Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2

Begonnen von Hajo L., 07. Mai 2018, 20:32:43

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martin.


Sieht bis jetzt sehr gut aus.
Finde es Wahnsinn was du aus dem Bausatz rausholst und vorallem geht das bei dir auch noch so schnell.

Immer schön dir beim Bauen deiner 1:72 Modelle zuzusehen.

Gruß
Martin

maxim

Finde auch, dass es schon sehr gut aussieht!  :P
Im Bau: Leichter Kreuzer HMS Belfast (B-Resina)


Flugwuzzi

Sieht schon jetzt Prima aus  :P ... Zusatzpunkte gibts für den Wassertest   :D

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

ice

Mir gefällt der "Style" von dem Baubericht äußerst gut. Wird Zeit, dass du unter die Modellbaublogger gehst! :P
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

VoodooRacer

Da hast aus diesen Folter-Kit ja wirklich noch was schönes gezaubert... :P

Ich finde vielleicht das Gestänge (Dachaufbau, Reling) ein wenig zu grob/ dick, kann aber auch durch die Bilder nur so wirken...

Jedenfalls kannst du dich jetzt farblich richtig dolle austoben. Da kommt ja wohl noch mehr, als nur ein grün  ;)


Hajo L.



Das ist die derzeitige Bastellage... Geschätzte 29 Grad im Wohnzimmer, und draußen ist es nicht wesentlich kühler... Wie soll man da ordentlich schlafen? (Im Keller natürlich ;) )

Da es heute hauptsächlich bei den beiden Heckschützen was zu sehen gibt, ein "passendes" Zitat aus dem Film vorweg:



Willard: [incredulous] What are you talking about?

Chief Quartermaster (QMC) Phillips: We're taking her to some friendlies, Captain. She's wounded, she's not dead.

Willard: Get off there, Chef.

[Willard shoots the injured girl]

Chef: Fuck it!

Willard: [to Chief] I told you not to stop. Now let's go!




Der Anker ist drauf und macht sich ganz gut, ebenso der weiße Stern auf dem Cockpit-Verdeck.

Die Schützen selbst sind teilweise "Eigenbau". Der hellhäutige zwischen den beiden M60-MGs stammt aus dem Bausatz und ist als Kopie aus dem Esci-Set klar erkennbar. Er macht beim Geraderücken seines Helmes keine wirklich glückliche Figur, aber die Situation scheint derzeit noch entspannt zu sein.



Der farbige Soldat am .50er MG ist eigentlich aus dem Esci Ground-Crew-Set, der Typ mit nacktem Oberkörper, der an irgendetwas schraubt. Ich habe ihm einen anderen Kopf verpasst (mit Helm) und außerdem eine Flak-Jacke aus Papier angezogen.



Nett ein kleines Detail an den M60, die Mach2 von tamiya kopiert hat: Es wurden ganz gerne leere Konservendosen direkt unter dem Munitionseinlauf an das MG montiert, damit die Munitionsgurte nicht direkt an der Öffnung abknicken. Dadurch  wurde verhindert, dass es zu Ladehemmungen kam.

Die Munitionsgurte stammen von Aber, auch vorne am Zwillings-MG sind sie zu erkennen.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

f1-bauer

Servus Hajo,
ich lese hier schon die ganze Zeit bewundernd mit. Als ich die ernüchternden Bauteile am Anfang sah dachte ich mir  - oh Mann, was tut er sich an  8o. Das Ergebnis bisher spricht für sich und für Dich  :klatsch: und  :respekt:.

Ich bin weiter dabei, auch wegen der coolen Zitate.

Gruß
Jürgen  :winken:

Hajo L.

Vielen Dank!

Ich bin noch ein paar Antworten schuldig geblieben:

Die Gestänge sind tatsächlich etwas grob, und man könnte die theoretisch durch dünneres Material ersetzen. So n Typ von Modellbauer bin ich aber nicht (meistens) ... ;)

An dem Grün des Bootes wird sich nicht mehr viel ändern, ich werde lediglich versuchen, noch etwas Washing und farbliche Variation hereinzubringen.

Auf dem zweiten Bild in meinem vorherigen Beitrag sieht man übrigens einen abgetrennten Kopf...



Das ist kein Vorgriff auf das Ende von "Chef" im Film...



...sondern diesen Kopf werde ich später noch brauchen und bewahre ihn deshab dort auf.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Murdock

Klasse Hajo, ich bin beeindruckt.

:P Lutz

Christian1970

Sehr schön geworden.  :klatsch: Und das in 1:72. Top.  :P

Hajo L.

Danke für euer Lob, das freut mich sehr!  :P

Weiter im Text...:



Quasi das Schlusszitat... Aber wird hier wirklich Schluss sein? Nein, natürlich ist das Werk noch nicht vollendet...

Aber eine Form der Ergebnissicherung seht ihr hier schon. Zuerst ein paar Bilder "im Wasser", um die Extrapunkte bei Flugwuzzi abzusahnen:



Als ich gestern den Garten wässerte, bildete sich an einer Stelle diese schicke kleine Pfütze. Das habe ich sofort ausgenutzt, um meine kleine "Brown Water Navy" in Action zu setzen.



Man sieht, dass das Boot als Modell buglastig ist - es könnte aber auch ein gerade statt-findendes Bremsmanöver sein. ;)



Nach der kleinen "Flußfahrt" habe ich noch zwei Antennen sowie die "Stars and Stripes" ergänzt.





Aber, wie angekündigt, das Modell ist noch nicht vollendet. Ich wollte aber einmal an dieser Stelle, wo das Boot an sich fertig ist, ein paar Bilder zum Festhalten des Zustands schiessen.





In den nächsten Tagen mehr!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Flugwuzzi

 :D :D Super wie du das aktuelle Wetter für ein echtes Brown Water Navy Modell ausnutzt ... da regnets heute gleich haufenweise Zusatzpunkte  :klatsch: :klatsch:

Wenn man sich den Anfang des Bausatzes vor Augen führt ist kaum zu glauben was daraus für ein tolles Modell wird!

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Hajo L.


Colonel Kurtz: You have to have men who are moral... and at the same time who are able to utilize their primordial instincts to kill without feeling... without passion... without judgment... without judgment! Because it's judgment that defeats us.


Ob meine Männer den Idealen von Col Kurtz entsprechen? Nunja, zuerst sollen Sie meinen Idealen entsprechen, und das tun diese Figuren von Esci bzw. als Wiederauflage von Italeri sehr.



Ich habe sie nur noch ein wenig ergänzt, so bekam die Figur ganz links statt Sandalen ordentliche Dschungelstiefel, die zweite von Links hatte vorher gerade Beine und ein Barett auf dem Kopf, jetzt hockt sie, hat ein Kopftuch um und einen Rucksack auf. Die übrigen beiden Figuren wurden diesbezüglich nicht weiter umgebaut, sondern erhielten nur Kleinigkeiten wie eine Antenne für das Funkgerät oder Stückchen aus gezogenem Gießast als Rauchgranaten.

Und um zu schauen, ob ihr auch alle eure Hausaufgaben macht: Was hat der Soldat ganz links für eine Waffe? Und warum? ;)


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Martin.


Der Umbau der Figuren ist dir sehr gut gelungen.

Zu deiner Frage: Das müsste doch ursprünglich ein Vietcong Figur von ESCI gewesen sein, daher würde ich jetzt mal auf eine RPD tippen.

Zu dem warum: ich muss gestehen das es schon ewig her ist das ich den Film gesehen hab und mir ist da bissal was entfallen (sollte ich wohl mal wieder anschauen) aber ich weiß das durchaus auch mal erbeutete Waffen genutzt wurden, hab da mal irgendwo was darüber gelesen.

Gruß
Martin

Hajo L.

"Charlie hat diese Art von Show nicht geboten bekommen... Er musste seine Erdbunker sichern oder seinen Aktionsradius erweitern! Seine Vorstellung von Truppenbetreuung beschränkte sich auf kalten Reis und ein bisschen Rattenfleisch! Für ihn gab es nur 2 Wege, die nach Hause führten: Tod oder Sieg! Kein Wunder, dass Kurtz den Kommandeuren ein Dorn im Auge war... Der Krieg wurde von einem Haufen von 4 Sterne Clowns abgewickelt, die schließlich den ganzen Zirkus aufgaben!"

Richtig, die Figur ist ein Vietcong von Esci. Ich habe aber versäumt, deutlich zu machen, dass - trotz der immer noch fleissig eingestreuten Filmzitate - ich bastlerisch jetzt die Handlung von "Apocalypse Now" verlasse. Daher finden sich diese Figuren auch nicht im Film wieder... ;)

RPD ist natürlich ebenfalls richtig; hier in der Version mit abgesägtem Lauf. Zahlreiche SOG (Study and Observation Group)-Teams nutzten dieses überaus gute leichte MG bei ihren Missionen. Neben seiner Qualität als Schusswaffe war es natürlich auch ein nicht unwichtiges Element der "Überraschung": Es klang eben beim Abfeuern nicht wie ein amerikanisches Gewehr, und wenn auf einem engen Dschungelpfad ein Mensch mit einer solchen Waffen auftauchte, musste man zwei Mal schauen, ob es ein GI oder ein Vietcong war. Vor allem, wenn der Mensch dann auch noch einen schwarzen Pyjama trug und damit die Illusion eines "Charlie" für einige weitere Augenblicke aufrecht erhielt. Und "Peng", hatte man ein Loch im Kopf...



Ich habe schon einmal die ersten Tarnfarben aufgetragen. Ganz links der GI im Pyjama, die übrigen Soldaten mit unterschiedlichen Tarnschemen, hauptsächlich noch unfertigen "Tiger Stripe"-Schemen. dazu habe ich relativ helles Olivgrün verpinselt, und auf die noch leicht feuchte Farbe den nächsten Farbton aufgetragen. Beim Funker hat die Hose so dunkle Flecken in Lederbraun erhalten. Den recht starken Kontrast habe ich dann durch ein, zwei wassergetränkte Pinselstriche gebrochen, da dann die Farbe verlief.
Die anderen Klamotten haben entweder Olivgrün 46 oder Grüngrau 67 als zusätzliche Flecken erhalten - da war eine nachträgliche Kontrastminderung nicht mehr nötig. Ein paar Flecken bzw. striche mit hellem Grün bzw. Gelbgrün sorgen dann noch für die beim Tiger Stripe typischen Aufhellungen. Gleich kommen noch die klassischen schwarzen Tigerstreifen drauf.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.


Colonel Lucas: Your report specifies intelligence/counterintelligence with ComSec I-Corps.
Willard: I'm not presently disposed to discuss these operations, sir.
Colonel Lucas: Did you not work for the CIA in I-Corps?
Willard: No, sir.
Colonel Lucas: Did you not assassinate a government tax collector in Quang Tri province, June 19th, 1968? Captain?
Willard: Sir, I am unaware of any such activity or operation... nor would I be disposed to discuss such an operation if it did in fact exist, sir.


Ich habe die Tarnanzüge fertig!



Auch hier habe ich unterschiedlich stark kontrastierende schwarze Streifen für die "Tiger Stripes" gemacht. Mit einer Nadel wurden die Striche aufgetragen, der starke Kontrast kam durch die Verwendung von Matt Schwarz 8, der geringere Kontrast bei einem selber gemixten Anthrazit, das allerdings noch ein Stück heller ist als das klassische Anthrazit 9 von Revell. Kann man etwas erkennen bei meinem Schützen ganz links, der die Stiefel in 9 lackiert bekommen hat, während der Pyjama mit der selbst-gemixten Mischung entstand.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Diavolonero

Ich hätte gedacht, daß du das RPD zum Stoner 63 umgebaut hast. Hat auf alle Fälle Ähnlichkeit.
Bedenke, daß in Vietnam die Farben des des Tigerstripe anders waren, als das was Du heute von Mil-Tec bekommst, bzw. was die Fremdenlegion verwendet. Das ursprüngliche Muster wird heute "golden Tigerstripe" genannt.

Ansonsten muß ich sagen, daß ich es toll finde, was Du aus dem Bausatz gemacht hast. War schon drauf und dran, mir das Teil auch zu bestellen aber Deine Bilder und die hohen Versandkosten haben mich dann doch davon abgehalten.
Deine Figurenumbauten sind auch klasse.

Gruß
Alex

Hajo L.

Danke für den Hinweis bzgl. der "golden Tiger Stripes". Ich denke, es sollte so auch gehen...

Willard (voice-over): How many people had I already killed? There were those six that I knew about for sure. Close enough to blow their last breath in my face. But this time, it was an American and an officer. That wasn't supposed to make any difference to me, but it did. Shit... charging a man with murder in this place was like handing out speeding tickets in the Indy 500. I took the mission. What the hell else was I gonna do?


Meine Figuren haben Leben bekommen, nämlich Hautfarbe:



Danach fehlte nur noch Gesichtstarnung sowie die Kopftücher, und jetzt sind die Jungs einsatzbereit!



Und es geht gleich los in die grüne Hölle!



Aber wer ein "Grüner Teufel" ist, fühlt sich hier natürlich besonders wohl!







Im dichten Unterholz wird Stellung bezogen, und das "Wassertaxi" gerufen!




HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

oggy01

Toll was Du aus dem Bausatz gezaubert hast.

Nur eines fehlt: Colonel Kilgores Surfbrett.. ;)

Hajo L.

"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.