Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5  (Gelesen 12398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gilmore

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3215
  • Mir doch egal!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #60 am: 31. Juli 2022, 12:08:11 »
Kann mir mal jemand erklären, wieso ZM überhaupt immer wieder diese grob vereinfachte innere Spantenstruktur verwendet? Hat das vielleicht eher einen konstruktiven Zweck? Ich hab ja bisher nie einen Bausatz von denen gebaut. Bei der Optik kann man das ja nicht ernsthaft "offen" bauen.

Ist doch gut, das gibt einem anderen Hersteller irgendwann die Möglichkeit, es noch besser zu machen (und dafür andere Fehler einzubauen).

Die absolut fehlerfreie 109 wird es wohl nie geben, und wie oft machen wir Modellbauer irgendwelche Fehler, die vom Kithersteller nicht vorgesehen waren? Wenn man nicht nur LEGO-mäßig ein Modell zusammenkleben, sondern auch in Eigeninitiative Verbesserungen vornehmen will, braucht man nicht auf immer perfektere und somit auch teurere Bausätze zu warten. 
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 728
  • Christoph Meens
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #61 am: 09. August 2022, 16:19:48 »
Moin,

von Roden kommt eine AJ-1 Savage in 72.
Sehr interessant, wie ich finde

https://www.scalemates.com/kits/roden-063-north-american-aj-1-savage--1430191

 :winken:

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20714
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20714
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #63 am: 18. August 2022, 00:14:54 »
AZ bringt in 1/72 die He 162 inkl. aller bekannten abartigen Abarten

https://www.scalemates.com/de/kits/az-model-tba72-202208-05-heinkel-he-162c--1431296









Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2546
  • Aachen - Köln
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #64 am: 18. August 2022, 08:25:45 »
Der abtauchende Russe auf dem ersten Bild sieht von unten cool aus. Jemand ne Idee, was das für ein Vogel sein soll?

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1456
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #65 am: 18. August 2022, 08:54:26 »
Der abtauchende Russe auf dem ersten Bild sieht von unten cool aus. Jemand ne Idee, was das für ein Vogel sein soll?

Das sollte wohl die MiG-9 sein.
Glück Auf, Björn


Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3389
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #66 am: 18. August 2022, 09:45:26 »
Ist eine.
Fun-Fact am Rande: Die Triebwerke der MiG 9 und der He 162 waren baugleich, bzw. sogar Beute.

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

Flugi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 524
    • FFMC
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #67 am: 18. August 2022, 11:53:49 »
... und hatten auch keine Nachverbrennung  ;)

Gøran

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 235
  • All Standards
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1751
  • Alles ist möglich!!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #69 am: 18. August 2022, 12:22:23 »
Da war ich wieder zu lamgsam ! ;( :pffft: na wenigstens hab ich das He S -011 genommen  :D
« Letzte Änderung: 18. August 2022, 12:27:01 von Kannonenvogel »

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20714
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #70 am: 18. August 2022, 15:38:06 »
Das Heinkel-TL ist der Knackpunkt. Vielleicht macht's mal einer als Resin oder 3D-Druck. Vor Jahrhunderten hatte ich die beiden gepfeilten Versionen auch schon mal geschnitzt, auf Grundlage von Datenblättern, die ich bei Intermodell gekauft hatte.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2546
  • Aachen - Köln
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #71 am: 18. August 2022, 19:08:03 »
Danke! Die "Fargo" gibt es sogar in 1/72, 48 und 32.
Die für mich interessante in 48 finde ich aber nicht mal auf der HP des Herstellers, obwohl der Flieger auf dem Startbanner der Seite zu sehen ist.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20714
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

IchBins

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 987
  • Home of the Focke-Wulf
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #73 am: 25. August 2022, 13:51:58 »
Wer es etwas handlicher haben möchte:

P-39 von Arma Hobby in 72:

https://www.armahobby.com/blog/new-kits-pre-order-september-2022

Erst die Hayate, jetzt die Aircobra. Schöne "Randthemen".

Achso und noch eine Mustang B.

Sine Ira et Studio

Instagram: @kurfuerst_4

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4559
  • Achtung! Spitfire!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 5
« Antwort #74 am: 25. August 2022, 14:45:00 »
Die P-39 ist in der Tat interessant. Auch was die Versionen betrifft haben sie eine gute Auswahl getroffen.

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!