Mitglieder stellen sich vor

Begonnen von mm, 12. Oktober 2002, 22:21:52

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SewuSan

#725
So jetzt möchte ich mich auch gerne vorstellen.

Mein Name ist Sebastian, bin 31 Jahre alt, geboren in Heidelberg, allerdings als Südlicht dann aufgewachsen am Bodensee.
Zurzeit mache in den Landkreis Tuttlingen unsicher.
Für den Modellbau konnte ich mich schon als Kind begeistern, die ersten Anfänge gab es mit den alten Matchbox Flugzeugen, das Interesse entwickelte sich
in der Jugendzeit mehr hin zum 1:35 Militär Modellbau. Bei mir gab es dann auch eine größere Pause (die üblichen Verdächtigen ;)) mit Abschluss der Mittleren Reife,
Fachabitur, Ausbildung und Weiterbildung.

Seit 2 Jahren habe ich nun wieder mehr Zeit gefunden dem schönsten Hobby der Welt zu frönen. Neben 1:35 hat sich mein Interesse jetzt auch Richtung Schiffe entwickelt.


Gruss
Sebastian



Modell-Ostfriese

Hallo Sebastian,
herzlich willkommen bei uns hier im Forum.

Gruß Erich  :winken:

Bongolo67

Hallo Sebastian,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Es ist immer schön, wenn jemand, das Hobby seiner Kindheit wieder aufgreift, so wie die meisten hier.

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

SewuSan

@Bongolo67, Modell-Ostfriese: Jup, Vielen Dank :winken:

Jake Olsen

Moin Moin,

dann will der Jake Olsen sich auch mal vorstellen. Ich bin Baujahr 67 und wohne im nördlichen Emsland, - hab etwa 18 km bis zur holländischen und 5 km zur ostfriesischen Grenze.
Die ersten Berührungen mit dem Modellbau gab es in den 90zigern. Wenn ich mich nicht irre war das damals ein 6.35 CSI aus dem Hause Revell. Zum Bausatz gabs damals noch ein Air-Brush Set, bestehend aus 750 ml Druckluftdose und Pistole. Heute muss ich sagen,- das Set war der größte Blödsinn denn ich je gesehen hab. Funktionierte am Anfang perfekt, aber je weniger Druck in der Dose war, desto größer wurden die Farbblasen. Aber das sind Erfahrungen, die muss man(n) einfach machen.
Wieder richtig "aktiver" Modellbauer bin ich seit rund 4 Jahren. Einen Lieblingssektor habe ich nicht. Es wird gebaut was gefällt, - nur für mich als Grobmotoriker muss der Maßstab stimmen. Bevorzugt bin ich im Bereich 1:24 / 1:35 unterwegs. Aber es gibt auch abstecher in andere Maßstäbe. Aktuell liegt die Fregatte Emden in 1:300 in der Werft.
Neben dem Modellbau hab ich noch einen Hang zum Geocachen, ein Faible für Geschichte, bin Sportschütze und Biker. Also Langeweile kommt da so schnell nicht auf.

Bin für alles offen und hoffe auf ein interessantes miteinander,

In diesem Sinne,
....Euer Jake  :winken:

tsurugi

Willkommen hier im board Jake !

Gruss

Markus

Marderkommandant

Willkommen und viel Spaß hier Jake! :-)
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Graf Spee

Ein weiteres Nordlicht.
Willkommen hier im Forum.

So so, ne 1:300er Emden?
Von dem Bausatz habe ich auch schon 2 gebaute hier stehen. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Jake Olsen

Zitat von: Graf Spee am 12. Mai 2017, 21:09:58
Ein weiteres Nordlicht.
Willkommen hier im Forum.

So so, ne 1:300er Emden?
Von dem Bausatz habe ich auch schon 2 gebaute hier stehen. :1:

:winken:

Aber was ich bislang von Dir gesehen und gelesen habe, - dürfte es sich bei Deinen "Emden"-Bausätzen wohl fast ausschließlich um scratch getoppte Modelle handeln. Der Originalbausatz haut mich jetzt nicht so vom Hocker (und viel posivites darüber habe ich im Netz auch noch nicht gefunden) aber ich schaue mal was ich daraus mache.

Wenn ich einen Hänger habe, weiß ich ja jetzt wen ich ansprechen kann.
Aber eins kann ich bisher schon sagen, - 1:300 wird nicht MEIN Maßstab werden. Diese Emden wollte ich mal bauen, aber das war es dann auch schon.

Graf Spee

Naja, die Rheinland-Pfalz habe ich ja oob gebaut.
Wenn man das sauber über die Bühne bringt, dann geht das auch.
Man erkennt auf jeden Fall, was es sein soll.

Aber viele, habe ich das Gefühl, haben meine Karlsruhe gesehen und sich dann bei den Erwartungen an den Bausatz ein wenig vergaloppiert. ;)

Falls es mit Deinem Besuch bei einem unserer Stammtische klappt, kannst Du die ja mal mitbringen.
Es würde mich freuen, mal ein anderes gebautes Modell zu sehen. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Jake Olsen

Zitat von: Graf Spee am 13. Mai 2017, 14:37:33
[...]Aber viele, habe ich das Gefühl, haben meine Karlsruhe gesehen und sich dann bei den Erwartungen an den Bausatz ein wenig vergaloppiert. ;)[...]

:winken:

Nein keine Sorge,- ich habe mich nicht vergaloppiert. Hab den Bausatz in einer FB-Gruppe gesehen. War preislich interessant und im Handel so nicht mehr zu beziehen,- also genau das richtige für mich.
Also war zuerst der Bausatz da und erst dann habe ich mich mit dem Modell beschäftigt. Ist irgendwie bei mir immer so, - erst kaufen und dann denken :(
Aber egal, ich liebe Herausforderungen.

Was die Vorstellung beim Stammtisch betrifft. Erst einmal muss die Emden gebaut werden.
Ich schätze mal das ich noch für vier Wochen in der REHA festhänge, dann kommt die Sommerzeit mit anderen Aktivitätsmöglichkeiten. Also werd ich die dann wohl frühestens zur Weihnachtsfeier präsentieren können.

Aber ich glaube wir Missbrauchen den Thread gerade, - wäre ja fast schon ein eigener "Emden" Thread angebracht  :D

Dit Sternchen

Hallo und moin moin alle zusammen,

bevor ich hier etwas Poste möchte ich mich erst einmal vorstellen:
Mein Name ist Mario, wohne und arbeite in Eberswalde. Seit 26 Jahren
baue ich Modelle quer durch alle Maßstäbe und Rubriken.

Derzeit beschäftige ich mich mit Servicefahrzeuge für den Flugbetrieb
oder noch besser mit der Technik drum herum. Dazu erstelle ich noch einen
gesonderten Beitrag mit Fotos.

In diesem Forum hoffe ich mich mit anderen Modellbauern austauschen zu
können. Leider gibt es keine Vereine in meiner Umgebung, wo man mal sein
Modell präsentieren und dann drüber quatschen kann. Ich hatte auch versucht
mich in einem anderem Forum zu regsitrieren aber (warum auch immer) lässt
man mich dort nicht rein (???).  :rolleyes:

Universalniet

Herzlich willkommen.  :winken: :winken: :winken:
Wie Du siehst läßt man Dich hier rein  :6: :6: :6: :6:


Viel Spaß.

Gruß,
Marc

Dit Sternchen

Moin moin Marc,

Danke und echt Super in diesem Forum zu sein.
Hab mich schon durch einige Themen geblättert und so viele echt gute
Ideen gefunden. Warum man mich nicht ins andere Forum gelassen hat
ist mir inzwischen auch schon wurscht. Hier gibt es ja auch irre viel zu
entdecken und ich muss mich erstmal mit den Funktionen hier vertraut
machen.  8) :D

Bongolo67

Hallo Mario,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Das Problem der abgelehnten Registrierung tritt auch bei uns gelegentlich auf. Das geschieht aber nicht absichtlich sondern beruht meist auf Konflikten mit bestimmten IP-Adressen. In dem Fall einfach eine E-Mail an die Forenleitung und dann sollte das behoben werden.

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Dit Sternchen

Hallo Ulf,

auch an Dir vielen Dank. Bin zwar erst seit ein paar Tage im Forum aber ich fühl mich schon wohl
und zuerecht. Ist ja teilweise auch selbsterklärend.  :P

Die Forenleitung habe ich ja angeschrieben aber keine Antwort erhalten.  :rolleyes:
Ob es an der IP scheitert glaube ich nicht so recht denn die Anmeldung klappte ja
ohne Probleme. Ich habe nur die Mail nicht erhalten womit man die Registrieung
abschließen kann. Danach wurde das von mir angelegte Profil wieder automatisch
gelöscht weil ich wegen der fehlenden Mail die Registrierung nicht abschließen konnte.
Auch wenn es irgendwie eigenartig ist mit dem anderem Forum, nach der Anmeldung
hier bei Euch ist die Sache für mich erledigt.   :pffft:


eydumpfbacke

Herzlich Willkommen, Mario. :winken: :winken:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall

Dit Sternchen

Hallo Reinhart,

auch an Dir Dankeschööön mit drei ööö   :D

malerharry

Na denn  ich bin der Harry 55 Jahre jung und modellbauer durch und durch und komme aus Köln ,wir das sind Ehefrau( ja Modellbauerin) und Bruder bilden die Modellbaugruppe Die Gussäste, ich baue 1/35 Militär und quäle mich im moment mit dem Luchs von Takom rum. So wenn einer Fragen hat ich beisse nicht X(

eydumpfbacke

Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall

Bongolo67

Hallo Harry,

urlaubsbedingt etwas spät, aber besser als nie: herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Dass Deine Frau ebenfalls dem schönsten Hobby der Welt frönt, ist doch eher ungewöhnlich. Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg.

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Jasseji

Hallo alle zusammen,

Jacek der Name, 36 jahre alt, frühere modellbau erfahrungen eher mit Wargames (Warhammer FB und 40K), seit paar Jahren erlebe ich ein interresse an "normalem" modellbau - ich hab vor 5 Jahren die USS Constitution angefangen, leider liegt sie wegen umzügen jetzt Tief im Schrank und wartet auf ihre reihe :D

Momentan denke ich an die Scharnhorst von Dragon, vielleicht ein alternative-history build ;)


Heiko.J

#747
Hallo zusammen.

Es ist lange her dass ich hier reingeschaut habe, aber ich bin seit Jahren fleißiger Mitleser Eurer Berichte. Dabei wuchs der Wunsch, Teil dieser Gruppe zu sein, also hab' ich mich einfach mal registriert und danke hiermit für die Aufnahme.

Zu meiner Person: Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater und mache Modellbau mit einigen Unterbrechungen seit 35 Jahren. Angefangen hat alles mit 'nem kleinen Schlachtschiff, welches ungefähr die Größe einer Männerhand hatte (also wirklich klein). Dann kamen diverse Modelle zum Ausprobieren (u.a. eine Cessna, AMG Mercedes 190 2.3 E, diverse Helikopter) bis ich meine erste Liebe fand, die Harleys von REVELL. Ich mochte die Details der FLH, Fat Bob oder des Police Bikes und sie haben danach lange in meinen Vitrinen gestanden. Mein letztes Modell war dann meiner zweiten Leidenschaft geschuldet, die USS Enterprise 1701E von AMT/Ertl im Maßstab 1:1400. Als die Grundierung schon drauf war habe ich mich entschieden, sie dann doch noch zu beleuchten. Viel Arbeit aber sie hat sich gelohnt. Jetzt kommt mein neues Projekt und eine weitere Herausforderung, die USS Enterprise 1701D, in der Crystal Clear-Variante von AMT/Ertl und aufgrund der großen Flächen wird ab sofort mit der Airbrush "gepinselt", wofür ich mir mein Equipment gerade zusammenstelle.

Ich freue mich auf einen regen Austausch und den ein oder anderen Tipp von den "alten Hasen".

LLAP
Heiko

Nilswhity

Mund auf,Stäbchen Rein,Spender Sein
https://www.dkms.de/de/spender-werden

Bongolo67

#749
Hallo Heiko,

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Von Harley bis Enterprise ist 'ne ganz schöne Bandbreite. Viel Erfolg dabei!

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."