GB-Panther Tamiya 1/35 Jagdpanther

Begonnen von vonMackensen1914, 14. April 2018, 08:57:55

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

Mein Beitrag zum GB, der Tamiya Jagdpanther,

Schüttelbausatz, Kleber und Farbe in den Karton, Schüteln und Fertig.
Das Laufwerk habe ich schon montiert.



als nächstes kommt die Auspuffanlage,
ich werde die Variante ab Dez 44 nhemen, meienr bekommt dan noch eine Wintertarnung.
Eine menge Zurzeit im Bau.

BAT21

Dann setze ich mich mal in die erste Zuschauerreihe.

Gutes Gelingen!

Steffen

Jagdpanther ist immer gut !
Pass mit der Oberwanne auf, TAMIYA hat dort den Winkelspiegel für den Fahrer vergessen. Wenn man vorn auf die Bugplatte schaut, dann ist dort unter der Abdeckung des Winkelspiegels gähnende Leere. Also wenn noch ein Winkelspiegel in der Krambox zu finden ist ; die Öffnung unter der Abdeckung ringsum etwas verkleinern und den Winkelspiegel einkleben. Oder zumindest ein Stück Plastik-Karte dort einkleben und seidenmatt schwarz anmalen um das zu kaschieren.

Zitat von: vonMackensen1914 am 14. April 2018, 08:57:55(...) ich werde die Variante ab Dez 44 nehmen, meienr bekommt dan noch eine Wintertarnung.
Das ist auch die einzig mögliche Variante mit diesem Bausatz, denn Maße und Gestaltung des Motordecks passen nur zu einer Ausf.G2. Der erhöhte Lüfter auf dem Motordeck ist also auch ein MUSS.  ;)
Noch ein Wort zu den Spannrollen von TAMIYA ... die sind für die Gelbe Tonne, ein Phantasie-Gebilde irgendwo zwischen beiden originalen Spannrollen.

Links das erste Design mit 600mm Durchmesser, am Original am Panther D, A, G und Jagdpanther bis Oktober 1944 verbaut.
Rechts die neue selbstreinigende Spannrolle mit 660mm Durchmesser, am Original an Panther G und Jagdpanther ab Oktober 1944 verbaut.
Vom unterschiedlichen Design abgesehen ; man erkennt den Größenunterschied auch im Maßstab 1:35 gut.
Tiger Model Design bietet beide Spannrollen als Zubehör an, bekommt man in Deutschland beim Modellbau-König. PanzerArt bietet nur die selbstreinigende Spannrolle an, persönlich gefällt mir diese besser (ist auch günstiger).

Bildquelle beide : tigermodeldesigns.com




Hätte Gott gewollt dass ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen !

vonMackensen1914

OK Danke für die Info Leute, ich baue ihn aber soweit aus dem Kasten, nehme nur kleine Änderungen vor.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Ostwind

#4
Hallo, soviel ich in Erfahrung bringen konnte ist der Tamiya kein G2.

Der Einzige stimmige Jagdpanther G2 ist der von Dragon 6609 aus dem Jahre 2013.

Das liegt auch daran das die Heckwand wegen dem veränderten Motordeck vom Aufbau steiler angestellt ist.
Dadurch wird auch das Dach und die Seitenwände leicht verändert.

Im Panzer Tracks No.9-3 vom Jentz



Hier sieht man es deutlich durch das längere Motordeck seht die Heckplatte steiler, und das verändert alle anderen Maße der Seiten und Dachplatte.



MfG Ostwind

Norman

Ich habe auch so einige Fehler bei meinen Jagdpanther, jeder soll Ihn bauen wie er mag. Bin gespannt wie es weiter geht.

vonMackensen1914

Update.
bis zur vollendung des Motordeks gekommen,

der Bau verlief problemlos, habe die 8,8 den kits durch ein Alu Rohr Ersetzt.
habe die Hypotethische Ausführung mit Star eingebauter Hauptwaffe gemacht.


Eine menge Zurzeit im Bau.

Bohemund

Hübsches Kätzchen. Das Rohr ist schon imposant!

Scale35

Alter Falter, sehr dominant das Geschütz :D .

vonMackensen1914

Update.
bau abgeschlossen, Grundierung kann erfolgen.




Eine menge Zurzeit im Bau.

vonMackensen1914

Update
angefangen die Wintertarung aufzutragen, muss noch für die Hauptfarbe maskieren.


Eine menge Zurzeit im Bau.

eydumpfbacke

Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall

Norman


vonMackensen1914

Dank euch, bin noch beim lackieren, da morgen noch Urlaub kann ich mit Stempelmethode die Octopus Tarnung auftragen.
Eine menge Zurzeit im Bau.

vonMackensen1914

Update.

Tarnung soweit vollständig, habe mir den Stempel aus einem Rohrprofil gebastelt für die  Kreise, nicht so sauber wie ich es haben wollte, ne Sprühmaske wäre doch besser gewesen,





bei dne Ketten bin ich grade skeptisch, lischen sich einigermaßen gut kleben sind aber etwas Krum, mal sehen wie sie aufgezogen aussehen.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Ostwind


vonMackensen1914

Update,
Detailbemalung abgeschlossen, Muss nur noch die Laufrollen mit Gummifarbe bemalen.




Eine menge Zurzeit im Bau.

tobias5


vonMackensen1914

Update. lackierung sowet abgeschlossen, die Figur muss ich noch bemalen.


Eine menge Zurzeit im Bau.

vonMackensen1914

Update,

er ist fertig, alle Bilde rin der Gallerie.

Eine menge Zurzeit im Bau.