modellbau-koenig.de/blog/2022/11/16/ankuendigung-wingnut-wings-sonderverkauf/


Hans

Hannants auch. Natürlich da mit Zoll. Sind die letzten Stücke aus dem WnW Lager. So die Fama, glaubt man FB
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Russfinger

Nochmal zur Revell Hurricane:
Meines Wissens ist die Hurricane der Luftschlacht um England die MK 1. Warum dann die IIb, die überdies meines Wissens 12 Mumpelwerfer hatte, von denen ich im Testshot aber nur Acht sehe?
Um welche Lücke handelt es sich, die dieser Bausatz schließt?
Ich weiss, Dr. Sommer, is long gone, aber Aufklärung wäre hilfreich :D

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

Hajo L.

Laut scalemates bietet Zvesda seine 1:72er C-130J im kommenden Jahr auch als AC-130J "Ghostrider" Gunship an...

https://www.scalemates.com/kits/zvezda-7326-ac-130j-ghostrider--1452509

Wie fies! ;)

Da muss ich ja quasi zugreifen, und ich habe schon so wenig Platz. Ggf. muss die dann über meinem Bürotisch kreisen, auch wenn da der Luftraum bereits mit B-1 und U-2 recht voll ist...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

olli

Die U-2 könnte ja auch wesentlich höher fliegen  :pffft:
"Solange die Sterne noch steh'n, solang wird ein Traum nicht vergeh'n
solang das Feuer in uns brennt, und blau-weiß jeder kennt
ja solange für immer KSC!"