Neuigkeiten:

Autor Thema:  Mitglieder stellen sich vor  (Gelesen 750170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paul

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 273
  • Paul Bischof
    • paulsf1.com
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #345 am: 23. Mai 2009, 17:14:20 »
hallo Philip

Willkommen im Forum und schöne Grüße aus dem Bregenzerwald  :D

mfg Paul

PaulsF1

"Der gelbe Helm wird für immer leuchten."

derxsammler

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #346 am: 23. Mai 2009, 17:49:36 »
danke paul! schön dass es hier noch mehr vorarlberger gibt.
schöne grüße aus dem montafon,
philip

El Matador

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #347 am: 07. Juni 2009, 19:56:54 »
Guten Abend erstmal!

Ich bin seit heute Mittag Mitglied hier im Forum. Heiße im wahren Leben Michael und bin 21 Jahre alt. Ich bastle mittlerweile schon seit 8 Jahren. Aus Platzgründen bevorzugt 1:72, aber auch immer mal gerne 1:35. Im Moment beschäftige ich mich hauptsächlich mit Figuren-Modellbau(v.a. Mittelalter). Bin nebenbei auch noch in anderen Modellbau-Foren zu Gast, dort unter dem namen Danjou.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und fröhliches Kleben!

Gruß Michael

XXJUDGEXX

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #348 am: 08. Juni 2009, 16:21:31 »
Servus liebe Modellboardler,

ich bin der Michi, bin 27 Jahre alt und möchte mich hiermit bissl vorstellen.


Zuerst wollte ich noch loswerden dass ich von diesem Forum extrem angetan bin. Eure Berichte, Fotos und Kunstwerke sind echt Wahnsinn. Man kann sich echt nicht sattschauen bzw. sattlernen (man lernt nie aus  :1:)

Ich bin wie bereits erwähnt der Michi, bin 27 und komme aus Wien (Österreich  :6:). Ich habe schon vor einigen Jahren (ich glaub vor 15-16) mit Modellbau angefangen, jedoch als pubertierender Bursch wieder aufgehört. Seit etwa einem Jahr betreibe ich den "Modellsport/Modellkunst" wieder recht enthusiastisch. Mein Problem ist nur jenes, dass ich etwa 1. im Monat dazukomme ein wenig zu basteln, da ich in der eigenen Wohnung keine Möglichkeit dazu habe.

Bin aber recht zuversichtlich in den nächsten Tagen/Wochen/Monaten/ etwas von mir zeigen zu können.

Danke für die Aufmerksamkeit, man liest sich  :winken:

219er

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #349 am: 09. Juni 2009, 12:02:56 »
Hallo zusammen, ich bin Christian.

Am 11.08.1972 erblickte ich in Heidelberg am Neckar das Licht der Welt :woist:
Ich komme aus dem schönen Odenwald (Südhessen) und bilde beruflich, Fahrschüler der Klassen A, BE und CE aus und Kfz-Mechaniker bin ich auch noch!
Ja, mit dem Modellbau habe ich bereits im Alter von sechs Jahren begonnen! Allerdings ist diese Zeit mit mehreren Pausen gespikt!
Mein Schwerpunkt sind Flugzeugmodelle des 1. und 2. Weltkrieges in den Maßstäben 1:48 und 1:32, was mir viel Spaß und Freude bereitet! Teilweise entstehen sie oob aber auch mit Zurüstteilen. Ganz gleich, ob es sich dabei um Resin, Fotoätzteile oder sogar um selbstangefertigte Baugruppen, welche meist aus Plastikprofilen angefertigt sind, handelt, es ist alles vertreten :1:
Auch das Auseinandersetzen mit dem Vorbild, ist für mich, im Gegensatz zu früher, zu einem wichtigen Bestandteil geworden, denn jedes Modell erzählt eine Geschichte :santa:...
Werde demnächst auch einige meiner Flieger in die Gallerie stellen, damit ihr sie euch mal anschauen könnt!
Das wichtigste an diesem wunderschönen Hobby ist für mich jedoch, dass man dabei abschalten kann, den meist stressigen Alltag mal vergessen kann, entspannen und auch kreativ sein kann und es letzten Endes auch mit anderen, Gleichgesinnten teilen kann :V:
Danke Euch, für Eure Aufmerksamkeit und wünsche uns allen: for ever happy Modelling!!!!!!!!!!!!!
LG, Christian :winken:

Lotus

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #350 am: 13. Juni 2009, 19:29:08 »
Hallo,

ich bin der Jörg und bin 38 Jahre alt.

Schon seit über 25 Jahre mache ich Modellbau. Früher Revell Kitts , heute aber bin ich im Modellauto diecast-Bereich vertreten.
Hauptsächlich im Breich 1:18. Da bau ich Modelle um oder die Innenaustattungen werden mit Leder und Alcantara bezogen und auch Aluminium kommt zum einsatz.
Die Motoren werden ebenfalls bearbeitet usw usw.....

Und wie mein User - Name schon sagt : ich Liebe die Automarke Lotus. Auf meiner HP gibt es ein Extra in Sachen Lotus.

Ich hoffe ich kann hier noch einiges Aufschnappen und staune immer wieder über die tollen Umbauten oder allgemein die Super Sachen hier.

Gruß Jörg
« Letzte Änderung: 13. Juni 2009, 19:36:06 von Lotus »

xkewlswit

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #351 am: 17. Juli 2009, 17:12:57 »
Hallo Zusammen!!!
So dann stell ich mich auch mal ganz offiziell und traditionell vor!
Ich heiße Björn Bott bin 28 Jahre alt und wohne in Bruchsal (Baden)
Den Einstieg in den Modellbau war die Titanic im Maßstab 1:?  (Sie war wohl 40 cm lang) von Revell.
Geschenkt bekommen von der guten alten Oma.
Jetzt aber schnell in den Spielwarenladen und Farbe kaufen (Revell) Wie man das Schiff anstreicht ist ja klar! Nur leider gabs in dem Tante Emma Spielwarenladen nur gold, silber, lila-metallic, blau und schwarz… Toll… dann war die Titanic halt Lila mit silbernem Deck und goldenen Schornsteinen und so dick angestrichen dass die Kein Eisberg versenkt hätte.
Und dann ab nach Mykonos zur Party ;-)
Wie alles verklebt aussah …. Kein Kommentar!!
Danach folgten weitere Bausätze mit ähnlich schlimmen Ergebnis… man ist Modellbau Cool!

Die weiteren Modelle waren:
Apollo 13
Diverse  Kampfjets von F14 bis Phantom 1:72
2 Hubschrauber
Viele der Amt/Ertl SW-Modelle

Ich habe diese Woche zum ersten mal nach 10 Jahren wieder ein Modell gebaut (Marco Polo) und es sieht halt aus…… wie es halt aussieht mit den Mitteln die ich hatte…. Pinsel, Farbe und einen ganz leichten natürlichen Tremor, nicht so schlimm wie beim Opa aber er kann sich sehen lassen.  :6:

Bilder gibts hier:
http://s692.photobucket.com/albums/vv289/xkewlswit/

Schön Arbeiten im Wohnzimmer auf der guten Tischdecke :)

Vorgenommen habe ich mir ein wenig professioneller im Modellbau zu werden.
Mein Hauptaugenmerk  lege ich zurzeit auf Sci-Fi Modelle jeglicher Art.

Wer die Marco Polo von Revell auch bauen will, viel Spaß! Der Bausatz ist ein Graus!!!
Wers Perfect haben will kommt ums Spachteln wohl nicht drum rum.

Aufmerksam auf diese Seite machte mich übrigens  Stefan Hacker!

Also bis denne!!  :winken:

elend

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #352 am: 17. Juli 2009, 17:18:57 »
Hallöchen! Immer gut, Sci-Fi Unterstützung zu haben. :1: Und die Marco Polo sieht so schlecht gar nicht aus. :klatsch:

Lou

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #353 am: 17. Juli 2009, 17:43:48 »
Ach, die Marco Polo wird mich wohl, selbst als nicht Perryaner, bis an Ende meiner Tage verfolgen.

Von mir auch ein Herzliches!

Hacker Stefan

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1227
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #354 am: 17. Juli 2009, 19:17:53 »
Hey jetzt hats geklappt! Photobucket ist auch schon am Start! Respekt! ;)
Die Marco Polo hast du sauber gebaut. Nur der untere blaue Ring ist noch ein bisschen unsauber bepinselt aber mit Airbrush werden wir dem Problem an die Wurzel gehen  ;)
Wenn du Fragen hast. Stellen! Wir beantworten sie gerne!

Willkommen im Modellboard Björn.  :winken:

elend

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #355 am: 17. Juli 2009, 19:30:07 »
Ach was, man kann auch mit Pinsel sauber pinseln. X( Es dauert nur wesentlich länger. Hehe.

Hacker Stefan

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1227
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #356 am: 17. Juli 2009, 19:36:39 »
Ach was, man kann auch mit Pinsel sauber pinseln. X( Es dauert nur wesentlich länger. Hehe.

Ich würde mit dem Pinsel drei Jahre brauchen oder wenn nicht gar vorher die Typen mit der warmen Weste und den weißen Turnschuhen kommen!  :3:
Gut das Herr Airbrush die Airbrush erfunden hat! ;) :D

Plastiker

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #357 am: 17. Juli 2009, 20:58:15 »
Gut das Herr Airbrush die Airbrush erfunden hat! ;) :D

Nur ne faule Ausrede! X( Ich bin überzeugter Pinsler und bei meinen Arbeit dauert nix Jahre und irgendwelche Typen mit Turnschuhe und Westen haben mich auch noch nicht besucht!

@ xkewlswit : Erstmal willkommen hier und ganz ehrlich so schlecht sieht die MArco Polo für einen Wiedereinstieg garnicht aus! Mit Übung, Ruhe und Geduld wird das mit der Zeit schon noch besser! ;) Also viel Spaß hier im MB.


Gruß Olli, der Plastiker

Hacker Stefan

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1227
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #358 am: 17. Juli 2009, 21:17:45 »
Gut das Herr Airbrush die Airbrush erfunden hat! ;) :D

Nur ne faule Ausrede! X( Ich bin überzeugter Pinsler und bei meinen Arbeit dauert nix Jahre und irgendwelche Typen mit Turnschuhe und Westen haben mich auch noch nicht besucht!

@ xkewlswit : Erstmal willkommen hier und ganz ehrlich so schlecht sieht die MArco Polo für einen Wiedereinstieg garnicht aus! Mit Übung, Ruhe und Geduld wird das mit der Zeit schon noch besser! ;) Also viel Spaß hier im MB.


Gruß Olli, der Plastiker

 :D War ja auch nur Spaß. :3: Ich hatte mit Björn schon vorher Kontakt und ich weis das er sich ne Airbrush zulegen will.  ;)
Pinsler die ne glatte Fläche zusammenbringen ohne Schlieren im Lack sind für mich sowieso die größen Künstler.

Darkmoonspirit

  • Gast
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #359 am: 17. Juli 2009, 21:28:38 »
Ach, die Marco Polo wird mich wohl, selbst als nicht Perryaner, bis an Ende meiner Tage verfolgen.

Von mir auch ein Herzliches!

Ich hab meine MP vor JAHREN verärgert in den Keller geschmissen - dort liegt sie heute noch und wird wohl nimmer von mir angerührt werden, da das Ding nicht mal zum Ausschlachten taugt  :(  :(  :(