Saab J-29A in 1:72 aus Heller Bausatz

Begonnen von Freier Franke, 18. März 2024, 20:29:15

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Freier Franke

Meine Saab J-29A ist fertig.
Das Modell ist aus dem Saab J-29 Bausatz von Heller entstanden.
Über den Original Bausatz brauche hier bestimmt nicht viel schreiben.
Nach dem anpassen der Tragflächen auf A Standard und aufhübschen des Cockpits gab es beim weiteren Zusammenbau kein großen Überraschungen.
Spachtelmasse wurde lediglich für ein paar wenige Sinkstellen am Rumpf benötigt.

IMG_0352ab.JPG
IMG_0346ab.JPG
IMG_0340ab.JPG
IMG_0338ab.JPG
IMG_0330ab.JPG
IMG_0324ab.JPG
IMG_0310abc.JPG
IMG_0321abc.JPG

Gruß
Manfred       

Hans

Saubere Arbeit! Dass es Saabs mit so sparsamen Markierungen gab, wusste ich auch noch nicht.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Wolf

Wieder ein Exot  :P

Bei Silber finde ich Pinsellackierung immer etwas schwierig. Vielleicht lohnt hier doch eher eine Spraydose oder so eine einfache Akku Airbrush
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Einheitsdiesel

Top !!!

Ich musste wirklich nochmal in der Überschrift den Maßstab checken....tatsächlich nur 1/72  8)

So von den Bildern hätte ich auf nen grösseren Maßstab getippt. Respekt  :winken:

Gruss
Stephan

Bromex

Für mich is die "fliegende Tonne" die schönste der Saab-Familie :1:  :P  :P  :P
Ich erlaube mir den Luxus, eine eigene Meinung zu haben !

Freier Franke

Danke für die Kommentare.
Hier ist ein Bild der Original Maschine:
J.29A 37.jpg
Quelle: http://aviadejavu.ru/Site/Crafts/Craft20212.htm#en

Gruß
Manfred

Hans

Danke. Der Link ist klasse, besonders die UN-Version ist da mannigfach drauf.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

b.l.stryker

Achja, die fliegende Tonne. Sauber gebaut aber der Pinselauftrag trübt das Ganze.
Glück Auf, Björn