Neuigkeiten:

Autor Thema:  F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72  (Gelesen 2902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Modell-Ostfriese

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Carpe Diem
So, liebe Leute,

es ist geschafft, die Pharewell ist phertig. Den Roll-Out habe ich schon auf dem supertollen 50sten Stammtisch hingelegt. Aber jetzt phür alle, der Roll-Out in die Galerie.
Ich möchte mich bei allen phür die vielen Klicks, Tipps und Ratschläge bedanken. Ihr ward ein tolles Publikum.   :meister:

Genug der Worte, hier kommen die Photos......







Ich möchte hier noch ein paar Details zeigen...










Jetzt noch ein Blick von unten.....



So, das wäre es dann von meiner Seite aus gewesen, bei Frage bitte hier lang: http://www.modellboard.net/index.php?action=post;topic=52350.45;num_replies=57

Ich hoffe euch hat es gefallen und ich würde mich phreuen euch bei meinem nächsten BB wiederzusehen. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.  :D

Damit entlasse ich euch phür's erste,

Gruß Erich


GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 460
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72
« Antwort #1 am: 01. August 2015, 23:05:06 »
 :meister: :meister: :meister: :meister:

Das Goldnäschen ist dir wirklich toll gelungen.
Leider durfte ich das Original nur mit beiger Nase sehen.
Beim Überflug über Manching während "Rhinos last Stampede".

Ausspreche Anerkennung.  :respekt:

PS: Das einzige was mir auffällt, sind die geschlossenen Aux-Air Doors aber das war sicher Absicht, damit das tolle Decal besser aussieht.

Gruß
Peter
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2027
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72
« Antwort #2 am: 02. August 2015, 14:21:11 »
Moin Erich, ich durfte die ja live bewundern. Einen tollen Rhino hast du da auf das Fahrwerk gestellt. :klatsch:
Mir ist das jetzt auf den Bildern nur das leicht schiefe Bugfahrwerk aufgefallen.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6438
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72
« Antwort #3 am: 02. August 2015, 15:04:58 »
Schönes Modell. :P
Die Photos werden ihr nicht gerecht, die sieht live richtig gut aus. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Modell-Ostfriese

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Carpe Diem
Re: F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72
« Antwort #4 am: 02. August 2015, 17:16:40 »
@ all: Vielen Dank, es ist für mich immer eine Freude, wenn meine Arbeit gut ankommt!

@Peter:
Zitat
Das einzige was mir auffällt, sind die geschlossenen Aux-Air Doors aber das war sicher Absicht, damit das tolle Decal besser aussieht.
Du hast es erfasst, sonst hätte ich das Decal noch zerschnibbeln müssen und das wollte ich nicht.  :2:   :pffft:
Wenn ich das nächste mal einen "normalen" Rhino baue, dann bleiben die Aux-Air Doors auf.

@André: Das leicht schiefe Bugfahrwerk täuscht, die Lenkung ist leicht eingeschlagen zur Kurvenfahrt, daher kommt das. Geradeaus kann ja jeder.  :D
Ich habe das auch erst gedacht, als die Bilder durchgeguckt habe und habe es gleich am Modell kontrolliert, aber wie gesagt es täuscht.

@Mathias: Ja, vielleicht sollte ich mal über eine bessere Kamera nachdenken, aber eigentlich ist die nicht schlecht. Oder ich sollte über einen besseren Fotografen nachdenken.  :pffft:

Auf jedenfall freut es mich, das der NATO-Diesel gefällt.

Gruß Erich  :winken:

chriock

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 584
Re: F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72
« Antwort #5 am: 04. August 2015, 21:19:24 »
Deine Phantom sieht richtig gut aus.  :klatsch:
Ist auch einfach eine schöne Lackierung. Vielleicht werde ich bei dem Bausatz auch noch irgendwann mal schwach...

Gruß
Christian

Modell-Ostfriese

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Carpe Diem
Re: F-4F Phantom "Pharewell", JG 71, "Richthofen" von Revell 1:72
« Antwort #6 am: 04. August 2015, 21:48:13 »
Danke Christian, ja, die Pharewell ist schon ein Schmuckstück!
Als ich die Phantom so in Wittmund gesehen hab, wußte ich genau die muss ich haben und die macht sich sehr gut neben der 50th Anniversary Phantom.

Es lohnt sich auf jeden Fall, ich glaube in 48 wäre die echt ein Hammer.

Gruß Erich