Neuigkeiten:

Autor Thema:  Z 30 HP-Models  (Gelesen 3029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Calvin

  • Gast
Z 30 HP-Models
« am: 11. Juni 2007, 09:18:02 »
Z 30 Typ 36 A    


Modell:  Z 30
Hersteller: HP-Models
Maßstab:  1/700
Art. Nr. :  WW II-WL-G-009
Preis ca. :  49,95 DM / bei Ebay 10 €






Original:

Technische Daten:

Länge 127,00m x Breite 12,00m x Tiefgang 3,90m - 4,60m
Standardverdrängung 2603 Tonnen, Einsatzverdrängung 3597 Tonnen
Bewaffnung:4 x 150 mm L/48, 4x 3,7 cm Flak als Zwilling und 5 x 2 cm Flak als einzel.
Kiellegung: 15.04.1940
Stapellauf: 08.12.1940
Indienststellung: 15.11.1941
Schicksal: Mai 1945 Kriegsbeute -1948 versenkt nach Ansprengversuchen/ - 09/1948 abgewrackt


Beschreibung:  

Nach langer Überlegung, und sicher auch weil ich grade mal ran gekommen bin,
werde ich mal ein Resin Modell bauen. Also schaute ich mich bei Big E um und fand das hier.
Da dies mein erster Bericht ist übt Nachsicht. :meister:
Der erste Eindruck ist besser als ich dachte. Es gibt da bei Modellmarine diese Vorstellung wo einige Sache arg bemängelt werden,
Gußqualität, Bauanleitung, Flagensatz unbrauchbar....
Nun ich war entsprechend aufgeregt.
Es stellte sich heraus es stimmte fast alles, die schlimmste Sache ( Gußqualität) hatte sich aber sehr gebessert oder ich hatte Glück  :6:
Das Modell an sich ist sicher recht schnell gebaut, es sind ja nur wenige Teile zu verarbeiten.
Bei den 150 mm Geschützen werden Metallrohre eingesetzt was eine gute Idee ist,
aber mich vor das Problem stellt die exakte Länge zu ermitteln und es zuschneiden zu müssen.
Bei meinem Modell ist auch der Rohransatz an einem der 150 mm Geschütz ab.
Da denke ich mal das war eine Ausnahme und ist kein Standart.
Im Großen und ganzen ist es sicher notwendig sich PE-Sätze von den Flak und Geschützen zu besorgen.
Da gibt es ja gute Sets. Hier mal den Link zu der Vorstellung.
Was nervt ist die Bauanleitung ein Blatt mit Explo-Darstellung und ein 2 Seitenriss muß reichen!
Keine Farbangaben oder sonstiges, gut mal ins Netz geschaut, aber bitte für 50 DM sollte das dabei sein.
Aber nun mal zu den Bildern, die ja mehr sagen als tausend Worte.
Ein Bemerkung noch dazu. Das sind Handy Bilder also nehmt Rücksicht auf die Qualität. Danke.




 

Fazit:  

Es ist ein gutes Modell zum Anfangen im Bereich Resin, Es ist sicher nicht ganz perfekt aber man muß sagen für 10€ ist es OK.
Ohne I-net aber wird es schwer das ordentlich zu machen.


+ Qualität des Materials
+ Preis ( 10,-€ Ebay)

- Bauanleitung
- Flagensatz
- PE bzw. Zurüstsatz erforderlich



------------------------------------------------------

Danke Carsten  :winken:

Calvin

  • Gast
Z 30 HP-Models
« Antwort #1 am: 13. Juni 2007, 10:31:51 »
Tach
wenn einer von euch mal ein Farbschema oder so was nettes hat. Bitte mal melden.

Vielen Dank
Carsten
 :winken:

Burkhardt

  • Gast
Z 30 HP-Models
« Antwort #2 am: 17. Juni 2007, 17:39:32 »
Löle Calvin,

Danke für die Bausatzvorstellung! Habe den Bausatz auch noch hier liegen und finde meinen zumindest nicht so gelungen! Einige kleine fehler und der Guss.....naja ein früher HP:D

Gruß
Burkhardt

An was für eine Tarnung dachtest Du denn? Suche die Tage mal was raus!

Gruß
Burkhardt

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 838
  • Gernot "Leo" Hug
Z 30 HP-Models
« Antwort #3 am: 26. Juni 2007, 15:23:56 »
Hallo Calvin,

ich hab vor dem Schiffscontest eine gute Seite im Netz gefunden, auf der die meisten Z-Klasse Zerstörer als Seitenrisszeichnung mit Tarnschema waren.
Da hab ich auch die Tarnung für mein Contestmodell her. Leider find ich die Seite nicht mehr, werd aber mal weitersuchen, wenn ich sie finde, meld ich mich wieder.

Gruß :winken:
Leo
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Calvin

  • Gast
Z 30 HP-Models
« Antwort #4 am: 27. Juni 2007, 08:42:42 »
Moin

Als über ein bestimmtes Schema habe ich mir noch keinen Kopf gemacht.
Aber ich denke mal sie sollte nicht so aufwendig werden, da ich nicht mein erstes Resin Teil ofters in Backofenreiniger tauchen will :D
Ich freu mich einfach auf die Vorschläge von euch.
Also bis die Tage..........

Danke
Carsten
 :winken:

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 838
  • Gernot "Leo" Hug
Z 30 HP-Models
« Antwort #5 am: 02. Juli 2007, 16:48:45 »
Servus Carsten,

hab die Seite wiedergefunden, da sind so gut wie alle Deutschen Zerstörer als Seitenrisszeichnung .
Unter www.german-navy.de/pics/kriegsmarine/destroyer/index.html findest Du die Teile. Jetzt mußt Du Dir mur ein Tarnschema aussuchen.

Gruß  :winken:
Leo
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Calvin

  • Gast
Z 30 HP-Models
« Antwort #6 am: 03. Juli 2007, 08:31:34 »
Hallo

Danke für diesen Link aber irgend wie funzt das dort nicht so richtig.
Ich werde es später nochmal probieren.
Carsten
 :winken: