Neuigkeiten:

Autor Thema:  Fragen zur Phantom  (Gelesen 37664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6438
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #30 am: 24. November 2014, 11:41:51 »
Schon versucht, da komme ich aber kein vernünftiges Bild ran. :2:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 735
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Ich versuche mich zu bessern! :V:
KLICK: Mini-GB 50 Jahre Mondlandung





Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 735
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Ich versuche mich zu bessern! :V:
KLICK: Mini-GB 50 Jahre Mondlandung





Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6438
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #33 am: 24. November 2014, 17:06:35 »
Danke schön :meister:

Das zeigt wieder:
Man muss nur wissen, wo man gucken muss :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1650
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #34 am: 26. November 2014, 13:41:00 »
Hallo  meine Überlegung war die Figur aus dem Kit rein zu setzen. Nur kommt mir der Sitz etwas niedrig vor was meint ihr ?

Gruß Thorsten

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 460
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #35 am: 26. November 2014, 21:37:44 »
Sitz und Figur passen von der Größe her zusammen.
Der obere Abzugsgriff direkt über dem Helm, so kenne ich das vom Original.
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1891
  • safe the riNg
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #36 am: 04. Dezember 2014, 11:01:01 »
Hi,

die HASEGAWA Phantom hat ja keine Waffen. Ich hab noch Reste von einer F-15. Kann ich die Waffen (Raketen) benutzen, oder sind die zu neu?


Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4559
  • Achtung! Spitfire!
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #37 am: 04. Dezember 2014, 12:24:30 »
Schau einmal hier: http://www.designation-systems.net/dusrm/m-9.html . Deine Waffen sind 9L/9M, was ab 1977 möglich wäre.

Edit: schau auch hier: http://www.gonavy.jp/navy/sqn/VF096.html  VF-96 gab es nur bis 1974, also ist diese Kombination so nicht korrekt (ob es aber auffällt, ist eine andere Frage! ;) )

Alex
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2014, 12:27:14 von Alex »
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1891
  • safe the riNg
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #38 am: 04. Dezember 2014, 12:57:09 »
OK, Danke. DAs hilft mir weiter
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 460
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #39 am: 04. Dezember 2014, 20:59:23 »
Wenn du die Steuerflächen zu Dreiecken schnitzt und den konischen Kopf halb rund machst, sehen sie aus wie 9B.
Schau mal hier.
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1891
  • safe the riNg
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #40 am: 05. Dezember 2014, 10:55:10 »
Hi,

Danke. Aber ich glaub' ich lass die doch weg. Die Tamiya (Italeri) sind nicht so schön detailiert. Die von der HobbyBoss A7 sehen besser aus. (sind leider schon verbaut)
http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3254:ltv-a-7a-corsair-ii-172-hobbyboss-von-frank-finkler&catid=414:frank-finkler

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4699
  • Triplexer
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #41 am: 04. Januar 2015, 12:31:40 »
Kann mir evtl. jmd. verraten wie die 08/15 Belegung der Waffenpods bei einer F-4f aus den 80igern war? Und was ist eigentlich mit den Amraam "Eindellungen" im Rumpf? Gab es die F überhaupt mit Amraams?!?

Fragen über Fragen... ?(

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

RLHDLW

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 790
    • Aviation Images - Aircraft in Detail
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #42 am: 04. Januar 2015, 12:41:20 »
Ich weiß nicht, ob das der Standard war. Ich habe F-4F zumeist gesehen ohne die äußeren Pylons, wenn mit Centerline-Droptank dann die 600gal Variante von der F-15, zwei Sidewinder am gleichen Innen-Pylon oder vier Sidewinder an beiden, einen ALQ-119 Pod im vorderen linken Rumpf-Slot (nebst Pylon-Adapter) und - wenn überhaupt - dann mal zwei AIM-120 Dummies in den hinteren Rumpslots.

Kannste Dir hier anschauen, ich muß aber wohl mal aktuellere Bilder hochladen...  :pffft:
http://www.b-domke.de/AviationImages/Phantom.html


Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 460
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #43 am: 04. Januar 2015, 14:14:56 »
Kann mir evtl. jmd. verraten wie die 08/15 Belegung der Waffenpods bei einer F-4f aus den 80igern war? Und was ist eigentlich mit den Amraam "Eindellungen" im Rumpf? Gab es die F überhaupt mit Amraams?!?

Fragen über Fragen... ?(

Kommt drauf an was du darstellen willst.
Welches Geschwader in welchem Jahr?
Jagdbomber oder Jäger?
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Prowler

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 603
Re: Fragen zur Phantom
« Antwort #44 am: 04. Januar 2015, 16:09:08 »
Würde aus dem Bauch heraus sagen,80er Jahre und AIM-120 gehen nicht an eine Phantom.Zeitlich nicht möglich :n??:
Der F-15 Tank,die Flügeltanks,ALQ-119 und AIM-9B wäre machbar.

Gruß

Peter