Mitglieder stellen sich vor

Begonnen von mm, 12. Oktober 2002, 22:21:52

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

WaltMcLeod

Willkommen, Chris

E-Gitarre is auch immer gut ... ich hab auch 'ne Fender Strat und 'ne Gibson LP ........  :D


:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

garfield080

#701
ok... eigenen Thread aufmachen...? Ich stell mich einfach mal hier vor:

Jahrgang `80 und wohne in Rheinland-Pfalz, seit Montag im Forum angemeldet.

mein "erstes Mal" war eine F4 Phantom wimre, allerdings "nackt", also ohne Lackierung usw; daneben ein paar andere Modelle ... aber das alles kann man eigentlich nicht wirklich "Modellbau" nennen. Das erste Projekt das ich dann 'richtig' angefangen hab war eine BAE "Red Arrows" Hawk in 1/72 von Airfix - schon seit gefühlten Jahrzenten ein paar Einzelteile lackiert, die liegen aber immer noch unverbaut in der Kiste ... soviel zu meinen Fortschritten  :D

Nach ca. 15 - 20jaehriger "Abstinenz" hab ich das 'Kind im Manne' entdeckt und vor Kurzem wieder mit diesem - wenn "richtig" betrieben recht anspruchsvollen - Hobby angefangen.
Auslöser war der Bausatz für einen Leopard 2A4, den ich geschenkt bekam; der Panzer, den auch meine Einheit beim Wehrdienst hatte ... steht inzwischen allerdings auch schon ein paar Jahre im Regal. In der letzten Zeit haben sich dann einige Bausätze dazugesellt - bisher hab ich mich aber nicht rangetraut, weil diese Modelle ihren Vorbildern so gerecht wie möglich werden sollen; dann fehlte es auch an Zeit, Muße und/oder Materialen...

Wiedereinstieg war die chinesische J-15 in 1/144 von Dragon, inzwischen mein "Prototyp" für Lackier-Experimente.

...kurz gesagt: ich bin auf dem Stand eines blutigen Anfängers ... viel einbringen können werd ich nicht, hoffe aber hier so viel wie möglich lernen zu können.

Soviel zu mir ... der Foren-Gemeinde ein freundliches seit gegrüßt!  ;)

[edit: RS]

Modell-Ostfriese

Na denn, mal herzlich willkommen im hier an Board!
Hier findest du immer Hilfe und  Ratschläge zu jedem Thema. Ich wünsche dir viel Spaß hier!   :P

Gruß Erich  :winken:

Bongolo67

Hallo garfield080, herzlich willkommen und viel Spaß hier! :winken:

Nach dem, was Du schreibst, fürchte ich, Du wirst früher oder später mal ein angefangenes Modell auch wirklich zu Ende bringen müssen. :6: Die Mitstreiter hier helfen Dir sicher gern dabei. :1:

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.
Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.

Wenn Du noch Fragen haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

garfield080

Zitat von: Bongolo67 am 28. Januar 2016, 11:22:47
Nach dem, was Du schreibst, fürchte ich, Du wirst früher oder später mal ein angefangenes Modell auch wirklich zu Ende bringen müssen. :6:

naja, ganz so ist es nicht... nur waren die Ergebnisse nicht grad "konkurrenzfaehig". Am Anfang des Threads stand was von "Kleber rein, schuetteln und fertig" - das trifft es in etwa  ;)
Diesmal soll aus den Dinger aber was Vernuenftiges werden.

etwas "Starthilfe" benoetige ich derzeit allerdings ...

LG, Boris

Frusty

Guten Morgen aus Wien,

also wenn ich mir hier so manchen Beitrag anssehe, gewinne ich den Eindruck, dass es mehr "rückfällige Wiederholungstäter" gibt, als ich dachte. Ich bin einer davon.

Habe sicher schon zwanzig Jahre nicht mehr gebaut, allerdings  als Auftragsarbeit bis vor etwa fünf Jahren Zinnfiguren bemalt. Erst mit Humbrol, dann mit Öl - um dann aus Zeitgründen zu Acryl zu finden. Dabei kam ich von der "Farbenlehre" zu einigen sehr interessanten Erkenntnissen, dide ich auch hier einbringen möchte.

Nun, da ich jetzt wieder alte Bausätze entdeckt habe, wurde ich abermals infiziert. Ich frage mich zwar wann ich dazu komme, meine ME 109E (Airfix) 1/24 zu bauen - bekommen habe ich sie, als sie neu herauskam. Das war irgend wann so in den (gefühlten) 1970er-Jahren. Aber wi heißt es doch: "Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ja und dann habe ich noch einige Doppeldecker-Bausätze von Revell - die stammen aus den späten 1960ern/Anfang 70er!!!!

Warum nie in Angriff genommen? Das liegt an meinem geradezu perversen Perfektionswahn. Da ich nicht fähig war - und bin - die Verspannungen anzufertigen, ließ ich sie so lange liegen, bis die "Erleuchtung" mich heimsucht X(.

Es gäbe sicher noch mehr über meine reuige Rückkehr zu berichten, aber das lasse ich in meine Themen einfließen. Ich hoffe auf eine gegenseitig befruchtenende Zusammenarbeit,

Grüße vom Frusty

Bongolo67

Hallo Frusty,

herzlich willkommen und viel Spaß hier! :winken:

Nein, Du bist hier wahrlich nicht allein! Ich schätze von den hier Aktiven fallen mindestens 80% in diese Kategorie. :6:

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.
Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.

Wenn Du noch Fragen haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

WaltMcLeod

#707
Servus Frusty,
viel Spass hier ... und ich hoff, dass Dein Bordname nix mit unserem Hobby zu tun hat 

Schönen Gruss aus der schönsten Gegend Österreichs (Salzburg  :) )

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Frusty

Hallo an Euch,

ersten Danke für die Willkommensgrüße, Nun, teilbedingt hat mein rasch gewählter Nick mit meinem zukünftigen Ex-Hobby etwas zu tun. Wie gesagt: Mein perverser Perfektionswahn (s.o). Und auch sonst bietet derzeit mein Leben genügend Möglichkeiten, diesen Nick zu rechtfertigen, gehört aber nicht hier.

Primär werde ich mich - vorerst - mit der Aufarbeitung meiner "antiken" Bausätze befassen. Wobei sich die nahezu philosophische Frage stellt: Sollte man historische Exemplare aus den 70er Jahren authentisch ohne Adaptionen bauen - oder mit Zurüstteilen adaptieren?!

Das betrifft primär meine AIRFIX Me 109 E (1/24), sowie mein Spiitfire Mk1 (Revell 1/32). Erstere ist ja nach anderen Foren durchaus zu verbesseren, dazu fühle ich mich aber nicht in der Lage.

Wir werden sehen, wie sich bei mir alles entwickelt, bin aber froh, auf Euch gestoßen zu sein.

Grüße vom Frusty

Universalniet

Herzlich willkommen hier. Verspannungen sollten nur zwischen den Streben und nicht zwischen den Schulterblättern sitzen.
Tatsächlich ist es selbst bei den 1:72 Revell Doppeldeckern gar nicht so schwer, wie es aussieht, gute Beispiele gibt es hier im Board.

http://modellboard.net/index.php?topic=33195.msg506733#msg506733

http://modellboard.net/index.php?topic=35632.msg526784#msg526784


buffalo

Hallo Frusty

Herzlich willkommen, mit nur ca. 70km Distanz sind wir hier ja fast Nachbarn!

LG
Friedrich

Frusty

Hallo Universalniet,

danke, danke, danke :P für diese anschaulichen Hinweise, damit bin ich schon - theoretisch - etwas klüger. Mir ging es vor allem auch daraum, WO exakt die Drahtseile montiert werden.

Die weiteren Fragen werde ich aber bei den Flugzeugen stellen, sonst wird es hier ja zu OT :winken:

@buffalo:

Na ja, zumindest fast.

Grüße vom Frusty

Panni

Hallo,

Ich bin seit 2014 hier registriert,habe aber nicht wirklich am Forum teilgenommen.
Das soll sich aber nun ändern ;) .
Meine Name ist Dirk bin 45 Jahre alt bin Kfz-Mechaniker und momentan als Testfahrer beschäftigt.
Modellbau betreibe ich so 15 Jahre mit der ein oder anderen Unterbrechung.


Dirk

Tormentor

Na dann herzlich Willkommen im Board Dirk!

Testfahrer klingt ja erstmal spannend, wo und bei welcher Firma testest du denn?

:winken:

Bongolo67

Hallo Dirk,

herzlich willkommen und viel Spaß hier! :winken:

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.
Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.

Wenn Du noch Fragen haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Schweißfachmann

 :P :P :PHallo an alle
Ich bin Toni und bin Flugmodellbauer und hin und wieder mal ein Schiff.
Beruflich bin ich das was der Name schon sagt Schweißfachmann, Schweißlehrer und Metallbaumeistert
wir hören von einander :winken: :winken: :winken:

Bongolo67

Hallo Toni,

herzlich willkommen und viel Spaß hier! :winken:

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.
Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.

Wenn Du noch Fragen haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Modell-Ostfriese

Ich wünsche allen Neuzugängen viel Spaß hier im Forum.

Gruß Erich  :winken:

MK58

Hallo liebe Mitglieder,

Ich glaube nun ist es an der Zeit (Mitglied des Modellboard seit dem 31.12.15), dass ich mich heute endlich bei Euch vorstelle.

In Bern, Basel und dem Schwarzwald aufgewachsen, heute in der Gegend von Morges (nähe Lausanne) tätig. Schon sehr jung hat mich der Modellbau fasziniert ohne dass ich mich wirklich 100% engagiert habe. Die Modell Welt des Militärs hat mich damals und heute immer sehr interessiert !
Nun vor 15 Jahren habe ich wieder im Alter von 40Jahren ein neues Plastik Modell zusammengebaut und zwar ein U-Boot. Die Unterseeboot Welt hat mich immer wieder angezogen (selbst tauche ich gelegentlich im Genfersee oder in den Ferien) und ganz besonders die Inneneinrichtung (-Ansicht). Jagt auf Informationen im Internet bin ich auf den Baubericht von McFrag 0815 Mitglied von Modellboard (U-Boot Typ XXI mit Inneneinrichtung von Revell 1/144) gestoßen. Unglaublich fand ich seine Realisierung und so habe ich dieses Modell aus meiner Reserve genommen und angefangen, bereichert von seiner Ausführung, zu bauen. Es geht langsam voran, da ich ein Problem habe, nämlich alles immer auf das Extreme zu bringen. Deswegen ist diese Modell heute nur mein fünftes........ ich weiss, es ist nicht wirklich viel aber besser als nichts und manchmal fehlt mir auch die so seltene "Zeit".

Bin mir nun nicht ganz sicher ob mein Vorstellung, als neues Mitglied, in dieser Form richtig ist.

Alles Gute an Allen und bis bald
Max



Bongolo67

Hallo Max,

keine Sorge, das passt schon so. :1: ;)

Herzlich willkommen und viel Spaß hier! :winken:

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.
Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.

Wenn Du noch Fragen haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

ABu264

#720
Na dann will ich mal der guten Sitte folgen und mich hier auch vorstellen :-)

Meine Eltern gaben mir vor 52 Jahren den schönen Namen Alfred-Heinrich (nicht lachen!). Ich lebe ebenfalls in Wien und bin auch oftmaliger Rückfalltäter in puncto Modellbau.

Wie man meinem Profilfoto entnehmen kann schlägt mein Herz allem was Ketten hat. So habe ich schon einige "Autos" gebaut, vorwiegend in Österreich Version (M60, Leo 2A4, etc.).

Zur Zeit s(chw)itze ich an einem M88A1 (nach einem Vorbild des PzB 33) von AFV Club mit Zurüstern von Eduard (Ätzteile), Friul (Metallkette) und MR Models (Innenraum). Stecke allerdings etwas fest, da vom Innenraum österr. M88 leider keinerlei Fotos im WWW zu finden sind. Jetzt muss ich auf einen Freund warten, der mir hoffentlich nach seiner Rückkehr in die Kaserne (im August - *trän*) einige Fragen beantworten kann. Nun ja: mein Problem *lol*

Ich freue mich hier neue Kontakte zu finden und über jede Art der Kommunikation.

Grüße
Alf

Bongolo67

Hallo Alf,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Wir haben eine recht starke Fraktion aus Österreich hier, aber mit österreichischem Heeresgerät bearbeitest Du meines Wissens eine Marktlücke hier.

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

ABu264

Hallo Ulf,

danke für die freundliche Begrüßung!

Zum Leopard 2A4 des ÖBH habe ich einiges Bildmaterial anzubieten. Wer immer was benötigt kann sich gerne bei mir melden.  :D

LG
Alf

Conquestadore

Hallo an Alle,

auch ich möchte mich den Gepflogenheiten ergeben und mich einmal kurz vorstellen.

Vor inzwischen ziemlich genau 34 Jahren wurde ich in der beschaulichen schwäbischen Kleinstadt Kirchheim unter Teck (dem ein oder anderen eventuell bekannt durch das Oldtimertreffen auf der Hahnweide) in Baden Württemberg geboren. Durch meinen Vater wurde ich schon früh zum Modellbau und auch zum geschichtlichen Interesse animiert. Mein erstes Modell war wenn ich mich recht entsinne die 8,8 von Tamiya oder war es doch die Bismarck von Revell in 1/350? Da dürfte ich so in etwa 10 Jahre alt gewesen sein, und oft endeten die Modelle damals noch in einer Klebstofforgie  :D

Wenn es die Zeit und meine verständnisvolle Frau zulässt bin ich heute hauptsächlich auf militärisches Gerät in 1/35 spezialisiert. Bin aber bei weitem noch nicht auf dem Niveau auf dem ich gerne wäre und schaue mir umso neidischer die gebauten Schätze von anderen Modellbauern hier im Board und auch auf Ausstellungen an. Da man ja bekanntlich nie auslernt freue ich mich weiterhin auf den Ideenaustausch und weitere Bekanntschaften auch über das Internet hinaus mit Gleichgesinnten. Schreibt mich also gerne auch mal an wenn Ihr aus dem Raum Stuttgart kommt oder mal zufällig in der Nähe seid.

Mit den Besten Grüßen aus Schwaben Daniel (Conquestadore)

Bongolo67

Hallo Daniel,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Du hast ja schon einige Beiträge gepostet, aber weil's so schön ist, mach ich trotzdem mal meine übliche Ansage. ;)

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."