Hauptmenü

Dosierfläschchen

Begonnen von Hans, 03. Juli 2024, 12:33:45

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

Hab ich grad bekommen. Ich muss an einem Hausbauprojekt einzelne Schindeln verkleben und geeignete Leime sind schlecht zu dosieren. Faller Laser Cut ist zwar mit Nadel versehen, aber einfach selbst mir zu teuer und er ist mir aus div. Gründen nicht geheuer dafür.

https://www.amazon.de/dp/B0D4V6L81Z?psc=1&ref=ppx_pop_dt_b_asin_title

Weiche Flaschen, gute Größe, man kann Kanülen unterschiedlichsten Durchmessers aufstecken. Bereits die Öffnung der Flasche alleine ist schon sehr passend. Man kann sie auch sehr gut für angemischte Farben verwenden.

Gibts natürlich auch von anderen Anbietern, ebay ist voll davon, aber kommen direkt aus China. Bei Amazon geht mir das schneller.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

freddy55

Klasse Info :klatsch:

und wenn, durch intensives drücken, die Fläschchen
irgendwann mal defekt sind kann man die Nadeln zu
MG-Läufen upcyclen

:klatsch:  :klatsch:  :klatsch:


fred

Flugwuzzi

Ich hatte schon andere Modelle probiert, die waren aber aus härterem, durchsichtigen Plastik und nicht gut zu dosieren, weil man die Flasche nicht gut eindrücken konnte. Danke für den Tipp Hans  :P

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)