Triggerhappy - "Fortitudine"

Begonnen von KlausH, 04. August 2014, 22:06:52

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KlausH

Titel: Fortitudine
Maßstab: 1:144
verwendete Bausätze: Ace Model F/A-18 D (gleiche Form wie Revell Deutschland, nur andere Nassschiebebilder), die beiden Figuren stammen von Preiser


kurze Beschreibung der Grundidee:


Ich wollte bei meinem "Hausmaßstab" und gewohnten Thema bleiben und habe mir deshalb ein Fliegerchen in 1:144 ausgesucht. Die Wahl fiel auf diese F/A-18 D, weil ich die Bemalung so herrlich kitschig fand - typisch Marine Corps eben. Dazu habe ich einen passenden Bierdeckel gesucht und in dem abgebildeten "Schmuckstück" gefunden. Käsiger geht's nicht! ;)


Besonderheiten beim Bau :

Cockpit aufgemöbelt, diverse Sensoren angebracht, alle Klappen ausgeschnitten und abgesenkt/ausgelenkt (war eine Menge Arbeit, da die komplette Oberseite des Modells inklusive Höhenrudern aus einem Stück besteht), Bewaffung Richtung Wild Weasel verändert (inklusive Schutzkappen für die HARMs und die Sidewinders), eine Menge RBF-Fähnchen angebracht, Luftbremse ausgesägt und aufgestellt, Cockpithaube geöffnet, Einstiegsleiter konstruiert, Abdeckungen an Lufteinlauf und Schubdüsen angebracht, diversen Kleinkram ergänzt, zwei Pilotenfiguren dazugestellt. Alles selbst gemacht, keine Zurüstteile. Auf ein Einklappen der Tragflächenenden habe ich verzichtet, da das meiner Meinung nach die schnittige Form der F/A-18 zerstört. Achtung beim Vergleich mit Vorbildfotos: Es gibt mindestens zwei, vielleicht sogar drei unterschiedliche Ausführungen der Maschine in dieser Sonderlackierung.


maxim

Die Hornet gefällt mir sehr gut - auf den ersten Blick hätte ich auch nicht gedacht, dass das Modell so klein ist, dass es auf einen Bierdeckel passt!
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


Graf Spee

Gefiel mir schon in der Auswahl wirklich gut.
Ist ein echtes Hammermodell.
Sowohl von der Detailierung als auch Lackierung her. :P

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Bradhower

schöne Arbeit - gefällt mir ebenfalls :P

Grüße Marcel
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


Travis

Gefällt mir sehr gut!
Wirklich gut gemacht und dargestellt :P (was ist das für ein Bierdeckel?  ?( )

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

WaltMcLeod

Der hat 'n Mousepad und eine Riesen 2€ Münze genommen .......    :pffft:
Scherzlein - echt tolles Modell!

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Triggerhappy

Danke für die freundlichen Kommentare! Freut mich wenn's gefällt. Manche nachgearbeiteten Details wirken im Rückblick doch etwas arg überdimensioniert (etwa die Schutzkappen). Ich habe übrigens von dem Untersetzer noch drei Exemplare hier, falls jemand möchte. Die gab's im Viererpack.

Flugwuzzi

 :P Spitze gemacht, tolle Details und klasse Bemalung ... ich dachte anfangs ernsthaft das ist ein 1/48 Modell und du hast den Bierdeckel gefaked  :D

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Wolf

Ja, tolles Modell. Gefällt mir auch sehr gut.  :P
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

bughunter

Schöner kleiner Jet - da schlägt jedem Luftfahrtbegeisterten das Herz höher :P

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Puchi

Immer wieder erstaunlich was in dem Maßstab alles geht. Klasse Modell, vom Bau bis zur Lackierung! :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl

Ralf_B



Immer wieder erstaunlich, was man aus so einem Bausatz mit Eigeninitiative alles herausholen kann! Aber nicht nur der Flieger, auch die Figuren haben es mir angetan. Obwohl er auf den Fotos schon super aussieh,t bin ich mir auch bei diesem Modell sicher, dass es "In Natura" noch besser rüberkommt. Allein schon, weil der Größenvergleich zur realen Umwelt da ist.

Ich hoffe auf eine Contestgalerie in Wilnsdorf!


Gruß

Ralf  :winken:
Ich versuche mich zu bessern! :V:
KLICK: Mini-GB 50 Jahre Mondlandung