Neuigkeiten:

Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Flugzeuge und Helikopter / Re: He 112
« Letzter Beitrag von Wolf am 27. September 2022, 18:11:19 »
Noch als Ergänzung zu deinem Zettel: Die Bilder zeigen es ja auch: Die V-5 hatte das Kennzeichen D - IIZO
12

Timer läuft zum Ausstellungsbeginn.

Ich freu mich riesig auf Euch.

Gruß
Jürgen  :winken:
13
Flugzeuge und Helikopter / Re: Luftwaffe to go
« Letzter Beitrag von Rambotank am 27. September 2022, 17:45:38 »
Ist mal wieder klasse von dir
gruß peter
14
Bauberichte / Re: Morane-Saulnier AI, Special Hobby 1:48; Update 27.9.22 Lufteinläufe
« Letzter Beitrag von Marderkommandant am 27. September 2022, 17:40:58 »
Also, mir gefallen Deine "Kleinigkeiten"! :1:
Die halbrunden Montageköpfchen begeistern, ebenso die Lackierung. Hier hast Du anschauliche Beispiele geliefert, weswegen manchmal kleine zarte Perlen auf der Stirn eines Modellbauers auftreten, gemeinhin als "Angstschweiß" identifiziert.
Aber der Erfolg ist mit Dir, wohl sind die Götter des Modellbaus Dir gesonnen! :1:
Deine gedrehten Teile sind immer wieder erstaunlich und wissen zu gefallen - Du hast es hier zu echter Handwerkskunst gebracht! Meisterhaft!
Es ist immer ein Genuss, Deinen Beiträgen zu folgen - weiter so!

Beste Grüße,
Andreas
15
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Honda Magna 50Fifty (Tamiya 1:6)
« Letzter Beitrag von frang am 27. September 2022, 16:59:02 »
Very nice!  :P
16
Cars and Bikes / Re: Renault R4 klasse gebaut und fotografiert
« Letzter Beitrag von frang am 27. September 2022, 16:50:15 »
Genial inszeniert! :klatsch:
17
Werkzeuge und Hilfsmittel vorgestellt / Justierhilfe für Räder
« Letzter Beitrag von frang am 27. September 2022, 16:35:16 »
Vielleicht ist das etwas zu banal für hier, aber vielleicht hilft´s ja doch jemandem…

Für mich eines der wichtigsten Dinge bei einem Modellauto:
es muss satt auf den Rädern stehen, sonst hilft das tollste Modell nichts.
   Wer einen Tamiya Kit baut hat das Problem sicher nicht. Aber bei vielen älteren oder einfacheren Bausätzen, oft auch bei Resine-Kits ist das nicht immer ganz so einfach.
In solchen Fällen behelfe ich mir mit einer primitiven, aber recht gut funktionierenden Vorrichtung.
   Zuerst werden die Radaufnahmen etwas vergrößert (ca. 0,5 – 1,0mm) –alternativ die Achsen etwas dünner gearbeitet, so dass die Räder auf den Achsen leicht Spiel haben und darauf etwas flexibel wackeln. Das ist die Toleranz zum Arbeiten.
   Um die Räder dann gerade auszurichten klebe ich mittels Tape 2 L-Profile auf eine feste Grundplatte, so dass diese zur Seite umgeklappt werden können. Das Chassis mit aufgesteckten Rädern an eines der Profile ansetzen, dann das 2te Profil von der anderen Seite ranschieben, so dass die Räder sauber stehen und fluchten, dann mit Tape fixieren. Damit hat die Vorrichtung die Fixierung gespeichert.
  Dann können die Profile aufgeklappt und Chassis und Räder zum Verkleben herausgenommen werden. Ich mache das in der Regel mit 5min-2K-Epoxy, der füllt die Toleranzen und lässt genügend Zeit zum ruhigen Arbeiten. Am besten immer eine Achse zusammen verkleben.
   Kleber auftragen, Räder aufstecken, ausgerichtet an das erste Profil schieben, das 2te Profil dagegenklappen: fixiert, warten bis Kleber ausgehärtet, fertig. Dann 2te Achse.
Bei Autos mit stark unterschiedlichen Spurbreiten vorne/hinten wie bei dem gezeigten Beispiel sollten die Profile für vorne/hinten unterschiedlich justiert werden. Das geht wegen der Tapes schnell und völlig easy.
Durch Unterlegen der Profile wäre sogar noch ein Sturz der Räder einstellbar, habe ich aber noch nicht gemacht.

18
Bauberichte / Re: Panzerkanonenboot S.M.S. WESPE (1876) in 1:160
« Letzter Beitrag von matz am 27. September 2022, 15:23:56 »
DAS wird wieder richtig gut.  :klatsch:
Zumal die Bauweise eine enorme Stabilität verspricht.

Gruß
matz
19
Bauberichte / Re: Morane-Saulnier AI, Special Hobby 1:48; Update 27.9.22 Lufteinläufe
« Letzter Beitrag von matz am 27. September 2022, 15:19:36 »

Nur eine Kleinigkeit, aber muß ja auch gemacht werden.


Der Bughunter  mit seinen Kleinigkeiten.... :pffft:

AMS ist wirklich grausam.

Gruß
matz
20
Bauberichte / Re: Zeigt eure Projekte XIV
« Letzter Beitrag von matz am 27. September 2022, 15:11:33 »
Toller Bully, wirklich sehr realistisch auf dem Pflaster.  :klatsch:
Kann man eigentlich die Schiebetür auf der Seite auch geöffnet darstellen ?

Gruß
matz
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10