Neuigkeiten:

Autor Thema:  Chengdu J-7 MG / F-7MG, Trumpeter 1:32  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Iceman-Pilot

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1223
  • far away from all the trouble
Chengdu J-7 MG / F-7MG, Trumpeter 1:32
« am: 13. Juni 2021, 20:15:00 »
Chengdu J-7 MG / F-7MG



Modell:  Chengdu J-7 MG / F-7MG
Hersteller:  Trumpeter
Maßstab:   1:32
Art. Nr. :   02220
Preis ca. :  um die 50€



Beschreibung:

Zu dem Flugzeug schreibe ich nichts, weil das Internet da mehr weiß  X(
https://de.wikipedia.org/wiki/Chengdu_J-7
Kurz gesagt handelt es sich um eine chinesische Kopie der MiG-21, die überarbeitet wurde. Am auffälligsten ist die veränderte Flügelgeometrie.

Und hier bei scalemates findet man noch ein paar Zusatzteile https://www.scalemates.com/de/kits/trumpeter-02220-chinese-f-7mg--149838

Die Box ist etwa 50x32x9cm groß. Nach dem Öffnen sieht man, das die Box gut gefüllt ist und nicht mehr viel Platz vorhanden ist.

Der Bausatz besteht aus 10 grauen Gußästen, einem Gußast für die Klarsichtteile, einem Ätzteil für die Rückspiegel, 3 Gummireifen, dem dreiteiligen Fahrwerk aus Metall, 6 kleinen Schrauben, einem Film für die Instrumente, 2 großen Bögen für die Decals und einer Bauanleitung. Diese führt den Modellbauer auf 14 Seiten in Größe DIN-A4 in etwa 30 Schritten zu einem fertigen Modell. Dazu werden etwa 270 Teile verbaut. Fertig wird das Modell eine Länge von 493mm und eine Spannweite von 253mm haben.

Man hat die Wahl aus 3 verschiedenen Bemalungen. Das könnten 2 Vorführmodelle bzw. Prototypen und einem Flugzeug aus einem chinesischen Geschwader sein. Leider steht das nicht dabei  :woist:

Die Details sehen sehr gut aus. Grat oder flash habe ich nicht gesehen.

Fazit:

In meinem später folgenden Baubericht werde ich auf die Fehler, Tücken und natürlich die guten Dinge des Bausatzes eingehen.  :1:


Alex
 :winken:

Schachtelinhalt:




Iceman-Pilot

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1223
  • far away from all the trouble
Re: Chengdu J-7 MG / F-7MG, Trumpeter 1:32
« Antwort #1 am: 13. Juni 2021, 20:16:58 »
weitere Fotos


Alex
 :winken:




Iceman-Pilot

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1223
  • far away from all the trouble
Re: Chengdu J-7 MG / F-7MG, Trumpeter 1:32
« Antwort #2 am: 14. Juni 2021, 13:39:24 »
Damit ich für das Projekt die richtigen Farben bestellen kann bzw. in meinem Fundus schaue, ob die noch funktionieren, mußte ich mich mit der Bauanleitung beschäftigen.

Kurz gesagt, ist die Anleitung - was die Farben angeht - einfach nur Mist.  :12:

Auf den letzten drei Seiten, auf denen es um die komplette Ansicht geht, stehen die Farbnummern wie z.B. C16 (Green) von Mr. Hobby. So weit so gut.

Aber auf den Seiten davor, wo es ja um solch "unwichtigen" Dinge wie Cockpit, Triebwerk, Fahrwerk, Waffen etc. geht, stehen nur solch oberflächlichen Worte wie Light Green, Light Blue, Green, Yellow usw.
Leider wird dabei vergessen zu erwähnen, um welche Farbnummern es sich handelt. Klar, Black oder Silver sind eindeutig.

Nach altbewährter Manier hab ich mal bei scalemates geschaut, ob es noch andere J-7 gibt. Die Anleitungen von Trumpeter (die ich mir angetan hab) sehen alle so aus. Es gibt eine von Hasegawa in 1:48. Dort werden komplett andere Farbtöne angezeigt.

Beispiel Cockpit:
Trumpeter sagt Light Green, Hasegawa schreibt H51 Light Gull Gray.

Und so zieht sich das komplett durch die Anleitungen.

Was ist denn nun richtig? Mir schwebt für meinen Bau die Variante vor, die auf dem Deckelbild zu sehen ist. Zwei Grautöne, keine Nationalflagge, dafür die CAC-Beschriftung.

Leider kann und möchte ich mich nicht nach China oder Pakistan bewegen, um dort eine J-7 zu fotografieren  :8: Auch im Internet habe ich für diese Maschine keine aussagekräftigen Fotos gefunden.


Alex
 :winken:


NonPerfectModeller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1346
  • Gut ist gut genug.
Re: Chengdu J-7 MG / F-7MG, Trumpeter 1:32
« Antwort #3 am: 14. Juni 2021, 19:30:15 »
Interessanter Flieger.
Vor allem die ausgefallene Flügelgeometrie lässt den "Chinesen" sehr modern wirken.
Danke fürs zeigen.

Gruß,
Bernd
Im Bau:
Tornado ECR Tigermeet 2001/2 & 2007/8
Demnächst: F-14A Tomcat 1/32