Neuigkeiten:

Autor Thema:  1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"  (Gelesen 2452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5609
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« am: 18. Januar 2010, 11:28:21 »


Modell: Me 262A-1a und A-2a
Hersteller:  Trumpeter/China
Modellnr.: 1319 (Me 262A-1a) und 1318 (Me 262A-2a)
Masstab:  1/144
Teile: 38 Teile (Me 262A-2a) und 32 Teile (Me 262A-1a)
Spritzlinge: je 3 Spritzlinge
Preis: 4.95 Euro bei einem Modellbauhändler vor Ort; im www ca. 3.99 Euro
Herstellungsjahr: 2010
Verfügbarkeit:  verfügbar bei allen namhaften Händlern
Besonderheiten: Bei den Bausätzen ist je 1 Kettenkrad mit Schleppstange beigegeben!

Moin ihr Lieben,
gerade von der Emslandmodellbau nach Hause gekommen, wollte ich euch meine neueste Beute nicht vorenthalten:
Die Me 262A von Trumpeter im "Smallscale" 1/144.
Die Teile sind filigran gespritzt; die Paneellinien in noch erträglicher Tiefe; die Kanzel leider einteilig ausgeführt (ok, zugegeben: hinsichtlich des Maßstabes ist das vertretbar); eine Cockpitwanne ist erfreulicherweise ebenso vorhanden (leider jedoch kein Instrumentenbrett) wie eine rudimentär dargestellte Bugbewaffnung.




Interessant die variantenspezifischen Unterschiede:
Auf den ersten Blick denkt man: "Hmm, das ist ja der gleiche Hauptspritzling!" Weit gefehlt: Trumpeter hat tatsächlich die unterschiedliche Bugbewaffnung bei beiden Versionen berücksichtigt. So finden sich bei der A-1a 4 MK 103 im Bug und bei der A-2a nur 2 MK 103! Chapeau Trumpeter!



Hinzu kommt die Möglichkeit, den Bug entweder geschlossen oder geöffnet darzustellen (jeweils mit einem Teil!).
Auch die unterschiedlichen Aussenlasten (entweder zwei 300l Zusatztanks oder zwei SC 250 Bomben) wurden durch einen Extraspritzling berücksichtigt! Nochmal Chapeau!
Und der Clou: Die Beigabe eines filigran gespritzten NSU-Kettenkrades ermöglicht die Darstellung des Schleppens der Me 262 auf einem Diorama!

Der Bauplan ist zeichnerisch gut umgesetzt; die Zuordnung der Teile deutlich - was will man mehr?



Die Bemalungsvorschläge liegen als separate farbige DRucke bei - sehr schön!





Fazit: Für mich das 144er Modell des Monats - Trumpeter hat es mal wieder geschafft, der Konkurrenz (eduard) Paroli zu bieten: Zwar sind die 144er Me 262 von Eduard wesentlich besser detailliert, aber alleine das Kettenkrad lässt die Trumpeter Me 262 zu einem ernsthaften Konkurrenten werden...

Zum Baubericht:   Wird folgen....

Zur Bildergalerie:   Wird folgen....
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4789
Re: 1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« Antwort #1 am: 18. Januar 2010, 12:15:44 »
Seufz... meine sind immer noch per SAL unterwegs. Aber dann brauch ich mich ja wenigstens nicht zu grämen, das ich mir 4 gekauft habe :)

Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1933
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: 1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« Antwort #2 am: 18. Januar 2010, 13:08:29 »
Und bei dem Preis auch gleich vorlackierte Fahrwerkschächte, und Cockpitwanne bei der einen Version. Respekt!   ;)

Nicht mein Maßstab (hoffe ich...), aber richtig tolle Bausätze. Und das für so wenig Geld!  :P



Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5609
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
Re: 1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« Antwort #3 am: 18. Januar 2010, 14:20:46 »
Und bei dem Preis auch gleich vorlackierte Fahrwerkschächte, und Cockpitwanne bei der einen Version. Respekt!   ;)

T-H-O-M-A-S !
Ich konnte gestern nach dem Kauf auf der Emsland-Modellbau nicht widerstehen und hatte noch RLM 66 in der Evo - und schon war´s geschehen und ein Spritzling lackiert. Natürlich habe ich Dussel vergessen, auch die Cockpit-Oberseite (also da, wo später die Cockpit-Haube hin kommt!) RLM 66 zu lackieren! Das mache ich dann, wenn der zweite Spritzling an der Reihe ist!

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1933
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: 1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« Antwort #4 am: 18. Januar 2010, 15:33:04 »
 :D
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


Thorsten_Wieking

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4581
  • Rhein-Neckar Kreis
Re: 1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« Antwort #5 am: 18. Januar 2010, 20:24:17 »
Schick, ich wußte gar nicht, das die A-1 auch schon draußen ist.

Danke für die Vorstellung.

Gruß
Thorsten
Petition zur Rettung der Bielefelder Mufflons
Aktion lebendiges Deutsch

"Erst wenn das letzte Spielzeuggeschäft geschlossen ist, werdet Ihr feststellen, das man beim Onlineshopping keine freudestrahlend-glänzenden Kinderaugen sehen kann."
Gibbs Rule #9 " Never Go Anywhere Without A Knife "

ThomasB

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1017
Re: 1/144 Trumpeter Me 262A-1a und Me 262A-2a im "smallscale"
« Antwort #6 am: 20. Januar 2010, 23:02:46 »
Hilfe, sind die winzig!  8o

Nun mal ganz ehrlich. Das wird zwar nie mein Maßstab, aber ich finde gerade solche Modellvorstellungen interessant (und natürlich den darauf folgenden  Baubericht, gell Michael  :D), da kann man über seinen berühmt-berüchtigten Tellerrand raussehen und auch einmal andere Dinge kennen lernen.
Grüße Thomas

Zur Zeit in Bau:
J7W1 Shin-Den  Zoukai-mura 1/32