Tupolev TU-142MR Bear J "15" von Trumpeter 1/144

Begonnen von b.l.stryker, 09. November 2014, 22:06:27

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

b.l.stryker

So, nun mein RO. Eigentlich schön länger fertig, aber vollkommen vergessen, diesen Flieger zu knipsen und vorzustellen. Wie peinlich.  :rolleyes:

Als letzte Serienversion der TU-142, welche aus der TU-20/95 hervorging, entstand aus dem Hause Tupolev Design-Büro, Kuibyschew Aviation und Taganrog Machinery zwischen 1968 und 1994 die TU-142MR. Sie dient der Russischen Marine als Langstreckenkommunikationsflugzeug, um Nachrichten zwischen U-Booten, Satelliten und Luft- und bodengestützten Kommandoposten weiterzuleiten. Hierfür verwendet sie eine lange Schleppdrahtantenne, die sich am unteren Rumpf befindet. Derzeit sind diese Maschinen auf der Fedotovo Air base nähe Kipelovo stationiert.



Mein Modell stammt von Trumpeter und stellt die Schwarze 15 der 135th Long Range Anti-Submarine Aviation Regiment dar.



Der Bau verlief soweit gut, Passprobleme gab es nur im Bereich aller Motorengondeln.



Veränderungen habe ich an den Rudern, die ausgeschlagen dargestellt wurden und Fahrwerken durch die Anbringung von Leitungen vorgenommen.



Lackiert wurde mit Farben von Gunze.







Weitere Bilder unter http://strykers144.jimdo.com/gallery/tupolev-tu-142mr-15/
Glück Auf, Björn


Kalle_Paulsen

Schöner Bär! Auch die ganz dezente Alterung weiss zu überzeugen :D

Universalniet

Da ist sie ja ....  :winken:
Schöne Fotos von der Grazie. :6:

Spritti Mattlack

Gefällt mir auch.

Und dann noch einen dicken :P für die Fertigstellung. Auch wenn`s schon ein paar Tage her sein sollte. ;)

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Bongolo67

Schön, dass noch ein Modell den Weg in die 4-Mot-GB-Galerie gefunden hat.
Und dann noch ein so schönes! :P
Ich stell mir das ziemlich cool vor, in so einem Brummer als Heckschütze mitzufliegen. 8) :P

Gruß

Ulf

Graf Spee

Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Weme65

dein Bär gefällt mir sehr gut.
Die Umbauten und die Alterung sind dir gut gelungen  :P

gruß Werner  :winken:
Unterfranke
Aktuelle Projekte:
BV 138 C-1 1/72 Revell
A-10 C Thunderbolt II "Indiana ANG 100th Anniversary" 1/72 Hasegawa

Alex

sehr schön (also das Modell, nicht das Flugzeug! ;) )!

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Hörnchen

Hi Björn, sehr schönes Modell eines schönen Flugzeugs. Gefällt mir ausgesprochen gut.
Verdammt ich entdecke gerade meine Hingabe zu rusischen Fluggerät! :pffft:

@ Bongolo67: In nem Bär ist ein Hörschaden vorprogrammiert. Die Dinger sind Hölle laut.

Gruß André
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Bongolo67

Sag bloß die Russen hätten dafür noch keinen passenden Gehörschutz entwickelt!?

b.l.stryker

Schön, dass es euch gefällt.

Ist für mich immer noch unerklärlich, warum ich das Ding einfach so in die Vitrine gestellt.
Glück Auf, Björn


Floppar

Zitat von: Hörnchen in 10. November 2014, 17:30:55
@ Bongolo67: In nem Bär ist ein Hörschaden vorprogrammiert. Die Dinger sind Hölle laut.

Gruß André
Das ist sogar noch untertrieben würde ich sagen, wenn man die Dinger sogar mit Sonar Sensoren orten konnte/kann bzw. und auch von Piloten anderer Flugzeuge :D
So jetzt zum Modell :)
Sehr schöne Bear meiner Meinung nach ;) Habe die 1/72 Version irgendwann auch noch auf der Liste :)

maxim

Im Bau: Leichter Kreuzer HMS Belfast (B-Resina)


b.l.stryker

Glück Auf, Björn


Russfinger

Huch - noch gar nicht kommentiert.
Kurz und knapp: Gefällt mir prima! Vor allem in dem Winzmaßstab. Trumpi-typische einfache Baubarkeit hin, einfache Baubarkeit her:  :respekt:

:winken:

Russie


No Kit left behind!

matz

#15
SuBAER-SauBAER
Beeindruckend das Russenmonster. Aus der bewährten Schmiede in hervorragender Qualität  :klatsch:
Bin echt froh, dass Du den Vogel nicht im Vitrinennirvana hast verschwinden lassen.
Zumal ich gerade Clancys "Im Sturm" fertig hab und man sich die Akteure so viel besser vorstellen kann  :1:
Freu mich schon auf Deinen nächsten "kleinen" Flieger
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

b.l.stryker

Glück Auf, Björn