Hauptmenü

Neueste Beiträge

#1
Eure Werke - Die MB Galerie / Aw: Dassault Super Mysterè B-2...
Letzter Beitrag von Hans - Heute um 10:15:20
Ein Klassiker, einer der Jets die mir wirklich gefallen. Toll gebaut, überzeugende Lackierung.  :P  :P
#2
Eure Werke - Die MB Galerie / Aw: Dassault Super Mysterè B-2...
Letzter Beitrag von Wolf - Heute um 10:03:23
Sehr schön. Tolle Lackierung.
#3
Modellbausätze vorgestellt.... / Aw: CASA C-295M Czech Air Forc...
Letzter Beitrag von BAT21 - Heute um 07:37:03
Nun, Preise jenseits der 70 € für ein Modell, das jetzt auch nicht sooo riesig ist (34 x 35 cm), waren bisher auch nicht Usus. Wenn ich für Masken nochmal 7 bis 10 € investieren muss und ich dann über 80 € ausgegeben habe, löst das bei mir keine Begeisterungsstürme aus.
Aber vielleicht bin ich ja auch nur durch die Komplettpakete aus dem Hause Eduard zu verwöhnt...
#4
Bauberichte / Aw: Zeigt eure Projekte XIV
Letzter Beitrag von Riker - Heute um 00:38:54
@Bernd
Nur unwesentlich  ;)

Gruß,
Sven :winken:
#5
Modellbausätze vorgestellt.... / Aw: CASA C-295M Czech Air Forc...
Letzter Beitrag von Wolf - 16. Juli 2024, 23:11:59
Ich finde es interessant, dass jetzt nicht vorhandene Masken als Minus gesehen wird. Wenn man bedenkt, dass das eigentlich nicht Usus war.
#6
Bauberichte / Aw: Zeigt eure Projekte XIV
Letzter Beitrag von Koffeinfliege - 16. Juli 2024, 22:47:50
Übe gerade an einem Ei die vielen berühmten Alterungstechniken, weil ich bald auch mal was aus Stahl bauen will. Macht Spaß und die Effekte am Testmodell sind stark übertrieben, aber dabei ist Kunst entstanden. :3:

Kunst.jpg
#7
Das Militär Forum / Aw: Frage nach Farbton der Gru...
Letzter Beitrag von obsidian - 16. Juli 2024, 22:34:00
Ganz herzlichen Dank, liebe Kollegen !

Und Kollege SewuSan hat natürlich vollkommen Recht, der Turm ist innen falsch dargestellt, was die dt. Version anlangt. Das wäre mir wahrscheinlich auch erst aufgefallen, wenn alles fertig gewesen wäre  :5:
Das Nuts & Bolts-Heft habe ich auch und das WWP-Buch kommt dieser Tage per Post. Hier, dieser Kollege von Track-Link hat die von Euch genannten Farbangaben das Innere betreffend umgesetzt, wohl auch nach Vorbild einer Farbzeichnung im MBI-Buch : https://www.track-link.com/forums/site_blogs/22165/flat
Den Fehler im Turm hat aber auch er nicht bemerkt, denn da hängt auch bei ihm ganz einsam der Fahrradsattel im Selbigen.
Schade, der 35(t) ist eigentlich ein gleichermaßen häßliches, wie technisch auch interessantes Fahrzeug und regt daher zum Bauen an. Wenn nur die Quellenlage nicht so besch . . .  wäre. Sehr ungern baue ich Modelle, wo der persönliche Ermessensspielraum notgedrungenerweise so groß ist wie hier.
Vielleicht lasse ich die Inneneinrichtung weg und baue ihn geschlossen. Hatte zunächst auch mit dem Academy-Modell begonnen, aber dann die doch schon viel bessere Detailfülle des Bronco entdeckt und mich dann für diesen entschieden. Man kann eben nicht alles haben im Leben . . .  :2:
Nochmals ganz herzlichen Dank Euch Allen und beste Grüße aus Ungarn, Andreas
#8
Eure Werke - Die MB Galerie / Aw: F-16C/N, Tamiya, 1/48, F-1...
Letzter Beitrag von NonPerfectModeller - 16. Juli 2024, 21:48:46
Servus Christian,

freut mich, dass dir meine "Viper" gefällt.

Gruß,
Bernd
#9
Das Militär Forum / Aw: Frage nach Farbton der Gru...
Letzter Beitrag von Steffen - 16. Juli 2024, 21:33:43
Die wohl beste Literatur zu den 35(t) und 38(t), deren Abarten sowie ihren Vorläufern unter tschechischer Flagge sind die 2-sprachigen Bände vom MBI Verlag. Darin sollte etwas zu finden sein.
https://www.amazon.de/Skoda-LT-vz-35-MBI-Francev/dp/8090126383
#10
Eure Werke - Die MB Galerie / Aw: F-16C/N, Tamiya, 1/48, F-1...
Letzter Beitrag von Hobbybastler - 16. Juli 2024, 21:27:09
Moin Bernd,

das mit der Schachtel als Base hätte ich eher nicht gemacht, obwohl die Idee schon ganz witzig ist. :D Beim Betrachten der Bilder schaue ich aber tatsächlich mehr auf den Karton als auf das Modell, und dabei ist die Viper doch wirklich sehenswert geworden! :klatsch:

Und da ich ja weiß, dass du das Farbschema bewusst frei interpretiert hast, fangen meine Augen automatisch an, nach den Abweichungen zu suchen. Frei stehend und ,,für sich" käme sie für mich besser zur Geltung.

Denn das ist eine sauber gebaute und gut lackierte F-16 in einem interessanten und ungewöhnlichen Tarnkleid, die du hier präsentierst. Verwitterung und Alterung passen für mich auch. Sehr schön, die Viper gefällt mir richtig gut! Und nochmal vielen Dank für den Baubericht. :klatsch:

Viele Grüße
Christian