Minni Gruppenbild Ju 88 C-6 Revell alt 1-72

Begonnen von Blindgänger, 10. Januar 2022, 23:49:37

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blindgänger

Jetzt starte ich auch meinen Baubericht. Mußte erst einen Bausatz vom Aussenlager holen.Es waren 2 Kits in der Packung, einer bläulicher, einer gräulicher, erstmal sortiert. Aber beide komplett.
Stammen aus der Zeit. da hatte sogar Revell noch die gewissen Abzeichen dabei.
Ich weiß noch nicht genau, was ich mit den Gravuren mach. Die Flächen könnte man ja so lassen, aber beim Rumpf muss ich sicher spachteln
Hier mal der Bausatz und zeitgerechtes Zubehör.
mfg Georg  :6:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Russfinger



No Kit left behind!

NonPerfectModeller

Das wird sicher spannend. :1:
Schau ich mir an.

Gruß,
Bernd
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 & F-16CJ 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

Frankzett

Interessant, eine weitere Mumie wird ausgewickelt!

Viele Grüße
Frank

eydumpfbacke

Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall

Blindgänger

Hallo zusammen,
freut mich, dass es Euch bewegt, was ich so klebe.
Ich will ja werkgetreu basteln, d.h. es soll eine "Revell" werden, nix neumodisches.
Also versuche ich, z.B. die Nieten möglichst zu erhalten.
Passform des Kits mäßig, Hans hats schon erwähnt.
Meine Idee: Rumpfkanten schräg feilen, damit eine v-förmige Kerbe entsteht, seitlich mit Klebeband abdecken, Wachs mit dem Wachsspachtelgerät (Rai-Ro) reingeben.
Den Überstand vom Wachs ziehe ich mit 1 kleinen Stück Scheckkarte in einer Klemme ab, danach den Rest vom Wachs mit 1500er Schleifvlies  und evtl noch Tempotuch bearbeiten.
Beim Wachs unbedingt vorm Malen mit Silikonentferner drübergehen. Dadurch muß ich nicht mit Sandpapier an die armen Nieten gehen.
Die Endbearbeitung mach ich aber erst, wenn HLW und Flügel am Rumpf sind.
mfG Georg  :winken:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Blindgänger

Sorry, irgendwo sind die Bilder 2-4 verschwunden, also neuer Versuch.

Georg  :2:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

NonPerfectModeller

Schaut ganz gut aus. :P
Nach der Grundierung sieht man bestimmt nichts mehr von.

Gruß,
Bernd
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 & F-16CJ 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

Russfinger

Moin Georg,

Hinten sind noch gaaanz leichte Hubbel, wenn mein müdes Auge mich nicht täuscht.
Und würde das Teil Nr 35 trockenpassen bzw. provisorisch mit Tape befestigen. Habe den Rumpf meiner Ju mit einer Klammer zusammen gefügt, und dann klemmte das.
Bleibe hier auf jeden Fall dran und wünsche "Gutes Gelingen"!

:winken:

Russie


No Kit left behind!

oggy01

Antiquitätenschänder!!    X(

Interessant, da guck ich zu

:winken:

Ralf

Marderkommandant

Also, mir gefällt es! Sehr!

Damals, im Alter von 8 Jahren habe ich den mit Begeisterung in kürzester Zeit zusammengeklebt.
Sah aber bei weitem nicht so gut aus wie Deine!  :7:


Beste Grüße,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Blindgänger

Hallo zusammen, bes.@Russie:
bei Dir hab ichs schon gezeigt, die letzte Klebung. Hier nur nochmal damit man sieht: da tut sich was. Klebestelle Teil 35.
Beim Spachteln mit Wachs hab ich den Vorteil, dass ich nach Abnahme vom Klebeband die Dicke vom Klebeband noch drauf habe. Endbearbeitung erst später mit  1500 er Vlies.
Abgesehen davon ist Wachsspachtel schnell drauf und schnell runter.
Mein Problem: ich vergess gern zum Schluß den Silikonentferner.

mfg Georg
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Blindgänger

@Ralf : ich bin kein Antiker Schänder !!! Das scheint nur so, weil ich seit Jahren zuwenig gebaut hab.
Da hat sich so eine Art Rückstau entwickelt. Also bau ich Kits, die in meinen Augen allenfalls minimalst bemoost sind,
aber anderen uralt vorkommen.
Also, wenn mir nach einem  Faller-Flieger der Sinn steht, dann geh ich in meinen Keller und hol mir einen. Und bastel ihn ggf.!
Konkret Faller hks-3 und Ju 52 vor ca 3 Jahren.
Andererseits, sind Bausätze unter einem Mindestalter von so 16 oder besser 18 Jahren nicht noch minderjährig?
Denk mal drüber nach !,

mfg Georg :6:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

marjac99

OT: wenn du im Keller eine Faller Noratlas in 1:100 hast... die suche ich schon lange!  :woist: 8)
lieben Gruss,
Martin
-----------------------------------------------------------------
Nietenzählen? Nein danke!

Aktuell auf dem Tisch: der GT-T und die Grumman G-21 Goose

Blindgänger

nur kurz
@marjac99:zwar hab ich noch eine Nora, (Dahlmann) steht aber im Moment nicht zur Disposotion.
mfg Georg
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Blindgänger

So jetzt wird aber weitergebastelt, bevor mein letzter Zuschauer/Leser der Altersschwäche erliegt. Muß natürlich auch auf mich schauen, auch meine Restlaufzeit ist begrenzt.
Aber viel wars nicht, ich warne vor.
Damit die Motoren besser in den Hauben passen, wurden sie vorsichtig mit meiner Babydrill und dem dazugehörigen Bohrständer von Marx ausgefräst.
Im Foto hab ich ein Tempotuch untergelegt, sonst wäre garnix zu sehn.
Das letzte Bild zeigt die Fläche mit den gesteckten Motorteilen, man beachte bite die weitestgehend verschonten Nieten.
Man wird älter, früher wäre da keine Niete auf der anderen geblieben. :6:
mfG Georg  :winken:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Russfinger

Prominente Nieten. Gibt es sonst nur im Dschungelcamp.  :D
Scherz beiseite, mir erschließt sich nicht ganz, warum Du die Hauben ausgefräst hast. In der rechten Haube ist noch erkennbar, dass da eine Nut ist, in die die Motoren prima reinpassen. Aber entscheidend ist das natürlich nicht, passt ja jetzt auch.
Bleibe mit Spannung dabei  :1:

:winken:


Russie


No Kit left behind!

Blindgänger

@Russie,  das Fräsen war nötig, weil bei meinem Modell die Motoren nicht sauber passten. Die Motoren hab ich nur mit geringem Druck geklebt, damit ja die Achsen drehbar bleiben.
Als Nächstes werd ich die Kanzel mit Ponal ankleben und die Streben machen.
Muss aber erst schaun wies gehen könnte. Masken gibts wohl keine.
mfg Georg  :winken:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Russfinger

#18
Moin Georg,

Tamiya Tape und dann mit einem Skalpell, das noch scharf ist.
Klappte bei mir an sich ganz gut.   :)

:winken:

Russie




No Kit left behind!

Marderkommandant

Sehr gelungene Stuka! :klatsch:
Hmmm, beim Motor Probleme? Scheint Öl zu verlieren...weil Du die Wanne drunter gestellt hast?
:7:
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Russfinger

#20
Danke fürs Lob  :) Aber funken kann se auch (noch) nicht.

Wollte aber nicht den Thread kapern, sondern zeigen: Gerade bei alten Möhrchen kann man ganz gut selber Masken bauen.
Die Rahmen sind recht dick, und so kann man ideal mit einem Zahnstocher an den Rädern entlang fahren, um das Tape richtig festzudrücken, und später auch mit dem Skalpell dran entlang schneiden - mit deutlich verringerter Gefahr, abzurutschen.

Die Stuka kam ins Spiel, weil sie ebenfalls ein Oldie ist (FROG) und überdies eine Kanzel hat, gegen die die Ju 88 ein Kindergeburtstag ist.

In diesem Sinne Georg: Gutes Gelingen!  :1:

:winken:

Russie



No Kit left behind!

Blindgänger

Jetzt nur mal ein kleiner Raport von der Kanzel:
Russie: vielen Dank für den Hinweis aufs Future, hab zwar nur Glänzer, glänzert aber auch ganz gut, vorher Kanzel mit Silikonentferner von Rai_Ro entfettet,danach Streben einzeln mit Klebeband Tesa gelb abgedeckt,
gespritzt, 5 min gewartet, nächste Strebe usw.
Ganz zufrieden bin ich nicht, aber ich weiß noch nicht, ob ich nochmal drangeh.
Kanzel ist vorsichtshalber mit Holzleim Ponal blau (mit gaaanz wenig Wasser verdünnt) verklebt.
Rumpf ohne Flügel hat besseres Hendling (kommt doch vom Hendl ?)
mfG Georg  :winken:
pego, ergo sum    wer klebt, der lebt

Russfinger

Glaube, dass Deine Kanzel besser ist als meine - aber undabhängig davon: Seeehr schön!  :klatsch:
Mach mal einfach so weiter, ich freu mich auf weitere Fortschritte!

:winken:

Russie


No Kit left behind!

Kannonenvogel


Russfinger

Einen habbich aber noch: Das Heck-MG?

:winken:

Russie


No Kit left behind!