Hauptmenü

Auf der Suche nach Piloten 120 mm

Begonnen von Iceman86, 24. September 2022, 23:36:08

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Iceman86

Hallo Zusammen,

was Figuren betrifft habe ich so überhaupt keine Ahnung. Würde hier aber gerne mal ein paar Piloten bauen und bemalen.
Gibt es da was passendes sowohl deutsche Luftwaffe als auch RAF zweiter Weltkrieg als auch moderne Jetpiloten?

Von Verlinden gab es mal ein ganz guten Jetpilot. Leider gibt es Firma Verlinden nicht mehr.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Daniel

marjac99

lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren

Hans

Tamiya hatte einen deutschen JAgdflieger von 1940 mit Galland-Ähnlichkeit
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Koffeinfliege

#3
Mitches aus GB hat einige im Angebot:

https://www.mitchesmilitarymodels.co.uk/product-page/120mm-wing-commander-guy-gibson

https://www.mitchesmilitarymodels.co.uk/product-page/120mm-wwii-raf-spitfire-pilot

https://www.mitchesmilitarymodels.co.uk/product-page/120mm-fighter-pilot


Wenn es auch Büsten sein dürfen, findest Du bei Young aus Südkorea unglaublich gute, aber auch teure (60-80€).
Young ist weit verbreitet und gut verfügbar. Unten habe ich ein paar Beispiele verlinkt.

http://www.young-miniatures.com/products/products-MBust-English.htm






Quelle: Young Miniatures

:winken:

passra


Koffeinfliege

Life, na klar! Mir fiel der Name eben einfach nicht ein. :3:

Die haben wie Young auch extrem gute Büsten:

Quelle: Life Miniatures

Iceman86

Das sind schon einmal sehr gute Tips.
Vielen Dank.
Die Büsten von Young sehen schon richtig gut aus. Aber die sind auch ziemlich gut bemalt worden.
Bei den Tips ist auf jeden Fall was passendes dabei.
Werde mir demnächst erstmal eine Figur kaufen und dann mal sehen ob das Thema Figur bemalen etwas für mich ist und wie das Ergebnis dann aussieht.

Gruß
Daniel

Iceman86

So nach reichlich Überlegungen werde ich wohl erstmal mit einer Büste von Young starten. Gibt es ein gutes Buch oder gute Tutorials zum realistischen bemalen solcher Figuren? Gerade das Thema Lichter und Schatten und das bemalen der Gesichter stelle ich mir erstmal nicht so einfach vor. Bemalen würde ich gerne mit Acryl.

Gruß
Daniel

marjac99

AK hat da was gutes, ist allerdings nicht preiswert: klick
Oder bei .
lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren

Koffeinfliege

Da hast Du Dir ja gleich die Oberklasse geschnappt. :D :P

Persönlich habe ich aus Büchern nur wenig gelernt, was das Malen an sich angeht. Trotzdem lese ich sie gern. ;)

Wirklich geholfen haben mir Videos, weil man da tatsächlich Pinselführung oder Farbkonsistenz sieht und nicht nur einen Pinsel, der an eine Mini gehalten wird.
Leider gibt es sehr viele unbrauchbare Videos. Egal ob auf YT oder Patreon. Nicht weil die Maler unbedingt schlecht wären, aber viele können keine Videos machen.
Da wird die halbe Arbeit von Händen verdeckt, so dass man gar nichts sieht. Die Farbpaletten werden nicht gezeigt, Videos sind unscharf oder die Arbeit wird aus zu großer Entfernung gezeigt. Das Video oben z.B. ist eigentlich ganz gut, mir persönlich aber zu hektisch.

Z.B. hatte ich Sergio Calvo mal abonniert, einer der besten Maler weltweit, aber mit seinen Videos konnte ich persönlich nichts anfangen. Aber das ist Geschmackssache und man kann ja verschiedene Maler ausprobieren, wenn man Videos generell mag. Die rund 10€ für Tonnen an Videos (und meist PDFs) lohnen sich imho auf jeden Fall, zumal man sie speichern kann.

Persönlich bin ich bei Flameon Miniatures hängen geblieben. Etwas besseres als seine Makro Aufnahmen habe ich noch nicht gesehen (Screenshot unten). Aber man muss natürlich Technik und Stil mögen.
Außerdem finde ich ihn sehr sympathisch und er erklärt viel über das Drumherum, wie man z.B. Leben in Figuren bringt, wie Licht sich verhält, warum er sich für welche Farben an jenem Detail entschieden hat usw.