Hauptmenü

Energija/Buran, Reifra/Plasticart, 1/288

Begonnen von Marco Saupe, 22. Januar 2016, 17:03:14

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Saupe

Hallo,

heute mal wieder was ohne Räder, dafür mit mehr Power: Die Energija Rakete + Buran Shuttle.

Der Kit stammt ursprünglich von Plasticart, war evtl. der letzte Bausatz der vor der Wende veröffentlicht wurde. Man kann ihn neu bei Reifra kaufen, diese Firma produziert diverse Kits aus dem alten Formen weiter. Der Bausatz ist nicht allzu detailiert, die alternative Poljus Nutzlast besteht z.B. nur aus 2 Teilen; die meisten Teile haben die Startrampe (die Auswerfermarken hab ich mit Absicht drin gelassen, gibt ein wenig Struktur ;) ) und das ausfahrbare Fahrwerk (hab ich weggelassen und verspachtelt). Die Gravuren/Struktur beim Buran sind auch nicht so toll; die Plätze für die Decals sind z.B. durch Vertiefungen in den Flügeln markiert... nur sind die Decals größer als die Vertiefungen...
Man kann da sicherlich mehr draus machen, aber ich habs dazwischengeschoben während ich auf den 1/12 Eagle Weslake warte :)

Aber egal, Energija, Buran, Poljus und Rampe für 20€, da kann man sowas mal bauen.








Tschüss, Marco
Modellgalerie
Portfolio

Pinguin

Hallo Marco,

das hat ja mal seinen ganz eigenen Charm. Gut das Du es OOb gebaut hast.
Zuviel "Mehrabeit" wie Nachdetaillieren und washing etc. hätten den Charm nur zerstört.
Insgesamt recht simpel (Größenangabe für nicht Raumfahrkenner wie mich, wäre vielleicht nicht schlecht), aber irgendwie "lecker".
Erinnert mich aber irgendwie auch an diese "Bausätze" aus den Ü-Eiern.
Sowas mag man oder eben nicht.
Ich mags beides Dein Modell und Ü-Eier  :6:

Viele Grüße  :winken:
Patrick

TWN

Ich mag die Buran auch so wie hier gezeigt, schaut toll aus  :P
Ex nihilo aliquid fit

Falls von Interesse, riskiere einen Blick oder folge mir: Meine Sammlung & Arbeit

Shorty84

Servus Marco,

erstmal Gratulation, ist doch toll geworden :P

Ich wusste gar nicht, dass Plasticart eine Energija mit Buran rausgebracht hatte. Tja, wieder was gelernt. Werde nach dem Kit auf jeden Fall Ausschau halten. Der Amodel Kit in 1/72 wäre ja eigentlich meins wenn der nicht so ******teuer wäre. Da ist dieses Modell doch eine geldbeutelschonende Alternative.

:winken:
Markus
The one who dies with the most kits wins...

In der Fertigung: 1/48 Sukhoi Su-27UB

Tormentor

Sehr cool. Mag das Ding!

An dieser Stelle gleich nochmal der Link zur dahin rottenden Buran in ihrer hoffentlich nicht letzten Ruhestätte: KLICK

:winken:

Bromex

Ich erlaube mir den Luxus, eine eigene Meinung zu haben !

Marco Saupe

Tschüss, Marco
Modellgalerie
Portfolio