Neuigkeiten:

Autor Thema:  Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch  (Gelesen 1949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1148
***Messerschmidt Me 163 "Komet"***  
 


Modell:Messerschmidt Me 163 "Komet"  ***
Hersteller: Gaspatch  ***
Maßstab: 1/48  ***
Art. Nr. : 20-48236  ***
Preis ca. : 36,00 €  ***






Beschreibung: 

***Beim Öffnen der Schachtel präsentieren sich vier Gießrahmen in sehr akkurat gespritztem grauem Plastik schauen wir uns die genauer an:***

Inhalt der einzeln in Folie eingeschweißten Rahmen:: 









Schauen wir uns ein wenig die sehr fein gegossenen Details an:

Die Waffen:


Das Armaturenbrett, zur Gestaltung liegen die einzelnen Anzeigen dem Decalbogen bei:


Und auch die Klarsichtteile wissen zu überzeugen, alle an einem Rahmen:



Sehr schön klar:


Die Rückwand des Cockpits ist ein Klarsichtteil, so müssen nur die kleinen Fensterchen abgeklebt werden:


Zum Abkleben sind vorgeschnittene Folienmaskierungen beigefügt: Cockpit innen und außen, alle Klarsichtteile:


Auch ein Satz mit Ätzteilen liegt bei und trägt zur Verfeinerung bei. Die Teile sind vernünftig gewählt:


Die Decals sind sauber gedruckt, ich konnte keinen Versatz feststellen!


Sehr interessant! Zur Positionierung der beiden MK 108, liegen zwei gedruckte Hilfen bei:


Die Farbangabe beziehen sich auf Originalfarbangaben:


Die Bauanleitung ist bunt, großzügig aufgebaut und sehr gut gegliedert; Hier Auszüge:








Es sind sechs Vorbilder baubar:










*** Mein persönliches Fazit nach der ersten Inaugenscheinnahme ist überaus positiv! Feine Details, durchdachte Detaillösungen und (ich bin kein Kenner des Originals) augenscheinlich auch Vorbildgetreu.
Ich finde, dass der Bausatz nichts vermissen lässt!

+  Detailierung
+  PE-Teile und Masken im Bausatz enthalten
+  Sehr anspruchsvolle Aufmachung
+  Sauber gespritzt, feine Gravuren

Mängel? Keine erkennbaren

Versionen:
- W/Nr: 191916 JG 400 Brandis April 1945

- W/Nr: 191659 JG 400 1945

- "Weiße 14, JG 400 Brandis Februar 1945

- W/Nr: 191477 EJG 2, Frühjahr 1945

- W/Nr: 310061 Britisches Beuteflugzeug Air Ministry 203

- VF 241 Britisches Beuteflugzeug

Ich hoffe, ich habe alles erkennbar dargestellt, bei auftauchenden Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, bzw. ergänze den Bericht.

Viele Grüße,
Andreas
« Letzte Änderung: 27. April 2021, 16:01:02 von Marderkommandant »
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4051
  • Tinkus, 2000-2020
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #1 am: 27. April 2021, 16:10:08 »
Moin

Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung  :P

Jetzt habe ich ein klitzekleines Problem (oder genaugenommen: Gleich 4) – wohin mit meinen Dragon/Revell Kometen.... :pffft:

 :V:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 385
  • Hamburg
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #2 am: 27. April 2021, 16:16:49 »
Moin Andreas

super danke für die Vorstellung  :klatsch:

bleibt abzuwarten ob der zweisitzer noch kommt

und die Trimaster,Dragon,Revell Me 163 können in die Bucht :6:

VG Axel

jackrabbit

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1535
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #3 am: 27. April 2021, 16:38:02 »
Hallo,

toller Bausatz und vielen Dank für die ausführliche Vorstellung.  :P


okay, das Haben-Wollen-Problem habe ich jetzt auch, aber bleibt vernünftig:
gebaut können doch nicht mal 5 % den Unterschied feststellen.  ;)

Grüsse


heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 634
  • Christoph Meens
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #4 am: 27. April 2021, 17:16:29 »

Moin Andreas,

danke für die prompte Bedienung, gelungene Vorstellung.

Da ich keine andere 163 im Vorrat habe, könnte ich problemlos zuschlagen. ;)
Es juckt ganz schön, andererseits wäre ein Zweisitzer auch nicht schlecht.
Mal sehen...

Danke fürs Zeigen
Christoph  :winken:

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 385
  • Hamburg
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #5 am: 27. April 2021, 17:42:11 »

gebaut können doch nicht mal 5 % den Unterschied feststellen.  ;)

Grüsse

da wirst Du recht haben, aber ich baue nicht für die 95% und auch nicht für die restlichen 4,99%

sondern "nur" für mich  :1: und diese 0,01% zählen  :7:

grüße


Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20224
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #6 am: 27. April 2021, 18:36:54 »
Herrjeh...mein 48er Verbot gerät ins Wanken....
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1148
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #7 am: 27. April 2021, 18:53:39 »
Die Details sind der Hammer.
Habe da ein wenig was angefangen...





Viele Grüße und danke für euer Interesse,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4590
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #8 am: 27. April 2021, 19:06:32 »
Andreas, ich entschuldige mich bei Deiner Brieftasche für mein Postiing in "Neuheuten Flugzeuge"  :6:

Viel Spaß mit dem Bausatz,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1148
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #9 am: 27. April 2021, 19:38:44 »
Danke Frank!
Eine Entschuldigung ist unnötig! Das macht Spaß!

Nur...

Vielleicht weißt D das ja...wo kommt der obere Flügel hin und wie werden die verspannt?
Außerdem scheint die obere Tragfläche auch im Bausatz zu fehlen... :3: :7: :3:

Viele Grüße,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4590
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #10 am: 27. April 2021, 20:37:08 »
Ah, ich seh schon. Du wolltest bei Gaspatch den Salmson-Doppeldecker bestellen und hast Dich nur verklickt. :7:
Oder hast Du den im Sinne von Versandkostenoptimierung gleich mitbestellt? Auch ein Klasse Kit übrigens, aber bin noch nicht dazu gekommen ...

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2312
  • Aachen - Köln
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #11 am: 27. April 2021, 20:44:19 »
Ganz schön viel drum und dran für so ein kleines Ei.
Die Idee mit der durchsichtigen Rückwand finde ich super. Oder wird man das später sehen können, wenn man schräg draufguckt?

Toller Bausatz, zum Glück nicht mein Beuteschema. ;)

Komet_82

  • MB Junior
  • Beiträge: 27
  • We love to MB you :-)
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #12 am: 15. Mai 2021, 18:22:10 »
Besten Dank für die Vorstellung des Bausatzes, kannte diese Marke gar nicht.

Als Kometen Liebhaber ein muss für mich :pffft:

Machst du einen Baubericht?

Gruss
Markus

Cool Hand

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 574
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #13 am: 19. Mai 2021, 16:02:59 »
Tolle Vorstellung. Aber mein Hirn flüstert jetzt:Kaufen! Kaufen! Kaufen! Meine Augen wandern zu den gut gefüllten Lagerregalen.....

heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 634
  • Christoph Meens
Re: Bausatzvorstellung Messerschmidt Me 163 "Komet" 1/48 von Gaspatch
« Antwort #14 am: 19. Mai 2021, 19:40:31 »
als wenn gut gefüllte Lagerregale ein Hindernis darstellen würden.... :pffft:

Da ich keine andere 163 im Vorrat habe, könnte ich problemlos zuschlagen. ;)
Es juckt ganz schön, andererseits wäre ein Zweisitzer auch nicht schlecht.
Mal sehen...

aus "mal sehen" ist "gestern angekommen" geworden.  :D