Hauptmenü

Alpha Jet Decals

Begonnen von Guido Mertens, 27. August 2022, 01:08:43

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Guido Mertens

Hallo
Gubt es ür die duetschen und französischen Prototypen des Alpha Jets Decals in !/72 ?
Gruß

Ralf

Ich habe bis jetzt keine gesehen. Wahrscheinlich musst du dir bestimmte Decals drucken lassen, wie z.B. den Schriftzug "Alpha Jet 02". Und es kommt darauf an, welchen du bauen möchtest. Der Rest dürfte sich aus diversen Abziehbildern zusammen zu stellen lassen.

In dem Heft Alpha jet aus der F-40 Reihe werden vier Prototypen erwähnt. U.a. mit deutscher oder französicher Zulassung. Der Alpha jEt 02 hatte auch zwei verschiedene Rumpfnasen. Die spitze Nase, die später in Deutschland geflogen wurde oder die abgerundete, die in Frankreich zum Einsatz kam.

Auch hatte laut dem Heft der Alpha Jet 01 zwischdurch eine auffällig Lakierung, die zur filmisch erfassten Flugauswertung diente.

Also, wie es scheint, kommt man genauere Recherche nicht herum.

b.l.stryker

Von Matchbox gibt/gab es ein Bausatz mit einer Französischen Prototypversion.

http://www.modelingmadness.com/review/mod/previews/pk5.htm
Glück Auf, Björn


Russfinger

Toll, dass Du diesen Bausatz erwähnst, aber so würde ich das nicht sehen:

PK-5 von Matchbox ist zwar mit viel Nostalgie verbunden,  :love:, und natürlich habe ich ein Original daheim.
Wer damit über den Erinnerungsfaktor hinaus etwas vorhat, sollte das Teil etwas nüchterner betrachten:  Sehr rudimentäre Inneneinrichtung, von heutiger Oberflächendetaillierung kilometerweit entfernt. Leider ist er auch nicht ganz formtreu: Die Form des Seitenleitwerks ist falsch. Hier hatte sich Matchbox an der Holzattrappe (Mock-up) orientiert.

Die Decals sieht man hier:
http://www.matchboxkits.org/product_info.php?cPath=27_34_42&products_id=185

Da fehlt zumindest die Nummer hinter dem Schriftzug "Alpha Jet" inwieweit die Beschriftung Dassault-Breguet Dornier auf dem Seitenleitwerk authentisch ist, vermag ich nicht zu sagen.
Da die Teile z.T. Höllenpreise auf Ebay erzielen (gerade weil bei Modellbauern der Boomer-Generation so viele Erinnerungen dranhängen!), würde ich mich ernsthaft fragen, ob sich das wirklich lohnt.

Abgesehen davon ist mir von der rot-weisen Box-Art Variante mir kein einziges Foto bekannt.

Kurzum: Würde so verfahren wie Ralf.

:winken:

Russie





No Kit left behind!