Neuigkeiten:

Autor Thema:  Yamaha Racing Kart RC100A Otaki 1/8  (Gelesen 1773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chefmechaniker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1466
Yamaha Racing Kart RC100A Otaki 1/8
« am: 31. Dezember 2010, 13:23:44 »


Modell:  Yamaha Racing Kart RC100A "Red Arrow"
Hersteller: Otaki
Maßstab:  1/8
Art. Nr. :   OT3-128-1500
Preis ca. :  75-150€



Deckelbild:



Beschreibung
Ein altes Yamaha Racing Kart, von Otaki wiedergegeben, kann wahlweise mit einem Elektromotor betrieben werden, incl. Fahrerfigur.


Schachtelinhalt 




So, nun aber die Bilder vom Bausatz:


Teile - A , der große Rahmen fällt direkt ins Auge


Teile - B , mit Sitz und Tank


Teile - C , Pedale und die Schutzbügel


Teile - D , mit Lenkrad und Motornachbildung + Auspuff, sogar Ventile für die Felgen


Teile - E , Bodenplatte, Bremse, Felgen


Teile - F , ersten Teile der Fahrerfigur


Teile - G , noch mehr Figur, sehr vorbildlich "das Loch im Hintern", hier kommen später die Kabel von den Batterien durch,
              ( das ist der Eigenartige Humor der Japaner...;-) )


Reifen, Achsen, Motor, Kabel und Schläuche. Obligatorisch auch die zwei Tuben Kleber...


Die Decals und darunter (leider schlecht zu erkennen, das Visier)







Fazit:
Echt cooler Bausatz!
Hab gestern Bauklötze gestaunt, als ich zum ersten mal die Teile begutachtet habe.
Alles recht sauber gegossen ohne großartige Gießreste.
Was etwas stört sind die recht vielen Ausdrückmarken, nur an den runden Teilen.
Aber unter berücksichtigung des alters diese Bausatzes (Mitte 70-Anfang 80. Weiß einer was genaueres über ein Erscheinungsjahr? )

Da wurde an alles gedacht, ein perfekter Motor, mal ne richtige Bremsnachbildung, Schlaufen am Rahmen für die Bowdenzüge,
Ventile für die Felgen, Vergaser und und und

Die Bauanleitung ist komplett in JP gehalten und zeigt gut bebildert, einmal den Bau mit und ohne Elektomotor....


Gruß
Stephan  :winken:


Jochen5

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Yamaha Racing Kart RC100A Otaki 1/8
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2010, 13:31:10 »

Cooler Bausatz  :P

Bin mahl mit so einem altem Teil gefahren sehr "wackelige" Angelegenheit  :D


daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2085
    • Scale Details
Re: Yamaha Racing Kart RC100A Otaki 1/8
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2010, 15:54:27 »
OK..jetzt weiß ich wer mir den bei ebay weggeschnappt hat. Das ist mal ein richtig cooles Modell..mal was ganz anderes

Chefmechaniker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1466
Re: Yamaha Racing Kart RC100A Otaki 1/8
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2010, 17:46:26 »
OK..jetzt weiß ich wer mir den bei ebay weggeschnappt hat. Das ist mal ein richtig cooles Modell..mal was ganz anderes

OK..jetzt weiß ich wer meinen Preis hoch getrieben hat...;-)
Auf ebay.com findest du zZ einen, kostet aber fast das doppelte... X(


Gruß
Stephan  :winken:

KleinerHugo

  • MB Routinier
  • Beiträge: 58
Re: Yamaha Racing Kart RC100A Otaki 1/8
« Antwort #4 am: 31. Dezember 2010, 19:06:09 »
Lustiger Bausatz, ich hab die Dinger echt wesentlich lieber.

Zitat
Teile - G , noch mehr Figur, sehr vorbildlich "das Loch im Hintern", hier kommen später die Kabel von den Batterien durch,
              ( das ist der Eigenartige Humor der Japaner...;-) )

Das finde ich gute Idee, wo sollten sie sonst die Batterie verstecken.

Es sollte wieder Bausätze mit Motor geben, Tamiya bringt das leider bei den Neuauslagen nicht hin (zum Glück hat man die Originale mit)