Neuigkeiten:

Autor Thema:  Vorschlag Groupbuild 1. WK  (Gelesen 36680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20396
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #120 am: 08. März 2016, 17:13:17 »
Da steht etwas von jetzt und zu diesem Zeitpunkt und nichts davon dass wir grundsätzlich das Thema GB WK1 ablehnen.
Wir haben auch an anderer Stelle um Geduld gebeten. Wenn ihr (bzw. eher ein paar) die Geduld und das Verständnis nicht habt (von den Rahmenbedingungen mal abgesehen) müsst ihr eben in Eigenregie wie im Bf 110 GB verfahren.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7535
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #121 am: 08. März 2016, 17:18:02 »
Das mit dem Jetzt ist schon klar - und darauf bezog sich meine Aussage: "die einzige Möglichkeit, die aktuell bleibt."

Eine reine Verständnisfrage: was sind die Rahmenbedingungen, die Du angesprochen hast?
Im Bau: Korvette Odinzowo (Dodo Models)


Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #122 am: 08. März 2016, 18:08:46 »
Ich hab meinen Krupp Mörser erstmal geparkt und warte ab wie sich das hier entwickelt, dann würde ich zumindest ab der Bemalung mit einem Bericht einsteifen. Wäre nix tiefgründiges und nix wo man so wirklich was sieht oder mitnehmen kann, aber es wäre immerhin noch beim Thema mit dabei.

Baubericht is nu halt nicht mehr - aber das sollte doch kein Problem sein.

Mit ner Linkliste könnte man auch leben - aber ich finde das Wolf nicht so ganz unrecht hat. Wieso versucht man jetzt nicht nochmal in nem zweiten Anlauf was zu dem Thema auf die Beine zu stellen.

Es wäre ein Mod bereit das ganze zu betreuen - damit sollte man doch nochmal ein wenig an die Aussteiger appelieren, evt. doch hier teilzunehmen. Ich finde das Thema ist wirklich interessant und da könnte was bei rum kommen.
Ob man nun krampfhaft an 20 Personen festhalten muss oder ob 17 nicht auch passen, nun, das muss an anderer Stelle geklärt werden.

Also liebe Boardies:

Haut in die Tasten, schaut im Fundus, irgendwas zum Thema kann sicherlich jeder beisteuern  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6373
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #123 am: 08. März 2016, 18:09:57 »
(...), dass eine Mindestzahl von 20 Teilnehmern Voraussetzung für einen offiziellen GB ist. (...)
Eine der Vorgaben für einen offiziellen GB waren eine Mindestzahl von 20! aktiven Teilnehmern. (...)
(...) Ein Konzept/Einigung was unter dem GB zu verstehen ist (...)
Ich könnte jetzt noch ein paar mehr Zitate bringen, Lars, aber ich denke, diese drei reichen zur Verdeutlichung aus. ;)
War zumindest anscheinend bei anderen so... :pffft:


Ich find´s gut, dass sich so mancher bei dem tollen Thema jetzt nicht so an einer "offiziellen GB-Sektion" aufhängt sondern einfach mal macht. :P
Ich gestehe auch, schon überlegt zu habe, teilzunehmen, (mal mit was gänzlich anderem) aber die Zeit, die Zeit, tja, die ist leider nicht da. :2:

:winken:
(GS, alsPrivatmann)
« Letzte Änderung: 08. März 2016, 18:24:59 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Sachse 3

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 510
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #124 am: 08. März 2016, 18:29:01 »
Hallo Leute,
wenn es in den Vorgaben nunmal heist min. 20 Leute, dann sollten es schon wenigstens 20 sein. Die sollten wir doch zusammenkriegen. Ich für meinen Fall bin nach wie vor dabei.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

USronald

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 529
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #125 am: 08. März 2016, 18:40:22 »
Oke, offne ein topic und frag wer mitmachen will. So einfach kann es sein ;)
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2981
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #126 am: 08. März 2016, 19:04:12 »
Wenn ich nicht sofort anfangen muss, bin ich immer noch dabei. Ich könnte ab Ende März loslegen.

Und wenn sich ein Moderator erbarmt, diesen GB zu betreuen, hat er mein tiefempfundenen Respekt.  :1:

Und bitte: Wenn es noch weitere Diskussionen zum Rechthaben oder zur "Der hat aber gesagt..."-Thematik gibt, klärt das doch einfach via PM. Man überliest ansonsten so leicht die wichtigen Dinge. ;)

Jens  :winken:


USronald

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 529
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #127 am: 08. März 2016, 19:06:03 »
@Jens:  :P

Wenn ja, ich bin dabei. Ab ende April wieder zuhause von ferien und werde dann bereit an zu fangen :)
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7535
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #128 am: 08. März 2016, 19:28:57 »
Ok, dann noch mal:
wer schon einen Baubericht angefangen hat, einfach hier den Link angeben. Dann füge ich den Link vorne in eine Liste ein und falls ein eigener Bereich später zustande kommen sollte, kann der Baubericht sicher noch verschoben werden.

Hier mein Baubericht:
http://modellboard.net/index.php?topic=55749.new#new



Und wer was passendes mit Bezug auf den Ersten Weltkrieg hat, d.h. Figuren, Flieger, Schiffe, Dioramen, Panzer, Fahrzeuge, Züge, Trambahnen etc., aber auch z.B. Steampunk mit Bezug zum ersten Weltkrieg und bei einem Gruppenbau mitmachen will, bitte melden!

Bisherige Liste der Teilnehmer:
1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur (?)
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3
14. eydumpfbacke
15. vonMackensen1914 (?)
16. f1-bauer
17. BAT21 (nur wenn es einen eigenen Bereich gibt?)
18. Der Hoff
19. Dragon666
20. Wotan
21. Heavensgate
22. Universalniet (?)
23. Der Lingener (?)
24. USronald

Wir wären anscheinend schon 19, 20 mit BAT21. Können die mit den (?) sich noch mal äußern? So, dass wir einen besseren Überblick haben, wie viele mitmachen wollen? Ich war mit bei denen nicht sicher.

Ich denke, dass wir sofort anfangen, aber erst einmal keinen Zeitraum festlegen, so dass auf jeden Fall mehr mit einsteigen können.


@ Mathias: das war eine Frage, ob noch etwas anderes als die Zahl von 20 wichtig ist. Ein Konzept gibt es schon seit dem 23/24. Januar.
« Letzte Änderung: 08. März 2016, 19:35:08 von maxim »
Im Bau: Korvette Odinzowo (Dodo Models)


eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2739
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #129 am: 08. März 2016, 19:36:19 »
Hier mein Baubericht:
http://modellboard.net/index.php?topic=55749.new#new
Baubericht von eydumpfbacke kommt noch  ;)

Bisherige Liste der Teilnehmer:
1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur (?)
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3
14. eydumpfbacke Ich bin dabei und baue eine Tram
15. vonMackensen1914 (?)
16. f1-bauer
17. BAT21 (nur wenn es einen eigenen Bereich gibt?)
18. Der Hoff
19. Dragon666
20. Wotan
21. Heavensgate
22. Universalniet (?)
23. Der Lingener (?)
24. USronald
Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6618
  • Marc Schimmler
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #130 am: 08. März 2016, 20:04:05 »
Ich bin dabei und baue ein Flugzeug, bei dem ich später entscheide, welches ...

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #131 am: 08. März 2016, 20:25:28 »
Hm, müsstest du nicht vor dem Bau entscheiden welches du baust???  ;) :D :D X(

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7535
  • Reling-Verweigerer
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #132 am: 08. März 2016, 20:28:53 »
Sehr gut, bisher also sicher 20, mit BAT21 21 Teilnehmer:  :P

1. doom99
2. GerhardB
3. Jensel1964
4. Mauze Tung
5. Panther
6. Uwe K.
7. Gordon
8. maxim
9. Skaeldur (?)
10. matz
11. Alex
12. hakkit
13. Sachse3
14. eydumpfbacke
15. vonMackensen1914 (?)
16. f1-bauer
17. BAT21 (nur wenn es einen eigenen Bereich gibt?)
18. Der Hoff
19. Dragon666
20. Wotan
21. Heavensgate
22. Universalniet
23. Der Lingener (?)
24. USronald
Im Bau: Korvette Odinzowo (Dodo Models)


Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6618
  • Marc Schimmler
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #133 am: 08. März 2016, 20:52:19 »
Kennst Du die Generic Kits nicht .....  :D

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2739
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Vorschlag Groupbuild 1. WK
« Antwort #134 am: 09. März 2016, 05:25:15 »
 :7: :7: :7: :7:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall