Hauptmenü

Ebbro Lotus 72 1/20

Begonnen von kurtl, 11. April 2012, 23:43:19

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kurtl

Hallo Kollegen,
Ich konnte nicht anders und musste mit dem Bau des Lotus 72 anfangen.
Zuerst wurden die Bodenplatte mit dem Cockpit verklebt.
Danach die zwei teile der Verkleidung, anschließend fügte ich die Bodenplatte mit der Karosserie zusammen, diese wurden aber noch nicht zusammengeklebt.






Bei der "Nase" entfernte ich die Imitation des Luftabrissbleches, später wird das durch ein richtig dünnes Blech ersetzt.
Die Kühlerkästen wurden fein geschliffen und für das Foto einfach nur drauf gesteckt.




Ich habe mich dazu entschlossen eine Jochen Rindt Figur in das Auto zu Plazieren.
Wie man sieht passt die E-Jan Figur sehr gut in den Lotus.


Lg
Kurt

lotus11

Aah der Ebro,prima.....da schaue ich gerne zu  :winken:

andi77

Hi

Klasse sieht ja schon gut aus!

Gruß Andi

mumm

Super, da kann man ja mal sehen ob er´s Geld wert ist.  :D

Sieht auf jeden Fall gut aus, besonders der Jochen!

Peter  :winken:

Capri-Schorsch

Das ging aber fix bei dir Kurtl!

Kaum den Lotus in den Händen und schon auf dem Basteltisch.
Prima,ich bin dabei.

gruss
Christian

ron_killings

War ja klar dass du den Bausatz nicht liegen lassen kannst  :D

Noch zwei mal schlafen dann hol ich mir meinen.

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

kurtl

Hi Leute,
Nicht zu vergessen, die Korrektur vom Bauplan:


Nach einem Lackier Marathon sieht mein Lotus nun so aus...


Jetzt kann es dann schon mal ans zusammenbauen der einzelnen Gruppen gehen.
Lg
Kurt

x GrApHiXs x

Schöner lotus! Bekommt der die rot weiße lackierung?

kurtl

@ Ja der wird rot weiß, es wird die Version vom Deutschland GP 1970, Rindt's letzter Sieg

Kleines Update:
Die Vordere Radaufhängung ist schon Fertig.....



Lg
Kurt

x GrApHiXs x

Sieht schön aus! Wie bekommt ihr das chrom so gut hin??

Tormentor

Und Kurt, wie sieht's aus? Toller Bausatz? Passgenauigleit gut? Tamiya Niveau?

:winken:

kurtl

@das Chrom wurde mit Allclad Lackiert, wurde hier im Board sicher schon erklärt ;)

@Tormentor
der Bausatz ist wirklich gelungen, die passgenauigkeit ist sehr gut, Tamiya Niveau würde ich nicht sagen wenn man den F60 als Referenz nehmen würde ;).
So wie es aussieht hat Tamiya irgenwie die Finger mit im Spiel, auf dem Karton werden die Gurte und Farben und Kleber von Tamiya empfohlen.
Also bis jetzt passt alles Perfekt zusammen, ich finde fast nix zum mekkern.
Lg
Kurt

Tormentor

Zitat von: kurtl am 17. April 2012, 07:08:07

So wie es aussieht hat Tamiya irgenwie die Finger mit im Spiel, auf dem Karton werden die Gurte und Farben und Kleber von Tamiya empfohlen.


Ich glaube der Chef von Ebbro war früher bei Tamiya derjenige der die ollen F1er gemacht hat, aber das wissen andere sicher besser.

:winken:

WaltMcLeod

Schöner Bolide, da bleib ich dabei ...  :P

Übrigens, Jochen Rindt wäre am 18. April 70 geworden  :meister:


:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

kurtl

Kleines Motorupdate,
Ansaugtrichter sind von MFH


Lg
Kurt

Tormentor

Einfach schön!

Von Hiro sind nur die Trichter, die Aufnahmen für die Spritleitung sind Bausatz?

:winken:

kurtl

Sorry,
Natürlich sind nicht nur die Trichter von MFH oder besser gesagt von E.Jan, es handelt sich hier natürlich um das DFV Funnel & Distributor Set von E.Jan
Lg
Kurt


ron_killings

Wahrscheinlich meinst du dieses Set hier oder ?
http://www.hlj.com/product/EJAP828

Dein Motor sieht echt toll aus.
:klatsch:

lg  :winken:

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

kurtl

Danke  ;)

Ja genau dieses Set  :P

Lg
Kurt

lotus11

hallo Kurtl,
ich wage bei all den Experten ja kaum ne Meldung,aber hast du mal überschlagen,
was du in das Projekt insgesamt investierst ?
ich habe da auch noch die Frage,ob die Streben am Lenkgestänge zum Radträger original blau waren ?

beste Grüsse,Jörg

kurtl

Hi Jörg,
Ja, die Teile die ich Blau Eloxiert darstelle sind in echt auch Blau gewesen.
Tja und das mit den Investieren in ein Modell ist so eine Sache, ich sehe das so, jeder wie er will, es ist ja kein muss ;) aber ich habe ewig auf den Lotus 72C als Bausatz gewartet und dafür bekommt er jetzt auch einige Teile mehr verpasst.
Lg
Kurt

Tommy64

 :winken:
hallo kurtl,
als ersteres möchte ich dir zu den tollen bausatz gratulieren :P .ich muß noch auf meinen lotus etwas warten.
ausserdem verstehe ich das,wenn man einen so tollen wagen von jochen rindt (zum 70iger) ein bisschen verfeinert.
lg tommy

lotus11

ch hoffe du hast mich nicht falsch verstanden,auch mein Ebro ist unterwegs....
mich interessiert,was es zur Verfeinerung gibt,mein Hobby ist neu entflammt,ich habe 16 ungebaute F1 in 1/20,
darunter auch Exoten,bei denen ich z.B. noch Decals etc. suche,mir ging es nur um Tipps und Orienterung.

beste Grüsse,
Jörg

Marco Saupe

Lecker - das Rohr auf den Ventildeckeln, ist das auch inklusive?
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

kurtl

#24
@marco
nein das Rohr ist nicht dabei, ich werde generell noch einiges am Wagen änder.

@Jörg
ich hab's schon nicht falsch verstanden, in jedes Modell investiere ich auch nicht immer so viel.
Die meisten baue ich aus der Box, nur Gurten gebe ich in jedes Auto.