Hauptmenü

Geizkragenthread

Begonnen von Universalniet, 17. April 2017, 16:49:57

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Universalniet


mumm

Wer kennt´s nicht?
Mal eben schnell ein bißchen Farbe anrühren für den Luftpinsel, aber nur wie und worin?
Dafür nehme ich gerne diese kleinen Becher in denen in Krankenhäusern und Pflegeheimen Tabletten gereicht werden, so wie diese hier.
Noch kleinere Mengen zum Pinseln mixe ich mir in den Deckeln von Milchtüten, geht prima.

Umrühren ist ganz einfach mit diesen Holzstäbchen aus Schnellrestaurants...
Da ich da aber nicht immer hin möchte habe ich mir einfach welche bei Ebay gekauft, für kleines Geld gibt´s schon 1000 Stück.

Peter  :winken:

Warlock

Der Tip mit den Bechern ist 1A - Hab grad 80 Stück bestellt  :1:
Danke !  :P :P :P
We are the pirate metal drinking crew

Gilmore

Die hölzernen Kaffeeumrührer gibt's auch bei den meisten Bäckern mit Kaffeeausschank. Da gehe ich eh öfter hin und nehme mir immer eine kleine Handvoll mit.
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

RLHDLW

Zum Mixen von Farben zum Pinseln eignen sich die Schälchen, in denen Kontaktlinsen geliefert werden. Es lohnt sich, jemanden zu kennen, der Tageslinsen trägt.


Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html

BV141

Ich nehm da auch immer gern leere Toffifee-Schachteln. Zumindest für kleinere Farbmengen finde ich die genial, weil man die kaum umschmeissen kann - was mir leider mit Bechern und sonstigem Gedöns immer wieder mal "gelingt".

P.S.: Toffifee selber mag ich eigentlich nicht, aber was tut man denn alles für sein Modellbau"werkzeug".

Gilmore

Was für Halterungen für Eure Airbrush benutzt Ihr? Da ich immer für billige, wenn auch vielleicht etwas rudimentäre Lösungen zu haben bin, habe ich mir selber was gebastelt. Einen alten Zahnputzbecher, der an einer Seite einen Sprung hatte, habe ich an zwei Seiten einen Spalt reingeschnitten. Den Becher habe ich unten mit einem Loch versehen und mit einer Schraube auf einem Stück Spanplatte befestigt. Diese High-Tech-Lösung hat quasi nix gekostet und versieht schon seit vielen Jahren ihren Dienst. Weiterer Vorteil: Ich verwende den Becher auch gleichzeitig, um das Sprühbild zu testen und auch am Ende der Sprüharbeiten die Spritze daran leerzupusten. So sind schon ungezählte Farbschichten darauf gesprüht worden.
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

Universalniet

Jürgen, das ist meine Geizkragenlösung für unter einem Euro

Bügeldraht
Schrumpfschlauch (Isolierband tut es auch)
Holzklotz


Gilmore

Auch nicht schlecht, Marc! Der relativ kleine Holzklotz - sorgt der ausreichend für Kippsicherheit? Sieht mir etwas wacklig aus.
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

Universalniet

Das Dingens habe ich gestern mal eben in 10min "zusammengezimmert". Erstaunlicherweise ist das recht stabil. Ich gleiche Variate habe ich in meiner zweiten Werkstatt etwas stabiler.

darkmoon2010

Zum mischen von kleinen Farbmengen nehme ich auch ganz gerne die Verschlüsse von PET-Flaschen
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------

Skyfox

...und ich von Kronenkorken... :pffft: trinken
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Gilmore

...und ich Milchtüten-Deckel.
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

Flugwuzzi

Schöne Ideen für Airbrushhalter  :P

Be miri ist es ein schwerer Türstopper aus dem 1 € Shop, ein Batzen 2-K-Epoxy-Putty und darauf ein zurechtgeschnittenes, altes Plastikröhrchen (Schutzhülle für eine Pinselspitze).
Das Teil ist sauschwer und lässt sich nicht versehentlich umkippen  :D



lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Gilmore

Auch eine sehr schöne Lösung!
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann alle anfallenden Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

ralph21075

Zitat von: Flugwuzzi am 16. Juni 2017, 08:01:31
Be miri ist es ein schwerer Türstopper aus dem 1 € Shop, ein Batzen 2-K-Epoxy-Putty und darauf ein zurechtgeschnittenes, altes Plastikröhrchen

:P Das ist in seiner Schlichtheit ja schon Kunst!  8o

:winken:

Thorsten

Hi,

nochmal zum Thema Klebeband. Gerade beim Lidl im Angebot...drei verschiedene Klebebänder mit unterschiedlicher Haftkraft. Vom "Gefühl" her wie Tesa.
https://www.lidl.de/de/powerfix-abklebeband/p248146

Gruß

mumm

#42
Neulich musste ich die Dichtungen an meiner Triplex erneuern, die "alten" waren wohl doch zu alt und der Weichmacher raus...
´türlich hätte ich welche bestellen können, aber ich habe mir die Pistole sowie die Reste der Dichtungen gepackt und bin zu einem Händler hier in der Nähe gefahren der Dichtungen in allen Sorten und Arten verkauft.

Die Dichtungen die ich mir da gekauft habe reichen mir jetzt wahrscheinlich für ein halbes Airbrush-Leben, und gekostet hat´s weniger als beim Hersteller, dafür habe ich aber umso mehr...

Hier noch der Link zur Firma wo ich war, die haben einige Standorte: klicke di klick.

Peter  :winken:

toty7584

Sehr gut habe gerade auch in allen Pistolen tauschen müssen, die Firma   ist zwar 25km weit weg aber wenn ich den Versand rechne passt das sicherlich.

tsurugi

Gibt es da auch diese Teflondichtungen für die Evo ?

mumm

Zitat von: tsurugi am 27. Juli 2017, 19:41:14Gibt es da auch diese Teflondichtungen für die Evo ?

Gute Frage, einfach mal dort nachhören...
Kenne leider deren komplettes Programm nicht  :D

tsurugi

Ok, toty/Thorsten schaut für mich freundlicherweise nach.

Gruß


Markus

GerhardB

Thema Holz/Edelhölzer

Holz ist nicht billig, wird wohl auch in Zukunft nicht billiger.
Wie jeder weiß wird Raubmord an und in der Natur betrieben.

Heute bin ich mal wieder, wie des öfteren unterwegs um meine Kundschaft zu verärgern.
Da zählt auch ein "Küchengeschäft" dazu, das Top moderne Küchen liefert, nicht diesen SchnickSchnack wo es im Supermarkt=Möbelhaus zu kaufen gibt.
Zufällig sehe ich 2 randvolle Tüten mit Holz am Boden stehen, kurz gefragt was passiert denn mit diesem Holz ?
Antwort: das kommt auf den Müll !
Der Modellbauer bleibt auf die Tüten fixiert und antwortet spontan... kann ich das Holz mit den Tüten haben ?
Antwort: ja gerne

Also bevor das Holz/Edelhölzer und da sind so gut wie alle im Müll landen, kommt das dann doch noch einem guten Zwecke zu.
Hauptsächlich werden daraus wohl einige Holzsockel entstehen, der Rest findet bestimmt auch seine Bestimmung.
Geht doch nicht, das sowas zuerst abgeholzt und dann einfach weggeschmissen wird.
Der Vertrag in mündlicher Form ist bereits abgeschlossen, das sind alles Testmuster die ich in Zukunft auch weiter sehr gerne an mich nehme.

Also ab ins Küchengeschäft und einfach unverbindlich nachfragen !
Kostenpunkt Null €uronen  :P







... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Universalniet


GerhardB

Filmdöschen finden bei mir eine Verwendung für Wattestäbchen zum Beispiel.
Die Deckel eignen sich hervorragend um kleine Menge Farbe oder Pigmente anzurühren.



... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard