Neuigkeiten:

Autor Thema:  Renault TN6C "Bus parisien"  (Gelesen 534 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ratinger64

  • MB Junior
  • Beiträge: 33
  • Life´s what you make it...
Renault TN6C "Bus parisien"
« am: 27. November 2021, 16:55:55 »
1:24 Renault TN6C "Bus parisien"



Modell:  Renault TN6C
Hersteller:  Heller
Maßstab:   1:24
Art. Nr. :   789
Preis ca. :  aktuelle Wiederauflage 50 - 60 Euro



Beschreibung:

Etwas überraschend hat dieses Modell den Weg zu mir gefunden, mit PKW/Trucks usw. hatte ich eigentlich die letzten 25 Jahre überhaupt nichts mehr am Hut. Aber bei ebay-kleinanzeigen gesehen und - zum echt günstigen Kurs mitgenommen. Das Teil gefiel mir sofort.
Nach den Daten in scalemates.com handelt es sich hierbei tatsächlich um einen Kit aus der allerersten Auflage, somit aus 1970ern, genaues Jahr nicht bekannt. Der Karton und Bausatz sind in absolut einwandfreiem Zustand, wie gerade frisch aus der Produktion.

Alle Gussäste waren einzeln in Folie eingeschweißt, lediglich der Gussast in giftgrün lag, vermutlich aufgrund der Größe der Teile, ohne Umhüllung zuunterst. Die Teile sind sehr sauber gegossen, keine Grate oder ähnliches. Wie man sieht, konnte nicht nur Matchbox mehrfarbige Modelle in Umlauf bringen...

Jetzt aber mal Bilder zum Geschreibsel:


Fazit:

Macht auf mich einen wirklichen guten Eindruck, und das bei einem Modell das wohl auf die 50 zugeht. Der Zustand ist dabei natürlich ein absoluter Glücksgriff. Etwas überrascht haben mich die geteilten Reifen, aber eine erste Passprobe ergab bis jetzt noch keinen Grund zur Sorge. Die Darstellung der Holzfußböden im Innenraum sieht auch gelungen aus - ich denke, daraus lässt sich was machen. Ich hab da auch schon eine nette Idee für ein kleines Display am Seine-Ufer.

Schachtelinhalt:
Ich wünsche uns allen ein Jahr 2022, das uns nach 365 Tagen mit gutem Gefühl und einem Lächeln ins Jahr 2023 entläßt

Ratinger64

  • MB Junior
  • Beiträge: 33
  • Life´s what you make it...
Re: Renault TN6C "Bus parisien"
« Antwort #1 am: 27. November 2021, 17:01:56 »
Nachfolgend natürlich auch noch die Bauanleitung und Decals. Die kann selbstverständlich in der Form der Darstellung definitiv nicht mit modernen Produkten mithalten. Da ich keine Erfahrung mit solchen Vorbildern habe, bin ich schon ganz froh das sich die Komplexität des Modells in Grenzen hält.

Interessant wird möglicherweise Bauabschnitt 30, wenn der Dachhimmel auf die Haltestangen gesteckt werden soll. Da werden sich mögliche Ungenauigkeiten in Maß und Fertigung schnell zeigen, vorausgesetzt ich habe sauber gearbeitet :D

Ich wünsche uns allen ein Jahr 2022, das uns nach 365 Tagen mit gutem Gefühl und einem Lächeln ins Jahr 2023 entläßt

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6815
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Renault TN6C "Bus parisien"
« Antwort #2 am: 28. November 2021, 06:47:56 »
Über einen Baubericht würde ich mich sehr freuen. An die alten Heller Kits kann ich mich noch gut erinnern, da ich sie im SPielwarenladen immer nur ansehen konnte, da sie mein Taschengeld gesprengt haben.
:winken:  Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Ratinger64

  • MB Junior
  • Beiträge: 33
  • Life´s what you make it...
Re: Renault TN6C "Bus parisien"
« Antwort #3 am: 28. November 2021, 16:34:24 »
Baubericht? Mal sehen, ob ich mir das antuen will ;)
Ich wünsche uns allen ein Jahr 2022, das uns nach 365 Tagen mit gutem Gefühl und einem Lächeln ins Jahr 2023 entläßt

NonPerfectModeller

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1553
  • Gut ist gut genug.
Re: Renault TN6C "Bus parisien"
« Antwort #4 am: 28. November 2021, 18:14:59 »
Schicker Bausatz-Oldie. :P
Macht gebaut bestimmt ordentlich was her.
Danke fürs zeigen.
Im Bau:
F-14A Tomcat 1/32
EF-111 "Raven"

marjac99

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 602
  • Martin
Re: Renault TN6C "Bus parisien"
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2021, 12:03:08 »
Ich hatte den immer auf meiner Wunschliste.  :1:
Und nach deiner Vorstellung (Danke!) bleibt er da auch!  :D
lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren