Neuigkeiten:

Autor Thema: Baubericht Alles ist Möglich!! U-96  (Gelesen 4042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1454
Baubericht Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #15 am: 12. März 2022, 13:33:59 »
Alle Achtung, Dieter!

Die Schweißnähte überzeugen!   :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Zur Farbe? Sieht für mich gut aus...

Also, langsam wird das richtig schön, das Böötchen...

Weiter so!

Viele Grüße,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1733
  • Alles ist möglich!!
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #16 am: 15. März 2022, 11:25:08 »
Die 2 Farbe ! begine mit Alterung und zusammenbau auch am Turm habe ich angefanngen die Unmänge an Farbe und Kleber zu entfernenen,für die Kannone werde ich einen Ersatz suchen .Beginne mich nach dem Flugzeugen zu sehnnen (die Schleiferei "und die Grösse "nerven )bekomme auch langsam mit meiner besseren hälfte Ärger (das ding steht immer im Weg vom Staub und Dreck garnicht gesprochen) :pffft:
Gruss :winken:

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1733
  • Alles ist möglich!!
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #17 am: 15. März 2022, 15:50:44 »
Hab mit Alterung und nachmahlen angefangen !und als vergleich vorher/nachher :winken:

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1454
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #18 am: 15. März 2022, 16:07:19 »
Oi!
Ein hartes Stück Arbeit - aber nun sieht das doch schon schick aus!
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1733
  • Alles ist möglich!!
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #19 am: 16. März 2022, 10:30:12 »
Erste versuche mit Alterung,möcht auch die Wasseroberfläche mit veschmutzung am Rumpf andeuten? "bin noch am testen"

Tomwilberg

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 239
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #20 am: 16. März 2022, 12:52:35 »
Verschmutzung?

eine Menge von denen sind gar nicht so alt geworden, dass die Farbe altern konnte.


 8o

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1454
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #21 am: 16. März 2022, 16:15:30 »
Also, ich finde die dezente Verschmutzung sehr überzeugend!
Mir gefällt's!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Fumator

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 499
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #22 am: 16. März 2022, 17:38:49 »
Die dezente Ausführung gefällt mir auch sehr gut, aber ich habe den Eindruck, daß Du ein bißchen unter die Wasserlinie gekommen bist.

Gruß Axel

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1733
  • Alles ist möglich!!
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #23 am: 16. März 2022, 19:16:20 »
Laut Bildern ist die Wasserlinie doch recht tief !auch möchte ich diesen bereich (Wasserlinie)noch etwas betonen /verschmutzen,auf dem ersten Foto ist auch eine deutliche Verschmuzung im unteren bereich erkenbar .Möchte mich auch für eure Antworten und Anregungen bedanken :P

Gruss :winken:
« Letzte Änderung: 16. März 2022, 19:19:07 von Kannonenvogel »

mirami

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 458
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #24 am: 17. März 2022, 14:48:55 »
Das sieht schon mal gut aus. :P :winken:

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1733
  • Alles ist möglich!!
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #25 am: 18. März 2022, 11:43:55 »
Vorleufiger Abschluss ,soweit bis auf Turm/Kannone/Antennenanlage/Inneneinrichtung fertig aber gut genug um es zur seite zu stellen (mit 1,4 m.auch die frage wohin ? ).Werde noch mal rangehen wenn einige dinge neu besorgt sind,ingesamt eine gute abwechslung und mann erkent wie handlich doch 1/72 ist!!!Schade nur das der Erbauer nicht mehr lebt (im machhinein erfahren)hät es im" Überarbeitet" wiedergegeben "sollte zum Müll nach dem es keinner wollte" !(haben auch kein Geld genommen) das ganze ging über meinen bastelfreund Schorsch der das boot auch nur  Zwischenlagerte (und bei ihm auch nur im weg stand)so kommt mann zu einem Boot!
Gruss :winken:
« Letzte Änderung: 18. März 2022, 11:50:08 von Kannonenvogel »

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1454
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #26 am: 18. März 2022, 12:57:08 »
Hallo Dieter!
Also, das sieht sehr überzeugend aus!
Mir gefällt vor allem dieser "gebrauchte" Zustand des Bootes, sieht sehr realistisch aus.  :klatsch:
Und wenn man bedenkt, was vorher war - sehr gelungene Wiederbelebung!
Ich folge weiter mit großem Interesse.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20709
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #27 am: 19. März 2022, 11:24:39 »
Das ist schon ein echter Brummer. Vielleicht eine Anmerkung: Das Oberdeck war zwar aus Holz, aber schwarz gestrichen. Die verwendete Teerfarbe zog ziemlich tief ins Holz ein. Nach Gebrauch und Seewassereinwirkung sah es aus wie früher die Eisenbahnschwellen, ein tiefes sehr dunkles Umbra, fast schwarz
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Kannonenvogel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1733
  • Alles ist möglich!!
Re: Alles ist Möglich!! U-96
« Antwort #28 am: 19. März 2022, 18:32:53 »
"Hans"danke für den hinweis!werd ich so machen :winken: