Neuigkeiten:

Autor Thema:  Motorgrillgitter für T-34/85 in 1/35 - Welche Alternativen zu Ätzteilen?  (Gelesen 752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Hallo,

ich baue nebenbei immer wieder etwas an meinem T-34 von Marquette im Maßstab 1/35. Der Bausatz ist zwar etwas älter und vielleicht nicht immer ganz so akurat, aber für meine Ansprüche reicht das völlig aus. Allerdings war bei dem Bausatz leider nicht das vorgesehene Gitter für die Motorraumabdeckung dabei (das war in dem Fall so eine Art "Fliegengitter").

Da ich mir nur sehr ungern einen Ätzteilesatz holen möchte nur wegen dem Gitter, habe ich schon andere Alternativen aus dem Alltagsgebrauch in Erwägung gezogen, aber das besagte Fliegengitter zum Insektenschutz ist definitiv zu grobmaschig.

Hat eventuell jemand einen Tipp / eine Idee, was man sonst dafür nehmen könnte?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!  :1:

Viele Grüße
Marc  :winken:

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4879
Hallo, FC Modeltrends bietet wunderschöne 3-D gedruckte Gitter an.
Die sehen sehr gut aus.

Gruss

Markus

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Hallo Markus,

danke für die Info, wo genau auf deren Seite findet sich das Gitter? Hab da leider nichts gefunden...

Viele Grüße
Marc

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4879
Wo auf deren Seite weiss ich nicht aber schau mal bei Modellbau König, da hab ich meine auch her.

Gruss

Markus

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Alles klar danke, jetzt hab ich es auch gefunden, sieht echt gut aus, aber ist für die Miniart-Bausätze erstellt worden, von daher fürchte ich da massive Passungenauigkeiten bei meinem nicht ganz so maßstabsgetreuem Marquette-Bausatz...

Gibt es vielleicht noch etwas anderes als Fliegengitter, was ebenfalls passen könnte? Der Rahmen aus dem Bausatz ist ja eigentlich gar nicht so übel, nur das zugehörige Gitter innendrin fehlt halt... hatte auch mal im 1-Euro-Laden nach einem kleinen Teesieb geschaut, um das vielleicht zweckzuentfremden, aber das war leider auch zu grobmaschig...

Thomas

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 196
Das Mehrweg-Frischenetz von Rewe in der Obst/Gemüseabteilung könnte was sein.
Ich habe gerade keins griffbereit, hatte mir aber gemerkt, daß man die für sowas benutzen könnte.
Wer fragt ist ein Narr für 5 Minuten, wer nicht fragt bleibt ein Narr für immer.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4879
Die FC Gitter gibt es auf für RFM T-34 aber ich denke die kann man auch gut an Maquette anpassen mit bissel Schnitzerei.

Gruss

Markus

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Das Mehrweg-Frischenetz von Rewe in der Obst/Gemüseabteilung könnte was sein.
Ich habe gerade keins griffbereit, hatte mir aber gemerkt, daß man die für sowas benutzen könnte.

Coole Sache, danke, das schaue ich mir gleich morgen mal genauer an!  :1:

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1164
Moin.
Ansonsten gibt es ja noch die Grills von Tamiya für den T-34, Aber 35G08. Du kannst ja ausmessen, was Du benötigst und dann schauen, ob es passen könnte. Bei MCM-Marketing sollte das Set auch noch zu bekommen sein.
Aber es ging ja um Alternativen:
Ich habe mal ein chinesisches Chinese 152mm Type 83 gefleddert:
https://www.scalemates.com/de/kits/trumpeter-00305-152mm-type-83-self-propelled-gun-howitzer--135020

Und habe davon noch das begelegte Stück Nylongitter; kann ich Dir bei Bedarf schicken:


Schöne Grüße
Rafael
« Letzte Änderung: 14. April 2022, 16:25:38 von Rafael Neumann »
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Frankzett

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 352
  • ´Point d´argent – point de Suisses
Was auch noch ginge wäe ein Nylonstrumpf, den man auf eine bestimmte Maschenbreite dehnt und mit einem Spühlack fixiert....

Viele Grüße
Frank

wefalck

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1405
  • panta rhei - Alles fließt (Heraklit)
    • Maritima & Mechanika
Siebgewebe in Bronze oder Edelstahl gibt es in vielen Dimensionen - ebay ist Dein Freund.

Oder Siebdruckgewebe in Kunstseide. Gibt es ebenfalls in vielen Maschenweiten - ebay ist auch hier Dein Freund.

Manche Teesorten werden in Aufgußbeuteln verkauft, die den obigen Siedruckgeweben ähneln. Praktisch wenn Fadenstärke und Maschenweite passen.

Uwe K.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 835
Komme ja nun aus einer ganz anderen Richtung des Modellbaues und kann mir daher nicht vorstellen wie genau das Gitter aussehen soll.
Mir fiel spontan ein Perlator aus einem Wasserhahn ein.

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Hallo an alle,

erstmal vielen Dank für eure wirklich sehr netten und interessanten Antworten, da ist wirklich eine Menge kreativer Inspiration dabei!  :1:

Ich wollte nur kurz erwähnen, dass ich das von Rafael erwähnte Gitter vorliegen habe (nochmal ganz herzlichen Dank für seine supernette Hilfe!  :1: ) und ich das (für mich) als außerordentlich stimmig und passend empfinde!

Ich hatte da ja auch wirklich lange nach Alternativen aus dem "Alltags-Hausgebrauch" gesucht, aber das Problem war bei mir immer gewesen, das alle Sachen ein zu grobmaschiges Gitter aufgewiesen haben. Falls aber doch jemand eine brauchbare Alternative finden würde, wäre das eventuell auch für nachfolgende Modellbauer interessant, die vor dem gleichen Problem wie ich stehen und leider nicht so eine hilfreiche und nette Lösung wie ich bei Rafael finden sollten.

Von daher würde ich es weiterhin spannend finden, wenn hier noch mögliche Ideen zu diesem Thema diskutiert würden... manchmal fällt einem wirklich durch Zufall die Lösung vor die Füsse, auch wenn es etwas länger dauern sollte, und dann könnte man sein Wissen gleich weitergeben!  :1:

In diesem Sinne: Vielen Dank an alle für eure Ideen und viele Grüße!  :winken: