Neuigkeiten:

Autor Thema:  Ultraschall Cutter ZO-91 von Honda  (Gelesen 1065 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blindgänger

  • MB Routinier
  • Beiträge: 93
  • We love to MB you :-)
Re: Ultraschall Cutter ZO-91 von Honda
« Antwort #15 am: 07. März 2021, 12:34:02 »
Hallo @Ehvorwald so ein Cutter war mir bis jetzt unbekannt. Übersteigt jedoch auch meine Möglichkeiten. Ich benutze einen kleinen Seitenschneider Knippex Nr 7803 125 und bin damit sehr zufrieden. Für ganz enge Arbeiten nehme ich schon recht lange den Thermocutter von RAi-RO. Da gibts scheinbar neuere Modelle mit einem "Hochsicherheitstrafo", der wohl dazu führt dass das Gerät dann stottert? Ist natürlich nicht sonderlich sinnvoll. Aber der Thermocutter, frei geführt (ruhiges Händchen) oder an einer Kartonkantte für grade Schnitte ist eine feine Sache.
mfG Georg
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4897
Re: Ultraschall Cutter ZO-91 von Honda
« Antwort #16 am: 01. Juni 2021, 13:23:10 »
Ist ja schon eine coole Idee und auf jeden Fall ein sehr nettes "Spielzeug". Nur für Polystyrol wärs mir aber doch deutlich zu teuer.
Könnte auch bei dem ein oder anderen Modellbauer und Hundefreund beim nächtlichen Basteln zu Problemen führen - wenn die lieben Vierbeiner vom Ultraschall gelockt mitheulen ;)