Neuigkeiten:

Autor Thema:  Revell Aqua Color verdünnen  (Gelesen 757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4898
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #15 am: 10. August 2021, 23:10:54 »
Ja OK, aber das funktioniert ja nur für Flächen. Bei sowas wie Freihand-Tarnung sprayen oder dergleichen, ist mir das viel zu unkontrolliert.

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1169
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #16 am: 11. August 2021, 08:34:45 »
Also ich benutze auch handelsüblihen Spiritus und hatte noch keine Probleme damit. Allerdings habe ich nur matte Revell Aquas.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1222
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #17 am: 12. August 2021, 08:01:03 »
Hallo zusammen,

auch ich habe schon so einiges ausprobiert - Sidolin, Vallejo-Thinner, AMMO-Thinner, Spiritus usw.

Mittlerweile verdünne ich die Aquas, wenn ich sie mit der AB nutzen will, mit Mr. Color Thinner (der Enamel-Verdünner mit dem blauen Etikett und gelbem Rand, Gunze). Für mich funktionierts prima. Lässt sich fast so spritzen wie Tamiya's.

Zum Pinseln reicht verdünnen mit destiliertem Wasser.

Gruß
Marcus
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)

Thomas

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #18 am: 12. August 2021, 08:38:52 »
Rein interessehalber,...warum verdünnst du nicht mit dem Originalverdünner von Revell, was machen die anderen besser ?
Wer fragt ist ein Narr für 5 Minuten, wer nicht fragt bleibt ein Narr für immer.

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4898
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #19 am: 12. August 2021, 09:40:02 »
Also ich benutze auch handelsüblihen Spiritus und hatte noch keine Probleme damit. Allerdings habe ich nur matte Revell Aquas.

Das ist im Prinzip auch der AquaColor Verdünner. Nur ohne 50% Wasser und Propylenglykol.

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1169
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #20 am: 12. August 2021, 18:04:23 »
@Thomas

Bei mir isses so; ich seh nicht ein warum ich für 100ml an die 5€ plusminus für dem Aqua Color Mix ausgeben soll, wenn die Sache mit Spiritus perfekt klappt. Ein Liter Spiritus kostet gerade mal 2€ bis 3€ und ist 10mal so viel.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20301
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #21 am: 12. August 2021, 20:51:38 »
Naja, 50% Wasser verhindert den Alkoholschock und Glykol wirkt als langsam verdunstender Alkohol als Verzögerer. Macht schon s
Sinn.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4898
Re: Revell Aqua Color verdünnen
« Antwort #22 am: 13. August 2021, 07:18:16 »
Wobei man natürlich auch einfach selbst 50% destilliertes Wasser zufügen kann und ein paar Tropfen Propylenglykol von einem befreundeten e-Zigaretten Dampfer erschnorren kann....